Individuelle Familientour durch Saalfeld

Die Geschichte der Stadt Saalfeld lebendig erleben

Individuelle Familientour durch Saalfeld

Familientour durch Saalfeld

„Sag mal, Großvater?“ Wenn Enkel so ansetzen, befürchten Großeltern zu Recht einen Was-und-Warum-Fragen-Marathon. Aber wer soll denn das Wissen weitergeben, wenn nicht die Vorfahren an die nachfolgenden Generationen?
In Saalfeld gibt es jetzt Unterstützung für Oma und Opa: Großformatige Tafeln erklären an markanten Orten der Feengrottenstadt geschichtliche Fakten, Ereignisse und Hintergründe in einfacher und kindgerechter Sprache. Da geht es um die Erstbesiedlung und „Salauelda“, um das Rathaus, die Lieden und das Markttreiben, um die „Steinerne Chronik Thüringens“ und die Stadtmauer, um das Stadtmuseum im ehemaligen Franziskanerkloster und die Johanniskirche, aber auch um die Industrialisierung und die Saalfelder Friedhöfe.

Elf der Tafeln stehen bereits zwischen Puschkinpark, Markt, Münzplatz, Hohem Schwarm und Bergfried. Weitere kommen in den nächsten Monaten hinzu. Mehr als zwei Dutzend der übersichtlich gestalteten Informationsangebote sollen es schließlich sein, die Wissen zur Stadtgeschichte vermitteln. Im kleinen Park an der Fleischgasse, nahe beim Eingang zur Sparkassentiefgarage, wird demnächst auch ein Aufsteller mit einem Übersichtsplan aller „Sag mal“-Tafeln errichtet.

Die Initiative zu diesen kindgerechten Hinguckern im Stadtgebiet ging von der Saalfelder Feengrotten- und Tourismus GmbH (SFTG) aus. „Ich freue mich sehr, dass die Großvater-Tafeln nicht nur von Kindern angenommen werden“, sagt Feengrottenchefin Yvonne Wagner, „immer wieder sehe ich auch Erwachsene ins Lesen vertieft davor.“ Selbst Saalfelder hätten ihr berichtet, Neues dank der kurzweiligen Informationstafeln erfahren zu haben. Und Kindern fällt nach der Lektüre garantiert eine weitere Frage ein. Das Projekt wurde durch die Stadt Saalfeld finanziert.

Ergänzend entstand ein mobiler Rundweg für Familien. Im Stil eines Hörbuchs erzählt Großvater Leopold seinen beiden Enkeln Jonas und Lisa auf leicht verständliche und unterhaltsame Weise, die Geschichten hinter den historischen Gebäuden der Stadt. Begleiten Sie die Familie bei Ihrem Streifzug und lauschen Sie den Antworten, wenn es wieder einmal heißt: „Sag mal, Großvater?“.

Abrufbar ist die Tour über die Webseite www.familientour.saalfeld-tourismus.de

In Kürze erscheint außerdem eine Entdeckerbroschüre mit weiteren interessanten Rundgängen durch die Saalfelder Innenstadt. Diese ist demnächst in der Tourist-Information erhältlich.

Zusätzlich gibt es eine in Verbindung mit der Familientour eine Stadtrallye, bei der knifflige Rätsel zur Stadtgeschichte und zu historischen Gebäuden gelöst werden müssen. Wer alle Fragen richtig beantwortet, erhält eine kleine Überraschung in der Tourist-Info am Markt.

Informationen:
Tourist-Information Saalfeld
Tel.: 0 36 71 – 522 181 | info@saalfeld-tourismus.de | www.saalfeld-tourismus.de

Text und Bildmaterial zum Download unter www.feengrotten.de/presse

Die Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH ist eines der größten Tourismusunternehmen in Thüringen und vermarktet das Ausflugsziel Feengrotten, den Erlebnispark Feenweltchen sowie zahlreiche Zusatzangebote, wie zum Beispiel untertägige Hochzeiten, Inhalationskuren, Gruppenreisen u.v.m.

Firmenkontakt
Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH
Yvonne Wagner
Feengrottenweg 2
07318 Saalfeld
03671550418
presse@feengrotten.de
http://www.feengrotten.de

Pressekontakt
Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH
Anna Querengässer
Feengrottenweg 2
07318 Saalfeld
03671550410
presse@feengrotten.de
http://www.feengrotten.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen