Kanye West lobt sich als Meistertalent

US-Rapper Kanye West hält sich für einen „Zyklopen mit Brille“. In der griechischen Mythologie war ein Zyklop ein Gigant mit ungeheurer Kraft und Stärke.

Der Rapper findet sich selbst derart talentiert, dass er auch ein Superheld sein könnte. Sein Problem sei eher, dass die Leute seine geniale Musik nicht verstünden. West erklärt dem Magazin ‚Details‘ seinen erstaunlichen Gedankengang so: „Das ist eines der Probleme daran, ein brodelndes Kreativitätsquell zu sein. Ich fühle mich, als ob ich in einem Labor vor mich hin blubbere. Wenn man da nicht beizeiten eine Kappe draufschraubt, wird das Glas durchbrochen. Wenn ich die Sache ausarbeite, wird daraus Kernenergie, wie bei einem Superhelden – wie bei einem Zyklopen mit Brille.“

Der 31-jährige Star hatte im vergangenen Jahr das Album ‚808 and Heartbreak‘ auf den Markt gebracht. Jetzt betont er, dass kein anderer Musiker auch nur an ihn herankommt: „Es gibt nichts mehr, was es in Sachen Musik zu sagen gibt. Ich bin derjenige, der das Tüpfelchen auf alle ‚i’s gesetzt hat. Ich weiß, was ich mache. Ich habe ‚808s‘ in drei Wochen fertiggestellt. Ich hab’s begriffen. Ich folge meinem eigenen Navigationsgerät.“

Kanye findet, dass seine überlegenen musikalischen Fähigkeiten daher rühren, dass er bereits früh von Sex fasziniert war. Seine jugendliche Lustbesessenheit habe er in das Schreiben von Songs transferiert: „Die Leute fragen mich oft nach dem, was mich antreibt. Ich denke, mein Antrieb stammt daher, dass ich bereits sehr jung von Sex wie besessen war. Schaut euch nur den Sexdrang der Leute an – sie ziehen dies an, schneiden ihre Haare so, stehen um drei Uhr morgens in der Eiseskälte herum, um in einen Club zu kommen, und besuchen die seltsamsten Orte, um ein Mädel abzubekommen. Wenn du diese Energie in etwas Wertvolles, in eine Arbeitsmoral steckst…“

Einmal sei seine Sex-Faszination sogar so weit gegangen, dass er ein Computerspiel dazu geschrieben habe: „Die Hauptfigur war ein riesiger Penis. Das Spiel war so in etwa wie Mario Brothers, nur dass die Geister Vaginas waren. Ich war damals zwölf Jahre alt, und es hat eine ganze Nacht gedauert, bis ich einen Schritt programmiert hatte – der Penis hatte nämlich kleine Füße. Und auch Augen.“

Bang Showbiz News

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen