iPhone entsperrt: 17-jährigem werden nun schon 12.000 Dollar für sein Apple Handy geboten

Exklusiv soll das iPhone in jedem Land in dem es vertrieben wird nur in Verbindung mit einem örtlichen Provider funktionieren, doch ein 17 Jahre alter Junge knackte jetzt die Sperre und öffnet das iPhone damit für alle anderen GSM-Netze.

George Hotz ist gerade mal 17 Jahre alt und aus New Jersey in den USA. Doch technisch hat er scheinbar große Talente, denn er knackte als erster die Sperre des von Apple vertriebenen iPhones, somit ist es mit seinem Gerät in den USA zum Beispiel nun auch möglich mit einer T-Mobile Sim Karte zu telefonieren. Eigentlich hat Apple das iPhone in Amerika nur für die Telefongesellschaft AT&T freigeschaltet, doch mit 2 Stunden Programmieren und ein wenig Löten wird das Telefon auch für andere Anbieter geöffnet und behält trotzdem alle seine Funktionen. Das entsperren bereitet zwar viel Aufwand, aber wie man sieht ist es möglich.

Und das Telefon des Jungen ist nun heiß begehrt, liegt der Verkaufspreis des iPhones eigentlich bei 499 Dollar gibt es nun für die gecrackte Version schon Gebote die bei über 12.000 Dollar bei ebay liegen.

Das Cracken des iPhones ist in den USA noch nicht einmal strafbar, ein Gesetz das es verbieten könnte gibt es nichts.

Findige Geschäftsleute wollen nun wissen, wie sie das Apple iPhone umbauen können um dies im großen Stil machen zu könne. Das Interesse der Kunden wäre sicherlich groß ein iPhone zu bekommen ohne einen Vertrag bei AT&T abschließen zu können.

In Deutschland ist der Verkaufsstart des iPhones Ende 2007, pünktlich zum Weihnachtsgeschäft.

Mehr Infos zum gecrackten iPhone

2 Chancen ein iPhone zu gewinnen

1. Chance

2. Chance

Diese Pressemeldung darf, unverändert mit unten aufgeführtem Quellverweis, inklusive Backlink zu Schlaunews, frei auf anderen Webseiten verwendet werden.

Quelle Schlaunews.de


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen