IBCs für Transport, Produktion, Lagerung und Umwelt

SCHÄFER Container Systems zeigt auf ACHEMA recycelbare Mehrweg-IBC-Lösungen aus Edelstahl

IBCs für Transport, Produktion, Lagerung und Umwelt

UN-Neuzulassung für rahmenlosen IBC Mehrwegbehälter aus Edelstahl mit Grundabmessung 1.200 x 1.000 m

Neunkirchen, 18. Juli 2022. Die ACHEMA ist das Weltforum der Prozessindustrie für Chemie, Verfahrenstechnik und Biotechnologie. Ein Messeschwerpunkt ist die Verpackungstechnik. Deshalb ist SCHÄFER Container Systems, Hersteller von Behältersystemen für Getränke sowie von IBC und Sonderbehältern aus Edelstahl, vom 22. bis 26. August 2022 in Frankfurt als Aussteller vor Ort. Unter dem Leitsatz „metal recycles forever“ präsentiert das Unternehmen auf Stand B3 in Halle 3.0 sein Portfolio an Edelstahl-IBCs mit Anwendung in der Petrochemie-, Chemie-, Pharma- und Lebensmittel-Industrie.

Ein Produkt-Highlight ist der Mehrweg-Behälter SCHÄFER Cube aus Edelstahl in rahmenloser Leichtbaukonstruktion. Durch das ergonomische Design und die gewichtssparende Konstruktion eignet sich dieser IBC für nahezu alle Anforderungen in den genannten Industrien. Der SCHÄFER Cube ist nach ADR zertifiziert und unter UN 31 A/Y zum Transport gefährlicher Güter bis zu 2,0 kg/Liter zugelassen. Die totraumarme Auslaufkonstruktion des Containers ermöglicht eine optimale Restentleerung. Durch die niedrige Bauweise finden bis zu 44 Cubes in einem Standard-Lkw-Auflieger Platz.

Im Segment der rahmenlosen Container ergänzt eine UN-Neuzulassung für Land- und Seetransporte das Produktportfolio. Eine Besonderheit des neuen 1.000 Liter fassenden stapelbaren IBC Mehrwegbehälters für Flüssigkeiten und pastöse Stoffe sind die Grundabmessungen 1.200 x 1.000 mm. Die Industriepaletten-Maße sind Garant für eine effiziente Raumnutzung bei Transport und Lagerung.

„Mit unserem Portfolio an nahezu vollständig recycelbaren Edelstahl-Containern erfüllen wir fast alle Anforderungen in den Bereichen Pharma, Chemie, Lebensmittel und Petrochemie. Neben unseren etablierten Containern haben wir auch eine Neuheit in unserem Portfolio: Unser Cube hat einen Bruder im Grundmaß einer Industriepalette bekommen. Wir haben immer wieder Anfragen für dieses spezielle Format erhalten, jetzt können wir diese bedienen. Außerdem erlaubt die Grundabmessung von 1.200 x 1.000 mm einen reibungslosen Austausch von Kunststoffbehältern“, so Christof Ermert, Bereichsleiter Vertrieb bei SCHÄFER Container Systems, IBC.

IBCs aus Edelstahl haben einen geringen ökologischen Fußabdruck durch jahrzehntelange Mehrfachnutzung und überzeugen durch Transportsicherheit, gleichbleibend hohe Qualitätsstandards und Recyclingfähigkeit am Ende ihres Produktlebenszyklus“. Metall als Verpackungsmaterial erzielt in Europa eine Recyclingrate von 82,5 Prozent, in Deutschland von über 90 Prozent, und unterstützt damit eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft.

Text, Bilder und Bildunterschriften:
https://bit.ly/SCS_PM_Messevorankuendigung-ACHEMA-2022_portal

SCHÄFER Container Systems, ein innovativer Hersteller von qualitativ hochwertigen, vollständig recycelbaren Behältersystemen für Getränke (KEGs) sowie von IBC und Sonderbehältern aus Edelstahl für flüssige Medien, Feststoffe und Granulate, ist Teil der international erfolgreichen SCHÄFER WERKE.
Die inhabergeführte SCHÄFER WERKE Gruppe mit Hauptsitz in Neunkirchen im Siegerland ist mit diversifizierten Geschäftsbereichen weltweit tätig: EMW Stahl-Service-Center, Lochbleche, vollständig recycelbare Standard- und Sonderbehälter aus Edelstahl, Einrichtung für Rechenzentrum sowie Werkstatt und Betrieb. Diese Geschäftsbereiche arbeiten auf der gemeinsamen Grundlage hochwertigen Stahlfeinblechs, dessen Verarbeitung zu den traditionellen Kernkompetenzen des Unternehmens gehört.

Firmenkontakt
SCHÄFER Container Systems
Christina Fuß
Pfannenbergstraße 1
57290 Neunkirchen
+49 2735 787-636
+49 2735 787-284
cfuss@schaefer-werke.de
http://www.schaefer-container-systems.de

Pressekontakt
KONTAKT PR · Agentur Schmalbrock
Beatrix Schmalbrock
Alte Reichsstraße 5
86356 Neusäß
+49 152 0771 0402
+49 821 2440 4499
presse@kontaktpr.net
https://www.kontaktpr.net

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen