Junges Design aus Berlin – Präsentiert auf der imm cologne

Vom 14. bis zum 20.1.2008 öffnet die internationale Einrichtungsmesse imm cologne erneut ihre Tore. Mit dabei sind über 1300 Aussteller aus rund 60 Ländern. Von „imm pure“ bis „imm basic“ ist das Angebot übersichtlich nach Segmenten strukturiert. Impulse für das Interior Design von morgen werden insbesondere aus der Halle 2.1 erwartet, die für die [d3] design talents reserviert ist.

Am Stand A-020/B-029 sind die FANTASTISCHEN FÜNFZIG zu sehen. Dieser spannende und kreative Querschnitt durch die Designszene wurde vom bekannten Online Designmagazin designspotter.com aus vielen Einsendungen internationaler Jung- und Nachwuchsdesigner kuratiert. Dazu gehört auch das junge Berliner Label ENTWURFSZENTRALE, das dort seinen neuen Möbelentwurf TableD vorstellt.

TableD ist ein zerlegbarer Tisch, der aus nur fünf Einzelteilen besteht. Für den Zusammenbau wird keinerlei Werkzeug benötigt. Ebenso wenig gibt es Kleinteile, die verloren gehen könnten. Tischplatte und Beine lassen sich einfach zusammenstecken und ermöglichen trotzdem eine hohe Stabilität der Konstruktion. Zusammengelegt passen alle Bestandteile in ein Paket von der Größe der Tischplatte. So trifft der Tisch perfekt die Forderung des modernen Großstadtnomaden nach mehr Mobilität.
Die schlichte, geradlinige Form wird durch den farblichen Kontrast zwischen Kanten und Oberfläche noch unterstrichen. Dabei kann der Kunde zwischen verschiedenen Materialien und Formaten wählen. Auch spezielle Wünsche nach besonderen Farben und Größen lassen sich realisieren.
Gefertigt werden die Möbel komplett in Handarbeit „made in Germany“ von einer kleinen Manufaktur in Berlin.
Zu beziehen ist TableD über die Webseite der ENTWURFSZENTRALE (www.entwurfszentrale.de) oder über den kleinen, aber feinen Berliner Laden designbogen in den S-Bahn Bögen der Savignypassage.

ENTWURFSZENTRALE
Die Zentrale für Architektur, Design und mehr.
björn hammer
Marienstr. 10
12459 Berlin
Tel.: +49 (0) 30 / 53 0123 32
Fax: +49 (0) 1803 / 5518 123 32
eMail: b.hammer@entwurfszentrale.de

Über ENTWURFSZENTRALE
Obwohl erst 2006 von den drei Architekten Breymann, Greiser und Hammer gegründet, kann das Berliner Architektur- und Designbüro schon auf eine Vielzahl von Projekten zurückblicken. Durch ein breites Spektrum an Dienstleistungen, das weit über das eines klassischen Architekturbüros hinausgeht, wird ein ganzheitlicher Ansatz verfolgt. Ständig wird nach neuen Ideen gesucht den Alltag zu verbessern. Ob es sich dabei um Architektur, Produktdesign oder individuelle Fotoarbeiten handelt, stets ist die ENTWURFSZENTRALE bestrebt ihren Kunden ein Mehr an Möglichkeiten zu bieten.
www.entwurfszentrale.de

Quelle (openPR)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen