Jive Software kündigt "Jive Ideation" für mehr Innovationen im Unternehmen an

Mit Jive Ideation zapfen Unternehmen die Stärken von Crowd-Sourcing und Social-Networks an, um die besten Ideen zu identifizieren und zu größeren Lösungen zu führen.

Jive Software, Marktführer für Social-Business-Software, bringt „Jive Ideation“ als neueste Erweiterung seiner SBS-Produktlinie auf den Markt. Jive-Kunden betonen vor allem den Innovationsschub, der sich aus den leistungsfähigen Collaboration-Fähigkeiten von Jive SBS ergibt. Zahlreiche Kunden haben Jive daher gebeten, ein komplexeres Problem anzugehen: Ideen zu fördern – jenseits von eigenständigen Innovationsmanagement-Lösungen oder Excel-basierten Werkzeugen, in denen Ideen kaum diskutiert werden und nahezu unsichtbar bleiben. Mit Jive Ideation verstärkt Jive den Prozess der Erfassung, Organisation und das Priorisieren der Ideen der Mitarbeiter, Kunden und Partner. Außerdem ermöglicht es, im Gegensatz zu anderen Angeboten, eine weit reichende Zusammenarbeit und lebhafte Diskussionen, ohne in einem Überfluss an Ideen unterzugehen. Für Unternehmen, die das gesamte Internet für die Ideenfindung nutzen möchten, kann Jive Ideation um die Social-Media-Monitoring-Funktionalität von Jive Market Engagement erweitert werden. Bei einem gemeinsamen Einsatz können Jive-Kunden Markteindrücke in Echtzeit aus Twitter, Facebook und anderen Social-Networks ziehen und so den Innovationsprozess bereichern und beschleunigen.

Über Jive Ideation

Jive SBS ist bereits ein Prüfstein für jede Innovation, da es ohnehin Menschen, Ideen und Informationen unabhängig von Zeitzonen, Regionen oder Hierarchien verknüpft. Mit Jive Ideation können Unternehmen mit leistungsfähigen Features, die für komplexe Anforderungen moderner Märkte entwickelt wurden, Inspiration und Meinungen von einer weit größeren Zuhörerschaft aus Mitarbeitern, Kunden und Partnern erhalten.

  • Mitglieder der Kunden- oder Mitarbeiter-Communities können über die Jive-Oberfläche Ideen einstellen, wählen sowie mit anderen diskutieren.
  • Produkt- sowie Forschungs- und Entwicklungsmitarbeiter können Ideen leicht organisieren und auf der Basis ihres Entwicklungsstandes, ihrer Beliebtheit oder der aktivsten Diskussion bewerten. Anschließend können sie diese Erkenntnisse mit ihren Kollegen teilen. Zudem werden sie darauf hingewiesen, wenn ihre oder eine ähnliche Idee bereits erfasst und diskutiert wurde.
  • Nur Jive verbindet Kunden- und Mitarbeiter-Communities. Im Ergebnis können Mitarbeiter die Ideenentwicklung innerhalb ihrer Jive-SBS-Mitarbeiter-Community leicht beobachten und so ständig das Ohr am Markt haben.
  • Die Moderatoren haben anpassbare Geschäftsprozess-Werkzeuge zur Verfügung, mit denen sie den Prozess von der Erfassung und der Bewertung von Ideen bis zu Umsetzung begleiten. Sie stellen sicher, dass die besten Ideen schnell bei den richtigen Personen auftauchen, sie schnell entschieden und umgesetzt werden.
  • In einem transparenten Collaboration-Prozess können Kunden und Partner die Übereinstimmung ihres Inputs mit dem anderer Community-Mitglieder sowie des Unternehmens vergleichen. Außerdem können Unternehmen die besten Ideengeber und -Diskussionsteilnehmer erkennen und belohnen.

Zitate

„Es ist ein ständiger Kampf um die nächste große Idee“, sagte Ben Kiker, Chief Marketing Officer von Jive Software. „Ideen schnell zu finden und auf effiziente Weise an die Oberfläche zu bringen, ist entscheidend für Wettbewerbsvorsprung, Marktanteile und Gewinne. Unternehmen, die Innovationen als wichtigsten Bestandteil ihrer Kultur sehen, werden Jive Ideation lieben.“

„Das SAP Community Network spielt eine entscheidende Rolle für SAP bei der Entwicklung und Bewertung neuer Ideen für Lösungen, die die Anforderungen unserer Kunden erfüllen“, sagte Anne Hardy, Vice-President Technology, Office of the CTO, SAP Labs LLC. „Nachdem wir das Jive-Ideation-Modul gesehen haben, ist klar, dass die Software eine Rolle bei der Erhöhung der Effektivität in diesen Bereichen spielen kann. Zudem lassen sich Projekte geschützt bearbeiten, bis sie bereit sind für die allgemeine Bekanntmachung.“

„Es ist ein zentraler Bestandteil unserer Innovationsstrategie, die Ideen der Mitarbeiter nutzbar zu machen,“ sagte J.C. Groon, Leiter des Innovationsprogramms bei NAVTEQ, dem weltweit führenden Anbieter digitaler Karten-, Verkehrs- und Raumdaten für die Nutzung im Fahrzeug, mobil sowie in Unternehmenslösungen. „Der Erfolg unseres Innovationsprogramms hängt davon ab, wie wir unsere Mitarbeiter über geographische und funktionale Grenzen hinweg an Innovationen zusammenarbeiten lassen können. Uns beeindruckt, wie Jive sich von beiden Seiten einem Gleichgewicht nähert. Aufgrund unserer Erfahrungen mit Jive Ideation glauben wir, dass es eine große Bedeutung für unser Innovationsprogramm haben wird.“

Produktverfügbarkeit

Das Jive-Ideation-Modul ist ab sofort für bestehende Jive-Kunden verfügbar.

Jive Social Business Software 4.0

Jive Social Business Software (SBS) 4.0 ist eine Social-Business-Softwareplattform, die den parallelen Aufbau von Netzwerken (Communities) innerhalb eines Unternehmens sowie extern mit Kunden, Partnern und Lieferanten ermöglicht. Die SBS-Plattform erweitert den Arbeitsplatz zum einen um Anwendungen für die bessere interne und externe Zusammenarbeit (Real-time-Collaboration) und zum anderen für die Kommunikation in Communities. Anwender erstellen und diskutieren Textdateien oder Präsentationen, so dass interne Abstimmungsprozesse über Social-Software in den Arbeitsalltag eingebunden und effizienter werden. Die Kommunikation bleibt langfristig nachvollziehbar und erfolgt nicht mehr aufwändig in einer Vielzahl wechselseitiger E-Mails, Telefonate oder Meetings.

Zugleich können sich Mitarbeiter mit Jive SBS in internen Communities sowie sozialen Netzwerken mit Kunden, Partnern und Lieferanten miteinander verknüpfen und kommunizieren. Die Mitarbeiter dokumentieren in Social-Media-Anwendungen wie Blogs, Diskussionsforen oder Wikis ihr Wissen und Best-Practices oder finden passende Unterstützer und Problemlösungen für ihre Themen. Mit dem Jive-Bridging-Modul verfolgen Mitarbeiter relevante Diskussionen in öffentlichen Communities und verteilen sie intern, erstellen gemeinsame Antworten und veröffentlichen diese wiederum in der externen Community. Das Modul „Jive Mobile“ für iPhone und BlackBerry ermöglicht Anwendern, über iPhone, BlackBerry oder andere Smartphones uneingeschränkt auf alle SBS-Funktionen zugreifen. Das Jive-Analytics-Modul liefert Community-Managern die Werkzeuge, mit denen sie die Entwicklung ihrer Communities schnell auswerten und beschreiben.

Vorausschauende Aussagen von SAP

Alle Aussagen in diesem Dokument, die keine historischen Fakten gemäß U.S. Private Securities Litigation Reform Act aus dem Jahr 1995 sind, sind vorausschauende Aussagen. Wörter wie „antizipieren“, „glauben“, „schätzen“, „erwarten“, „prognostizieren“, „beabsichtigen“, „können“, „planen“, „entwerfen“, „voraussagen“, „sollten“ oder „werden“ sowie ähnliche Aussagen, die sich auf SAP beziehen, dienen der Identifikation solcher vorausschauenden Aussagen. SAP übernimmt keine Verpflichtung, diese Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu korrigieren. Alle vorausschauenden Aussagen unterliegen verschiedenen Risiken und Unsicherheiten, die die tatsächlichen Ergebnisse deutlich von den Erwartungen abweichen lassen können. Die Faktoren, die einen Einfluss auf SAPs zukünftigen Finanzergebnisse haben können, werden ausführlicher in SAPs bei der U.S. Securities and Exchange Commission („SEC“) eingereichten Unterlagen, inklusive des Jahresberichts auf Formular 20-F eingereicht bei der SEC, dargestellt. Leser werden davor gewarnt, ein unangemessenes Vertrauen in diese vorausschauenden Aussagen zu setzen, die nur für die jeweiligen Daten gelten.
Jive Software ist laut Marktanalyseunternehmen wie Gartner Inc. oder Forrester einer der führenden Anbieter von Social-Business-Software-Lösungen für den Unternehmenseinsatz. Das Hauptprodukt, Jive Social Business Software (SBS) 4.0, ist eine web-basierte Softwareplattform, über die sich Mitarbeiter unternehmensintern sowie extern mit Kunden, Partnern und Lieferanten offen austauschen und zusammenarbeiten. Die Kommunikation findet nachvollziehbar webbasiert und nicht mehr in einer Vielzahl wechselseitiger Emails, Telefonate oder Meetings statt. Die integrierten Lösungen von Jive Software sind die Basis für interne Plattformen mit zehntausenden Anwendern und externen Communities mit 10 Millionen Pageviews und mehr. Das Unternehmen hat mehr als 2.500 Kunden weltweit. Zu den Anwendern im deutschsprachigen Raum zählen unter anderem Bewag, DAK, Lufthansa und SwissRe.
Jive Software
Marcus Mueller
Platz der Einheit 1
60327 Frankfurt am Main
+49 (0)69-97503-409

http://www.jivesoftware.com

Pressekontakt:
chain relations
Herrmann Torsten
Georg-Speyer-Straße 2
60487
Frankfurt am Main
therrmann@chainrelations.de
069/31019011

Home

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen