• 26. September 2022 22:34

Ist der Mittelstand fit für die Zukunft? Konica Minolta lädt zum Event für den „Arbeitsplatz der Zukunft“ ein

Ist der Mittelstand fit für die Zukunft? Konica Minolta lädt zum Event für den "Arbeitsplatz der Zukunft" ein

Wie gut das eigene Unternehmen im Bereich Digital Workplace aufgestellt ist und wo es noch Stellschrauben und Potenziale gibt, erfahren Geschäftsführer und IT-Leiter aus dem Mittelstand beim Networking-Event von Konica Minolta. Am 21. September 2022 haben sie in Stuttgart die Gelegenheit, sich zu aktuellen Themen und Trends rund um den „Arbeitsplatz der Zukunft“ zu informieren.

Konica Minolta, einer der bekanntesten und beliebtesten Partner für Digitalisierung, lädt zum Netzwerken ein. Eine gute Gelegenheit, um zu sehen, wie andere Unternehmen ihre digitalen Prozesse vorantreiben. Unternehmen erleben auf der Veranstaltung, welche Möglichkeiten Microsoft 365 bietet und was hinter den Kulissen bei Konica Minolta passiert – inklusive Blick durchs Schlüsselloch der internen Digitalisierung beim Gastgeber selbst. Auf dem Networking-Event erfahren Unternehmen zudem, wie sie den ökologischen Fußabdruck ihrer Firma messen können, wieviel Software ihr Unternehmen tatsächlich braucht und wie sie sich bei Printprozessen von intelligenten as-a-Service-Lösungen die Arbeit abnehmen lassen können. Hier gibt es Details zur Agenda.

Die Veranstaltung findet am 21. September von 10 bis 17 Uhr im Office Stuttgart von Konica Minolta statt.

Digitalisierung, Mobilität, Analytik, Fachkräftemangel oder Sicherheit und Compliance – ausgewiesene Experten beantworten in Vorträgen und Podiumsdiskussionen relevante Fragen zu aktuellen Herausforderungen und Trends wie:

-Wie lassen sich Arbeitsabläufe ortsunabhängig und kollaborativ gestalten?
-Wie laufen Geschäftsprozesse in Zukunft reibungsloser und produktiver ab?
-Wie kann ein Unternehmen Mitarbeitende nachhaltiger befähigen und entlasten?
-Wie wird ein Unternehmen agiler, resilienter und flexibler?

Anschließend haben sie nicht nur die Möglichkeit, sich mit Konica Minolta-Experten, sondern auch mit weiteren, namhaften Partnern vor Ort auszutauschen. Hierzu zählen: Microsoft, NetApp, Sophos, Pexip, Portal Systems, baramundi und IT-Seal.

Interessenten können sich hier anmelden. Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt.

Konica Minolta Business Solutions Deutschland gestaltet den intelligent vernetzten
Arbeitsplatz und begleitet seine Kunden als Technologie- und Managed-Service-Provider durch die digitale Ära, indem es für seine Kunden Mehrwert durch Daten schafft. Mit seinen smarten Office-Produkten wie marktführenden Drucksystemen, Cloud-Services und IT-Dienstleistungen unterstützt das Unternehmen u. a. mobiles Arbeiten und die Optimierung und Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Dabei ist Konica Minolta zum zweiten Mal in Folge zum besten Managed Service Provider in Deutschland gewählt worden (laut IDG), der im Rahmen seiner IT-Dienstleistungen Business-Software, Infrastruktur- und Securitylösungen bietet.

Darüber hinaus begleitet Konica Minolta als 11-jähriger Marktführer im Produktionsdruck und als einer der führenden Anbieter im Bereich Inkjet, Veredelung und Etikettendruck seine Kunden bei der Entwicklung neuer Geschäftsmöglichkeiten – mit modernster Technologie, Software und neuesten Innovationen in den Bereichen Druck, Anwendungen und Know-how.

Mit Lösungen im Bereich Video-Services und Healthcare deckt Konica Minolta ein breites Spektrum an Hardware, Software und Dienstleistungen ab. Dabei garantiert das Unternehmen Kundennähe und professionelles Projektmanagement über den direkten Vertrieb sowie rund 300 Partner.

Den Hauptsitz der Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH in Langenhagen leiten die Geschäftsführer Joerg Hartmann und Jiro Tanaka. Die Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH ist eine 100% Tochter der Konica Minolta Inc. mit Sitz in Tokio, Japan. Mit rund 39.000 Mitarbeitern weltweit (Stand März 2022) erzielte Konica Minolta, Inc. im Geschäftsjahr 2021/2022 einen Nettoumsatz von rund 7,4 Milliarden Euro.

Firmenkontakt
Konica Minolta Business Solutions Deutschland & Österreich
Wolfgang Schöffel
Amalienstraß 59-61
1130 Wien
+43 (0)5 08788 1185
wolfgang.schoeffel@konicaminolta.at
https://www.konicaminolta.de/de-de

Pressekontakt
Fink & Fuchs AG
Patrick Rothwell
Berliner Straße 164
65205 Wiesbaden
+49 611 74131-16
konicaminolta@finkfuchs.de
https://finkfuchs.de/de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen