• 27. September 2022 01:05

Hyland veröffentlicht neue Content-Services-Updates, einschließlich einer neuen Integration mit SAP SuccessFactors

Benutzererfahrung ist der treibende Faktor bei der Entwicklung neuer Funktionen und Lösungen für das gesamte Hyland-Produktportfolio

Hyland veröffentlicht neue Content-Services-Updates, einschließlich einer neuen Integration mit SAP SuccessFactors

Hyland Logo

Berlin, 29. Juni 2022 – Hyland, bereits 12 Jahre in Folge von Gartner als Leader für Content Services ausgezeichnet, stellt seine Produktupdates und neue, innovative Lösungen vor. Die Updates unterstützen Hyland-Kunden bei ihrer digitalen Evolution.

Die Funktionalitäten der Content-Services-Angebote von Hyland ermöglichen es Unternehmen, die Zufriedenheit von Mitarbeitenden und Kunden weiter voranzutreiben. Gleichzeitig profitieren Hyland-Kundinnen und Kunden von einer verbesserten Skalierbarkeit und Verwaltung der Plattform sowie Verbesserungen der Benutzeroberfläche.

Zu den Innovationen des Hyland-Produktportfolios gehören:

Personalwesen
Integration für SAP SuccessFactors:

– Die neue OnBase-Integration von Hyland für SAP SuccessFactors nutzt die führende Content-Services-Plattform und verbindet HR-Inhalte mit den entsprechenden Mitarbeiterdaten. Die Integration unterstützt Kunden dabei, verschiedenen geschäftlichen Herausforderungen zu begegnen, einschließlich allgemeiner Personalverwaltung, HR-Onboarding, Dokumenten-Compliance und mehr.
– Durch die Bereitstellung von Content-Management-Funktionen direkt in der Benutzeroberfläche von SAP SuccessFactors beseitigt die OnBase-Integration zudem Dokumentensilos und verbessert HR-Prozesse. Mit einfachen Klicks innerhalb der modernen Oberfläche können SAP SuccessFactors-User Mitarbeiterdokumente erfassen und anzeigen, Dokumentenaufgaben über Workflows ausführen und Inhalte in OnBase speichern – ohne die Anwendung zu verlassen.

Content Services
Alfresco:

– Bei den neuen Updates der Alfresco-Plattform von Hyland steht die Benutzererfahrung im Vordergrund. Die Neuerungen für Alfresco Digital Workspace, Mobile Workspace und Desktop Sync bieten Unternehmen eine Reihe von Optionen zur Gestaltung ansprechender Benutzererfahrungen und präsentieren relevante Inhalte im jeweils passenden Kontext

Weitere Alfresco-Updates umfassen:
– Neue Optionen für Content-Workflows und ereignisbasierte Formularvalidierung. Unternehmen können so manuelle Aufgaben automatisieren, die Entscheidungsfindung standardisieren und ihre Ergebnisse verbessern.
– Verbesserungen der branchenführenden Governance-Tools für eine einfachere Verwaltung und verbesserte Sicherheitskontrollen. So kann sichergestellt werden, dass sensible oder proprietäre Inhalte vor unbefugtem Zugriff geschützt sind.

Nuxeo:

– Auch bei den neuen Funktionen der Nuxeo-Plattform wurde das Augenmerk auf Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit gelegt: Die Erweiterungen rund um Compound Documents Management erlauben es Endbenutzern out-of-the-box und ohne Programmieraufwand mit komplexen, vielschichtigen Objekten zu arbeiten.
– Gleichzeitig bietet das Feature für die Schwärzung von Inhalten (Content Redaction) zusätzliche Sicherheit für vertrauliche Objekte, wobei diese trotzdem noch geteilt werden können – perfekt für Case Management- oder Dokument Management-Anwendungsfälle.
– Weiterhin bietet das Feature Bulk Editing, also Masssenbearbeitung, mehr Optionen für das Bearbeiten von Eigenschaften mit multiplen Werten (multivalued properties), was entscheidend für die Benutzerakzeptanz der Anwendung ist.

Weitere Updates

PACSgear Enterprise:

– Die Enterprise Imaging Solution von Hyland Healthcare unterstützt nun auch Chromium-basierte Browser und bietet Hyland-Kunden mehr Flexibilität für webbasierte Anwendungen
– Innerhalb der Lösung rationalisiert Image Link DICOM Modality Worklist außerdem die Arbeitsabläufe bei Patiententerminen, indem wichtige Metadaten für eine bessere Bildverwaltung und klinische Sichtbarkeit zugeordnet werden.

Content Composer:

– Kunden können nun die Hyland-Lösung für Customer Communications Management (CCM) in der Hyland Cloud einsetzen. Zudem bietet das neue Update zusätzlichen Nutzen bei der Verwendung des Produkts in Kombination mit Splunk und OnBase und unterstützt weiterhin neue Versionen beliebter Microsoft-Produkte.

„Hyland sucht ständig nach Möglichkeiten, unsere Produkt-Plattformen zu verbessern und neue Lösungen zu entwickeln, um die digitale Transformation unserer Kunden voranzutreiben“, so John Phelan, Executive Vice President und Chief Product Officer bei Hyland. „Die neuesten Updates sind hier keine Ausnahme – mit einer breiten Palette von Anwendungen sowohl auf Plattformebene als auch für branchenspezifische Anwendungen. Die neuen Funktionen entsprechen unserem Ziel, unseren Kunden weltweit flexible und leicht konfigurierbare Cloud-Content-Services-Lösungen zu bieten.“

Weitere Informationen zu den Hyland-Innovationen finden Sie unter Hyland.com.

Über Hyland
Hyland ist ein führender Anbieter von Content Services, der es Tausenden von Organisationen ermöglicht, ihren Kunden und Partnern eine bessere Experience zu bieten. Weitere Informationen finden Sie unter: Hyland.com/de-de.

Firmenkontakt
Hyland
Joel Hammond
— —
— —
000
Joel.hammond@hyland.com
http://hyland.com/de

Pressekontakt
Lucy Turpin Communications GmbH
Sarah Schumm
Prinzregentenstraße 89
81675 München
089 417761-17
Hyland@Lucyturpin.com
http://www.lucyturpin.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen