JOM Group gewinnt Mediaetat des Quick-Commerce-Anbieters Getir

Regionale OOH-Kampagne in den wichtigsten Liefergebieten soll gezielt Brand Awareness in Deutschland aufbauen

Quick Commerce boomt in deutschen Metropolen und mit Getir, dem Pionier der ultraschnellen Lieferung, ist seit 2021 ein weiterer internationaler Player dabei, sich im hart umkämpften deutschen Markt zu etablieren. Für die erste größere Kampagne, die aktuell on air ist, hat das Unternehmen nun die JOM Group an Bord geholt. Die Spezialist:innen für hybride Marketingkommunikation haben sich im Pitch gegen internationale Networks durchgesetzt und übernehmen standortübergreifend die Entwicklung der Mediastrategie sowie die darauf basierende Planung und den Mediaeinkauf in allen relevanten Kanälen.

Ziel der Kampagne, die seit Mitte Mai und noch bis Ende Juni in den Top 7 Städten Berlin, Hamburg, München, Köln, Dortmund, Düsseldorf und Nürnberg läuft, ist es, die Bekanntheit von Getir zu steigern und das Markenversprechen „Lebensmittel in Minuten“ zu kommunizieren. Im Zentrum stehen diverse Out-of-Home-Flights, die JOM in enger Kooperation mit Weischer JvB so aussteuert, dass innerhalb der Liefergebiete gezielt eine hohe Sichtbarkeit erzeugt wird.

Getir, auf Deutsch „Bring!“, wurde 2015 von Nazim Salur in der Türkei gegründet und ist seit 2021 auch in Deutschland aktiv. Im ersten Jahr ist Getir stark gewachsen und seine auffällig in lila und gelb gekleideten Fahrer:innen sind bereits in zahlreichen deutschen Städten unterwegs. Mit der aktuellen Kampagne will Getir die Markenbekanntheit weiter steigern und zusätzliche Marktanteile erobern.

„Das Team von JOM hat uns mit seinem strategischen Ansatz und seiner ausgewiesenen Expertise für die regionale Aussteuerung von Kampagnen überzeugt. Hinzu kommt: Wir haben von Anfang an mit den Mitarbeitern gesprochen, die unsere Kampagne am Ende auch umsetzen. Und haben dort sofort die Leidenschaft gespürt, die wir brauchen, um am deutschen Markt erfolgreich zu sein“, sagt Michael Stempin, Brand Marketing Lead bei Getir Germany.

„Mit Blick auf die Markenbekanntheit befindet sich Getir in einem stark umkämpften Markt der Lebensmittel-Lieferdienste aktuell in einer Challenger Position. Wir setzen daher für die aktuelle Kampagne in den wichtigsten Liefergebieten auf eine Dominanzstrategie und bei der Planung gezielt auch auf Lieferdaten von Getir, um die relevantesten OOH-Standorte zu selektieren. Mit hohem Werbedruck können wir für Getir in diesen Gebieten gezielt eine hohe Awareness erreichen“, erklärt Torsten Hunsicker, Managing Director JOM Group.

Über Getir
Getir ist der Pionier für ultraschnelle Lebensmittellieferungen. Das Technologieunternehmen mit Sitz in Istanbul hat die Lieferung auf der letzten Meile revolutioniert und bringt seinen Kunden etwa 2.000 Artikel des täglichen Bedarfs in wenigen Minuten an die Tür.

Getir ist in allen 81 Städten der Türkei tätig und hat 2021 den Betrieb in Großbritannien, den Niederlanden, Deutschland, Frankreich, Spanien, Italien, Portugal und den Vereinigten Staaten aufgenommen.

Getir ist in erster Linie ein Technologieunternehmen, das in den Bereichen Einzelhandel und Logistik tätig ist. Es wurde 2015 von Nazim Salur (Gründer von BiTaksi, der führenden Taxi-App der Türkei), Serkan Borancili (Gründer von GittiGidiyor, das 2011 von eBay übernommen wurde) und Tuncay Tutek (Ex-PepsiCo- und P&G-Führungskraft in Europa und dem Nahen Osten) gegründet.

Über JOM Group
JOM kombiniert die Leistungen einer auf nachhaltig höchste Budgeteffizienz positionierten Mediaagentur mit dem Angebot einer konsequent auf Performancemarketing spezialisierten Digitalagentur. JOM wurde 1997 von Michael Jäschke gegründet und beschäftigt in Deutschland 70 Mitarbeiter. JOM ist inhabergeführt, unabhängig und fokussiert auf die Länder Deutschland, Österreich und Schweiz. Mit einem Billing-Volumen von rund 325 Mio. EUR gehört JOM zu den Top 5 der inhabergeführten Mediaagenturen in Deutschland. Gleiches gilt für das Feld der Performance-Marketing-Agenturen. JOM ist Mitglied der OMG und des BVDW.
Zu den Kernkompetenzen zählen Mediaberatung in allen On- und Offline-Medien, Performance-Marketing, Content-/Social-Media-Marketing, Online-/Public-Relations, Online-Kreation, Regionalmarketing sowie als Basis jede Form von strategischer Planung.
JOM arbeitet nach dem selbst entwickelten, wissenschaftlich fundierten Prinzip der Hybrid Marketing Communication. Es steht nur JOM-Klienten zur Verfügung. Damit kann die Agentur für jede individuelle Aufgabe die optimale Kombination aus allen denkbaren Kommunikationskanälen zusammenstellen, im Online-Bereich integriert auch mit Content füllen und so ihren Klienten ein Höchstmaß an nachhaltiger Budgeteffizienz garantieren.

Kontakt
JOM Group
Shari Lüning
Am Kaiserkai 10
20457 Hamburg
040 278220
shari.luening@jom-group.com
https://www.jom-group.com/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen