• 5. Oktober 2022 08:05

Kostenlose Beratung auf JugendBildungsmessen im Januar

Gut informiert den Auslandsaufenthalt planen

Junge Weltentdecker:innen auf der JugendBildungsmesse

Wer sich zu den derzeitigen Möglichkeiten eines längeren Auslandsaufenthaltes informieren möchte, kann das auf der JugendBildungsmesse „JuBi“ tun. Die größte Spezialmesse für Auslandsaufenthalte im deutschsprachigen Raum startet ins neue Jahr und wird im Januar in sieben Städten zu Gast sein: Berlin, Köln, Hamburg, Düsseldorf, Göttingen, Stuttgart und Wien. Der Eintritt ist frei.

Neben internationalen Bildungsexpert:innen und ehemaligen Teilnehmenden ist auch weltweiser, unabhängiger Bildungsberatungsdienst und Veranstalter der Messe, vor Ort und berät zu Programmen wie Schüleraustausch, Sprachreisen, Freiwilligenarbeit, Work & Travel, Au-Pair sowie Praktikum bzw. Studium im Ausland. „Immer mehr junge Menschen brechen auf, um auf andere Kulturen und Lebensweisen zu treffen, eine Sprache zu lernen und in der Fremde eigene Fähigkeiten, Normen und Werte zu überprüfen“, weiß Thomas Terbeck, Gründer und Geschäftsführer von weltweiser. Auch während der aktuellen Corona-Pandemie muss dieser Traum nicht platzen. Vielmehr ist jetzt der richtige Zeitpunkt, sich zu informieren, welche Programme weiterhin möglich sind und welche Einreisebestimmungen in den unterschiedlichen Ländern gelten. Mehr denn je ist Flexibilität bei der Wahl des Gastlandes gefragt. Schließlich erhöhen sich die Chancen, einen Programmplatz zu finden, je offener man ist.

Spezialmesse mit Hygienekonzept
Im Austausch mit den örtlichen Gesundheitsbehörden erarbeitet der Veranstalter für jeden Standort ein umfassendes Hygienekonzept, das die sichere Durchführung der Messe in Corona-Zeiten gewährleistet. Als erfolgreichste Spezialmesse im deutschsprachigen Raum zum Thema „Bildung im Ausland“ bietet die JuBi nun wieder die einzigartige Möglichkeit, trotz der Umstände persönlich mit Anbieter:innen in Kontakt zu treten und den Traum vom Auslandsaufenthalt auch unter Pandemie-Bedingungen in die Tat umzusetzen.

Kurz und bündig:
JuBi – Die JugendBildungsmesse
08.01.22 | Berlin
15.01.22 | Köln
15.01.22 | Hamburg
22.01.22 | Göttingen
22.01.22 | Düsseldorf
22.01.22 | Stuttgart
29.01.22 | Wien (AT)

jeweils von 10 bis 16 Uhr | Der Eintritt ist frei!
Weitere Infos: https://weltweiser.de/jugendbildungsmessen/

Weiterführende Links:
www.weltweiser.dewww.jugendbildungsmesse.dewww.gap-year.de

weltweiser ist ein unabhängiger Bildungsberatungsdienst & Verlag. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, sachkundig über Auslandsaufenthalte und internationale Bildungsangebote wie Schüleraustausch, High-School-Aufenthalte, Sprachreisen, Au-Pair, Work & Travel, Praktika, Freiwilligendienste sowie Studium im Ausland zu informieren. Wir sind weder eine Austauschorganisation noch ein Reiseveranstalter. Auf unseren bundesweit sowie ab sofort auch virtuell stattfindenden JugendBildungsmessen ermöglichen wir angehenden Weltentdecker:innen, sich persönlich von Expert:innen der internationalen Austausch- und Bildungsbranche beraten zu lassen. Darüber hinaus veröffentlichen wir Ratgeber und eine Zeitung zu Auslandsaufenthalten, betreiben verschiedene Online-Plattformen und halten Vorträge an Schulen und anderen Bildungseinrichtungen. Im Rahmen unserer Beratung bieten wir Jugendlichen Orientierung zu den unterschiedlichen Wegen ins Ausland, um für jeden einzelnen Interessenten das individuell beste Programm zu finden.
Wir sind davon überzeugt, dass langfristige Auslandsaufenthalte nicht nur akademisch von großem Nutzen sind, sondern auch einen wichtigen Beitrag zur Völkerverständigung leisten können. Die Chance, eine andere Kultur zu erleben und seinen persönlichen Horizont zu erweitern, sollte man sich nicht entgehen lassen.

Firmenkontakt
weltweiser
Thomas Terbeck
Schloss Cappenberg 4
59379 Cappenberg
+49 2306 758882
info@weltweiser.de
https://weltweiser.de/

Pressekontakt
International Education Network
Thomas Terbeck
Schloss Cappenberg 1
59379 Cappenberg
+49 2306 758882
info@international-education-network.com
https://international-education-network.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen