• 30. September 2022 07:26

Armut und Abwanderung verhindern

sup.- Bei der Zertifizierung von nachhaltig betriebenen Kakaoplantagen geht es nicht nur um ressourcenschonende Anbaumethoden oder den Schutz des Regenwaldes. Ebenso entscheidend sind die sozialen und ökonomischen Kriterien, die die Rechte sowie den Lebensunterhalt der dort arbeitenden Menschen absichern. Deshalb umfassen die maßgeblichen Zertifizierungssysteme eine Vielzahl strenger Vorgaben für ein existenzsicherndes Einkommen der Kakaobauernhaushalte. Die Gemeinschaftsinitiative Forum Nachhaltiger Kakao, die sich in Deutschland für den Ausbau der Zertifizierungssysteme einsetzt, achtet deshalb unter anderem auf faire Mindestpreis- und Prämiensysteme. Im Fokus der überwachten Qualitätssicherung stehen besonders die Chancen von Frauen und jungen Menschen, um auch die wirtschaftliche Zukunft der Anbauregionen zu gewährleisten und Abwanderung zu verhindern ( www.kakaoforum.de). Die gesellschaftliche Stärkung der Bauernfamilien gilt zudem als wichtige Maßnahme gegen Kinderarbeit.

Supress
Redaktion Detlef Brendel

Kontakt
Supress
Detlef Brendel
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen