• 2. Dezember 2022 22:38

Jens Prokop Handelsvertretung feiert 25. Jubiläum mit Welland & Tuxhorn AG

Jens Prokop Handelsvertretung

Zurückblickend auf ein Viertel Jahrhundert erfolgreiche Zusammenarbeit von der Jens Prokop Handelsvertretung mit der Welland & Tuxhorn AG aus Bielefeld können sich alle Beteiligten über das großartige Jubiläum freuen.
Am 01. Oktober 1997 begann die erfolgreiche Zusammenarbeit der beiden Unternehmen. Zunächst lag der Zuständigkeitsbereich von Jens Prokop bei den Kunden in den neuen Bundesländern und Berlin.

Ihm war es als junger Handelsvertreter besonders wichtig, eine langfristige und partnerschaftliche Zusammenarbeit in der Handelsvertretung aufzubauen. Da W&T schon damals ein international anerkannter Hersteller von Spezial-Regelarmaturen und nahezu in jedem deutschen Kraftwerk vertreten war, fiel ihm diese Aufgabe sehr leicht. Obwohl die Kundenbetreuung von Anfang an sehr anspruchsvoll war, gelang es ihm auf Anhieb, seine Kunden von seiner Leistung zu überzeugen. Neben der Betreuung von Bestandskraftwerken gehörten auch die Betreuung von Neuprojekten zu seinen Aufgaben.

So verfolgte er zahlreiche neue Bauprojekte, welche in den Folgejahren erfolgreich umgesetzt wurden. Hierzu gehörten viele bekannte Kraftwerksstandorte, u.a. die neuen Kraftwerksanlagen in Boxberg, Erfurt, Berlin und Rostock.

Bereits im Jahr 2005 vereinbarte er gemeinsam mit der Welland & Tuxhorn AG, in Deutschland und Österreich einen umfassenden Service für Hydraulikanlagen in Verbindung mit den jährlichen Wiederholungsprüfungen an gesteuerten Sicherheitsventilen aufzubauen. Dies war eine große Herausforderung, die viel Arbeitseinsatz und Organisationstalent von Jens Prokop verlangte, welcher von ihm aber souverän bewältigt wurde.

Daher kamen dann ab Juli 2007 weitere Bundesländer in Norddeutschland in seine Zuständigkeit, so dass auch hier in den Folgejahren sehr viele neue Kraftwerksanlagen mit W&T- Armaturen ausgerüstet werden konnten.

Beide Firmen können nach 25 Jahren intensiver Zusammenarbeit stolz auf ihre Erfolge sein. Jens Prokop wählte damals seine Partnerfirma Welland & Tuxhorn AG aus, weil er von den Produkten und den Mitarbeitern überzeugt war. Er wollte helfen, das Unternehmen im Osten noch stärker zu etablieren und sich damit eine solide Lebensgrundlage zu schaffen.

Dies erreichten beide Unternehmen durch die ausgezeichnete Qualität ihrer ausgeführten Produkte und Dienstleistungen. Der sichere Betrieb der W&T-Spezial-Regelventile und Hydraulikanlagen konnte in hunderten Einsatzfällen zuverlässig unter Beweis gestellt werden. Die Verfügbarkeit von Kraftwerksanlagen hängt auch von der Auswahl der Hauptarmaturenkomponenten wesentlich ab, W&T konnte immer einen entscheidenden Beitrag dazu leisten.

Die W&T-Serviceleistungen für Armaturen, Hydraulikanlagen und Sicherheitsventilprüfungen vor Ort sind zwischenzeitlich ein wesentlicher Bestandteil aus dem Leistungskatalog von Jens Prokop. Der hohe Zuspruch von mehr als 120 Sicherheitsventilprüfungen jedes Jahr, zeugt von einer starken Nachfrage, die somit die gute Qualität der Leistungen der Handelsvertretung Jens Prokop bestätigt.

Wer mehr wissen möchte, was Jens Prokop in den letzten 25 Jahren Großartiges erreicht hat, kann sich das gern unter der Historie auf der Webseite von Welland und Tuxhorn AG ( https://welland-tuxhorn.de ) oder auf der Webseite von Jens Prokop Armaturen ( https://jp-armaturen.de/ ) anschauen.

Jens Prokop bedankt sich nicht nur bei der Welland & Tuxhorn AG, sondern auch recht herzlich bei seinen treuen Kunden, ohne die so eine Erfolgsgeschichte nicht möglich geworden wäre.

.

Kontakt
Jens Prokop Handelsvertretung
Jens Prokop
Bahnhofstr. 83
16552 Schildow
033056- 23590
info@jp-armaturen.de
https://jp-armaturen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.