„Hoffnung und Zuversicht 2020 – Der Makler als Zukunftsberater“

Neues Buch der live-academy entwickelt Zukunftsszenarien für Makler-Markt

Im Maklervertrieb stehen alle Zeichen auf Sturm: Finanzmarktkrise, Marktregulierung, veränderte Kundenverhältnisse. Wie wird sich der Markt im Jahr 2020 darstellen? Welche Faktoren werden die Arbeit der Versicherungsmakler beeinflussen? Welche gesellschaftspolitischen Szenarien sind absehbar – und was bedeutet das für die Anforderungen seitens der Kunden an Versicherungsprodukte und Leistungen?
Antworten auf diese Fragen fanden Teilnehmer des Zukunftsforums, einem Workshop rund um die Herausforderungen der Zukunft, den die Kölner live-academy Anfang des Jahres veranstaltete. Die live-academy ist das Bildungszentrum von HDI-Gerling Leben und Aspecta. Die Ergebnisse des Workshops sind in dem Buch „Hoffnung und Zuversicht 2020 – Der Makler als Zukunftsberater“ dokumentiert, das jetzt erschienen ist.

Sozio-politische und wirtschaftliche Trends wirken sich auf Makler-Markt aus

Als Zukunftstrends stellten die Teilnehmer unter anderem eine wachsende Individualisierung in der Gesellschaft, die Emanzipation des Kunden und eine zunehmende Feminisierung der Wirtschaft fest. Danach untersuchten sie, welche Auswirkungen diese Entwicklungen auf die Versicherungswirtschaft und die Maklervertriebe haben werden.
Die wesentlichen Erkenntnisse, Konsequenzen und Handlungsimpulse aus den verschiedenen Zukunftsszenarien werden in dem Buch „Hoffnung und Zuversicht 2020 – Der Makler als Zukunftsberater“ zusammengefasst. Der nutzorientierte Leitfaden beschreibt im ersten Teil mehr als 40 wirtschaftliche und sozio-kulturelle Faktoren, die die Entwicklung des Versicherungsmarktes beeinflussen werden. Dazu wurden sowohl aktuelle Studien und Statistiken ausgewertet als auch Projektionen für die Zukunftsmärkte entwickelt. Im zweiten Teil werden Konzepte vorgestellt, die von den Arbeitsgruppen erarbeiteten wurden.

„Die live-academy will Makler und Mehrfachagenten nicht nur fit für die Anforderungen von heute machen“, so Akademie-Leiterin Susanne Kleinhenz, „sondern richtet ihren Fokus auch auf die Trends von morgen.“

„Hoffnung und Zuversicht 2020 – Der Makler als Zukunftsberater“ ist in der edition live-academy erschienen und kann gegen eine Schutzgebühr von zehn Euro direkt bei der live-academy bestellt werden: Telefon: 0221 / 2999 6000, E-Mail: info@live-academy.eu.

Kontakt:
live-academy
Susanne Kleinhenz
Oberländer Ufer 208
50968 Köln
0221 – 29 99 6000

www.live-academy.eu

Per Mail eingesendet an Schlaunews.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen