Kaspersky bringt aktualisierte Linux-Lösungen

(openPR) – Workstation- und File-Server-Lösung jetzt zentral verwalten

Moskau/Ingolstadt, 13. Juni 2007 – Kaspersky Lab bringt mit Kaspersky Anti-Virus 5.7 für Workstation und Kaspersky Anti-Virus 5.7 für File Server zwei aktualisierte Programmversionen für den Malware-Schutz unter Linux. Haupt-Neuerung ist die Integration in das Kaspersky Administration Kit. Das kostenlos erhältliche Administration Kit ermöglicht die Erstellung von Scan- und Update-Tasks (zeitgesteuerte Aufgaben) sowie die Konfiguration derselben und kann Benachrichtigungen über den Verlauf der einzelnen Tasks verschicken. Darüber hinaus kann der Administrator Richtlinien (Policies) erstellen, die angeben, mit welchen Einstellungen das Programm läuft.

Der Administrator ist somit in der Lage, das Netzwerk zentral zu kontrollieren und auf Virenangriffe zu reagieren. Der Administrator kann jetzt Linux-Hosts in die logisch verwaltete Antivirus-Netzstruktur einbinden, was die Umsetzung des Antiviren-Konzepts erleichtert.

Bei beiden Programmen handelt es sich um zweiteilige Antivirus-Lösungen. Das erste Modul ist in das Betriebssystem integriert und kontrolliert alle Vorgänge, bei denen Dateien modifiziert werden, wobei das System durch die integrierte Komponente „kavmonitor“ (on-access-Scanner) in Echtzeit geschützt wird. Mit Hilfe des zweiten Moduls wird auf Anforderung oder per Zeiteinstellung eine Virenprüfung von Dateisystemen, Wechseldatenträgern und einzelnen Files durchgeführt. Die Programme verfügen über einen flexiblen Konfigurations-Mechanismus und laden Signatur-Aktualisierungen automatisch herunter.

Preise und Verfügbarkeit:
Kaspersky Anti-Virus 5.7 für Linux Workstation (enthalten im Paket Work Space Security):
20 – 24 Nodes – 22,50 Euro/Node, Lizenz für 1 Jahr
25 – 49 Nodes – 20,50 Euro/Node, Lizenz für 1 Jahr
50 – 99 Nodes – 18 Euro/Node, Lizenz für 1 Jahr

Kaspersky Anti-Virus 5.7 für Linux Workstation und Linux Fileserver (nur gemeinsam erhältlich im Paket Business Space Security):
20 – 24 Nodes – 30,50 Euro/Node, Lizenz für 1 Jahr
25 – 49 Nodes – 27,50 Euro/Node, Lizenz für 1 Jahr
50 – 99 Nodes – 24,50 Euro/Node, Lizenz für 1 Jahr

Die Produkte sind ab sofort über Kaspersky-Partner erhältlich.

Zusätzliche Informationen zu Kaspersky Anti-Virus 5.7 für Linux Workstation und Kaspersky Anti-Virus 5.7 für Linux File Server stehen unter: www.kaspersky.de/anti-virus_linux_workstation und www.kaspersky.de/anti-virus_linux_file_server bereit.

Kaspersky Lab
Steinheilstraße 13
85053 Ingolstadt

Allgemeine Informationen: +49 (0) 841 98 18 90

Fax: +49 (0) 841 98 189 100 bayern

www.kaspersky.de

Redaktionskontakt
essential media GmbH
Elke Wößner
Elke.woessner@essentialmedia.de
+49-89-747262-24

Isabella Fröhlich
Isabella.Froehlich@essentialmedia.de
+49-89-747262-41

Kaspersky Lab reagiert im weltweiten Vergleich von Antivirus-Herstellern meist am schnellsten auf IT-Sicherheitsbedrohungen wie Viren, Spyware, Crimeware, Hacker, Phishing-Attacken und Spam. Die Produkte des global agierenden Unternehmens mit Hauptsitz in Moskau haben sich sowohl bei Endkunden als auch bei KMUs, Großunternehmen und im mobilen Umfeld durch ihre erstklassigen Erkennungsraten und minimalen Reaktionszeiten einen Namen gemacht. Neben den Stand-Alone-Lösungen des Security-Experten ist Kaspersky-Technologie Bestandteil vieler Produkte und Dienstleistungen führender IT-Sicherheitsunternehmen.
Weitere Details zu OEM-Partnern und zum Unternehmen sind unter www.kaspersky.de zu finden. Aktuelles zu Viren, Spyware und Spam sowie Informationen zu anderen IT-Sicherheitsproblemen und Trends sind unter www.viruslist.de abrufbar.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen