• 8. Dezember 2022 20:29

Interkulturelle Kommunikation am Arbeitsplatz stärken

Die Globalisierung macht nicht nur den vielfältigen Austausch von Menschen mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen im Privatleben möglich, sondern auch in der Arbeitswelt. Die interkulturelle Kommunikation ist zu einem der wichtigsten Bereiche im Miteinander geworden. Wie hoch die Signifikanz dieses Themas insbesondere für internationale Unternehmen ist, zeigt Bouchaib Chbada in seiner Arbeit “ Interkulturelle Kompetenz. Der Umgang mit kultureller Vielfalt am Arbeitsplatz„, die im September 2022 im GRIN Verlag erschienenen ist.

Unterschiede in Kulturen, wie Normen, Werte, soziale Etikette, können eine Quelle vieler Missverständnisse sein, deshalb ist die interkulturelle Kommunikation am Arbeitsplatz unerlässlich geworden, um die Zusammenarbeit zwischen Mitarbeitern zu erleichtern und zu verbessern sowie eine positive und produktive Arbeitsumgebung zu schaffen. Bouchaib Chbada diskutiert in „Interkulturelle Kompetenz“, wie die kulturelle Vielfalt von Menschen aus verschiedenen Kulturen am Arbeitsplatz verwaltet werden kann.

Wie kann das Unternehmen eine effektive, produktive und gesunde Teamarbeit zwischen Mitarbeitern mit unterschiedlichem kulturellem Hintergrund sicherstellen?

In „Der Umgang mit kultureller Vielfalt am Arbeitsplatz“ wirft der Autor einen Blick auf Themen und Aspekte interkultureller Kommunikation und diskutiert deren Wichtigkeit im Büroalltag. Kommunikations- und Führungsstile, die Rolle von Meetings, die Art und Weise, wie Entscheidungen zwischen verschiedenen Ländern getroffen werden, sind alles Bereiche, denen mehr Beachtung geschenkt werden muss. Mithilfe von Umfragen wird dem Leser eine Vorstellung davon vermittelt, wie kulturelle Vielfalt zu lösen und zu managen ist, aber auch welche Probleme durch kulturelle Konflikte am Arbeitsplatz entstehen können und welche Aktionspläne dem Unternehmen zur Umsetzung empfohlen werden können. All das und mehr beantwortet Bouchaib Chbada in seinem Ratgeber für Fachleute, Manager, Akademiker sowie alle, die sich für das Thema kulturelle Vielfalt am Arbeitsplatz interessieren.

Über den Autor

Bouchaib Chbada besitzt neben einen Bachelor of Arts in Englischer Literatur- und Kulturwissenschaft auch einen Master of Science in Intercultural Business Communication with TESOL, den er an der Edinburgh Napier University mit Auszeichnung erwarb. Er ist Experte für Kultur- und Kommunikationswissenschaften und hat sein Wissen in Management und Verständnis von kultureller Vielfalt am Arbeitsplatz und der Organisationskultur in seine Arbeit einfließen lassen. Chbada ist der Meinung, dass interkulturelle Kommunikation mehr an Schulen gelehrt werden muss, weil es wichtig ist, mehr über andere Kulturen zu wissen, zu lernen und zu verstehen.

Das Buch ist im September 2022 bei GRIN erschienen (ISBN: 978-3-346-71438-1)

Direktlink zur Veröffentlichung: https://www.grin.com/document/1271512

Kostenlose Rezensionsexemplare sind direkt über den Verlag unter presse@grin.com zu beziehen.

GRIN publiziert seit 1998 akademische eBooks und Bücher. Wir veröffentlichen alle wissenschaftlichen Arbeiten: Hausarbeiten, Bachelorarbeiten, Masterarbeiten, Dissertationen, Fachbücher uvm.

Kontakt
GRIN Publishing GmbH
Sabrina Faber-Neidlinger
Trappentreustr. 1
80339 München
+49-(0)89-550559-0
+49-(0)89-550559-10
presse@grin.com
https://www.grin.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.