Im Mai in Italien am Bolsena See kostenlose Urlaubstage, Schnuppern-Pilgern und Feste feiern

Kurz vor den Toren Roms, führt der Pilgerweg Via Francigena am Bolsena See entlang, gut um im Urlaub einmal auf Probe zu pilgern. Bei vielen Festen wird im Mai weltliches und religiöses Brauchtum gefeiert. Jetzt gibt es ein günstiges Urlaubsangebot

Die Gegend um den Bolsena See, im magischen Dreiländereck, in dem Toskana, Umbrien und Latium zusammenstoßen, hat gerade im Mai bei angenehmen Temperaturen viel zu bieten. So windet sich, kurz vor den Toren Roms, abseits ausgetretener Touristenpfade, der historische Pilgerweg Via Francigena durch die romantische Landschaft, gut um im Urlaub einmal auf Probe zu pilgern. Bei zahlreichen Festen wird weltliches und religiöses Brauchtum gefeiert. Ein günstiges Angebot mit kostenlosen Urlaubstagen (5 Tage zahlen, 7 Tage bleiben) bietet im Mai für Reisende Anreiz diese interessante Gegend zu besuchen.

P I L G E R N
Für Hape Kerkeling gehörte der Pilgerweg „Via Francigena“ auch in die Auswahl möglicher Pilgerwege, letztendlich entschied er sich dann doch für die Via de Compostela. Schade, denn so bleibt einer der ältesten christichen Pilgerwege, die Via Francigena in Italien, weiterhin im Verborgenen. Die Via Francigena führt nach Rom, neben Jerusalem und Santiago de Compostela einer der 3 klassischen Wallfahrtsorte der Christenheit.
Für Italienurlauber bietet sich kurz vor Rom, am Bolsena See, die gute Möglichkeit die Via Francigena in ihrer historischen Form kennenzulernen und während ihres Urlaubs „Pilgerfeeling“ zu entwickeln, ohne sich gleich den Strapazen einer langen Pilgerfahrt zu unterwerfen. Eine mit den Originalpflastersteinen erhaltene Wegstrecke verschafft Urlaubern schon bei einem Spaziergang eindrucksvolle Gefühle. Der Urlaubsgast spürt hier die Nähe des quirligen Roms mit dem Pilgerziel dem Grab des Apostel Petrus und ist dabei eng mit der friedvollen Natur verbunden in einer ausgesprochen gastfreundlichen, ursprünglichen und ländlichen Region Italiens. Der Pilgerweg ist am Bolsena See gut ausgezeichnet und in einem neuen Reiseführer über die Gegend genau beschrieben.
Neben der historischen Pilgerwegstrecke bietet die Umgebung sehr interessante kulturelle und religiöse Highlights unterschiedlichster Art, wie zum Beispiel die ehemalige Papststadt Viterbo, in der das erste Konklave der Papstgeschichte stattfand.

F E S T E
Die Gegend gilt mit seinen vielen traditionellen Volksfesten als eine der festfreudigsten Italiens, besonders im Mai finden ganz besonders viele tief im Brauchtum verankerte Feste statt, wie zum Beispiel der alljährlich am 14. Mai stattfindende Umzug „Barabbata“ in Marta, in denen von Jung und Alt mit Leidenschaft und tiefer Inbrunst Szenen der Zünfte dargestellt werden. Im Städtchen Acquapendete wird beim Pugnalonifest mit in mühevoller Kleinarbeit hergestellten Blütenblätterbildern eindrucksvoll dem Ende der Herrschaft des ungeliebten Kaisers Barbarossa gedacht. Im nahen umbrischen Orvieto findet das farbenprächtige Fest der Palombella statt, ein sechshundert Jahre alter Brauch, der das Pfingstereignis darstellen soll. Das verträumte Städtchen Bolsena ist der Ursprungsort des in aller Welt gefeierten Fronleichnamsfest Bolsena, alljährlich wird eine ergreifende Prozession auf einem bunten Blütenteppich durchgeführt. Bei zahlreichen volkstümlichen Sagren/Volksfesten werden die regionalspezifischen lukullischen Spezialitäten zum Verzehr angeboten. Es ist auch jedesmal ein Volksfest, wenn die Mille Miglia am Bolsena See vorbeibraust.

K O S T E N L O S E U R L A U B S T A G E
Der seit über 25 Jahren auf diese Gegend spezialisierte deutsche Reiseveranstalter Agenzia Ombrellone hat jetzt ein Kennenlernangebot vorbereitet und bietet im Mai kostenlose Urlaubstage in ausgewählten Feriendomizilen an. Wer 7 Tage bucht, bekommt 2 Tage davon gratis, berechnet werden nur 5 Tage.

INFO: Agenzia Ombrellone, 13505 Berlin, Scharfenberger Straße 2, Tel: 030 43671417, www.bolsena.info , email: gasser@bolsena.info

Hier kann man auch exklusiv in Deutschland den wohl besten deutschsprachigen Bolsena Reiseführer mit ausführlichem Infoteil über die Via Francigena erhalten. Auf der Homepage www.bolsena.info befindet sich eigens ein Informationsbereich zum Thema Pilgern. Ebenso gibt es auch hier Hinweise auf den stets zum Bersten vollen offiziellen Festkalender der Provinz Viterbo: http://www.bolsena.info/…

Ansprechpartner:

Herr Bernd Gasser
Jetzt eine Nachricht senden
Telefon: +49 (30) 4367 1417
Fax: +49 (30) 4367 1419
Zuständigkeitsbereich: Geschäftsleitung

Über Eleonore und Bernd Gasser GbR – Agenzia Ombrellone -:

Reiseveranstalter, Vermittlung von Ferienhäusern in Italien mit dem Schwerpunkt Bolsena See im Dreiländereck Toskana, Umbrien und Latium, nahe Rom
Quelle (lifePR)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen