Keine Eiszeit in Sachen Ausbildung bei der Axima Refrigeration

Zum dritten Mal gewinnt ein Auszubildender des Industriekältespezialisten den Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks

„Silberne Ehrennadel des Schwäbischen Handwerks“ für technischen Ausbildungsleiter

Im Rahmen des Leistungswettbewerbs des Deutschen Handwerks 2009 erhält Axima Refrigeration (www.aximaref.de) von der Handwerkskammer Schwaben gleich zwei Auszeichnungen für sein Ausbildungsprogramm: Mit dem gelernten Kälteanlagenbauer Thomas Huber (19) gewinnt bereits zum dritten Mal innerhalb der letzten fünf Jahre ein Auszubildender von Axima Refrigeration den Leistungswettbewerb auf Kammerebene. Auch der technische Ausbildungsleiter Martin Cosalter (60) wurde am 29. September 2009 für die hohe Qualität seiner Ausbildungsinitiative mit der „Silbernen Ehrennadel des Schwäbischen Handwerks“ in Augsburg geehrt.

Die mehrfachen Auszeichnungen der Handwerkskammer machen deutlich, welch hohen Wert Axima Refrigeration auf sein Ausbildungsprogramm legt. Neben der Vermittlung von handwerklichen Fachkenntnissen in Theorie und Praxis bietet das Unternehmen seinen Auszubildenden Schweißlehrgänge, deren Prüfungen durch den TÜV zertifiziert sind sowie Schulungen für technisches Zeichnen. Darüber hinaus können die Auszubildenden der GDF Suez-Tochter auf gesamtdeutscher und europäischer Ebene mit erfahrenen Monteuren bei Kundenprojekten vor Ort Hand anlegen.

Axima Refrigeration hat in den letzten Jahren die Anzahl seiner Auszubildenden für handwerkliche und kaufmännische Berufe kontinuierlich gesteigert. Derzeit beschäftigt der Kältespezialist 53 Auszubildende, davon 13 im kaufmännischen und 40 im handwerklichen Gewerbe. Das entspricht einer Auszubildendenquote von 17 Prozent bezogen auf die Gesamtmitarbeiterzahl.

„Wir gratulieren Thomas Huber und Martin Cosalter für ihre Auszeichnungen beim Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks 2009 ganz herzlich“, erklärt Dr. Martin Altenbokum, Geschäftsführer der Axima Refrigeration GmbH. „Es freut uns natürlich ganz besonders, dass wir zum wiederholten Mal die hohe Qualität unserer Ausbildung unter Beweis stellen konnten und dafür gleich zwei Auszeichnungen erhalten haben. Unser Ziel ist es, Auszubildende so zu fördern, dass sie beste Chancen für den Arbeitsmarkt haben. Dazu gehören neben Fachwissen und Praxiserfahrung vor allem die Motivation, gute Leistungen zu erbringen. Wir bieten motivierten Schulabsolventen ein professionelles Ausbildungsumfeld und gute Übernahmechancen. So wurde auch Thomas Huber übernommen und arbeitet heute in unserer Abteilung Kälteservice in Lindau.“
Über Axima Refrigeration

Die Axima Refrigeration GmbH ist auf alle Belange rund um wirtschaftliche und energieeffiziente Industriekälteanlagen spezialisiert. Zum Produkt- und Dienstleistungsprogramm gehört das Projektieren, Fertigen, Betreiben und Betreuen von Kälteanlagen jeglicher Art sowie von Kälteaggregaten und Kühltürmen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Lindau am Bodensee verfügt über ein flächendeckendes Vertriebs- und Servicenetz in Deutschland und hat als Teil der internationalen GDF SUEZ-Gruppe die Unterstützung eines Weltkonzerns. Die Anfänge des Unternehmens gehen auf die im Jahr 1834 gegründete Firma Sulzer zurück, die 1878 anlässlich der Weltausstellung in Paris die erste Kältemaschine der Welt vorstellte. Die Axima Refrigeration GmbH ist ein Tochterunternehmen der Axima Deutschland GmbH, die in den Bereichen Anlagentechnik, Facility Services und Energy Services aktiv ist und im Jahr 2008 insgesamt einen Umsatz von rund EUR 330 Millionen erwirtschaftete. Der Umsatzanteil der Axima Refrigeration, die 360 Mitarbeiter beschäftigt, betrug rund EUR 80 Millionen.
www.aximaref.de
Axima Refrigeration
Stefanie Machauf für Axima Refrigeration
Sendlinger Straße 42A
80331 München
089.211.871.31
089.211.871.50
www.aximaref.de

Pressekontakt:
Schwartz Public Relations
Stefanie Machauf
Sendlinger Straße 42A
80331
München
sm@schwartzpr.de
089.211.871.31
http://www.schwartzpr.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen