• 29. November 2022 00:00

Was wir von anderen Kulturen lernen können: Das neue Buch von Prof. Dr. Gundula Gwenn Hiller, der Expertin für Diversity und Interkulturalität

Globale Perspektiven auf ein besseres Leben

Neu im GABAL Verlag: Was wir von anderen Kulturen lernen können

Die Welt dreht sich immer schneller, Prozesse werden effizienter, Technologien immer ausgefeilter. Doch trotz all dieser Fortschritte und der gelösten Probleme scheint das Leben aus subjektiver Betrachtung nicht besser geworden zu sein. Nie war die Zahl der mit der Psyche in Zusammenhang stehenden Erkrankungen und Burnout höher. Gleichzeitig steht die Welt insgesamt vor großen globalen Herausforderungen, die sich nur gemeinsam bewältigen lassen.

Es geht nicht mehr um „höher, schneller, weiter“, sondern vor allem um Lebensqualität, Innovation in der Wirtschaft und Nachhaltigkeit. Gesundheit, zwischenmenschliche Beziehungen, mehr Leichtigkeit im Job und ein tieferer Sinn im Leben werden für viele Menschen immer wichtiger. Global gesehen war es noch nie so bedeutsam, Herausforderungen gemeinsam anzugehen und sich anzunähern, um gegenwärtige und zukünftige Probleme lösen zu können.

Es wird Zeit für neue Blickwinkel und Perspektiven. Mit ihrem Buch Was wir von anderen Kulturen lernen können eröffnet Prof. Dr. Gundula Gwenn Hiller genau diesen Blick über den Tellerrand, der so immens wichtig ist. Sie zeigt neue Perspektiven auf, die jeden einzelnen zum Nachdenken anregen und die eigenen Einstellungen hinterfragen lassen.

Im ersten Teil des Buches startet sie dazu mit einer Reflexion dessen, was für Deutsche als „normal“ gilt und ordnet diese Eigenheiten in den Kontext der Kulturen dieser Welt ein. Sie macht anhand zahlreicher anschaulicher und auch unterhaltsamer Beispiele unsere Qualitäten, aber auch die Verbesserungspotenziale bewusst. Mit einem Schmunzeln wird klar, was die deutsche Kultur eigentlich ausmacht.

Ausgehend davon beleuchtet sie hintereinander verschiedene Lebensbereiche. Im Bereich der zwischenmenschlichen Beziehungen, Kommunikation, Arbeit, Glück, Gesundheit und Nachhaltigkeit stellt sie inspirierende Konzepte aus anderen Kulturen vor. Sie lädt dazu ein, aus den verschiedenen Kulturen und Herangehensweisen etwas zu lernen und für das eigene Leben mitzunehmen.

Durch die neuen Perspektiven erlangt man beim Lesen einen völlig neuen Blick auf das eigene Leben und kann sich in den verschiedenen Bereichen von anderen Kulturen inspirieren lassen. Gleichzeitig fördert das Buch ein besseres gegenseitiges Verständnis und sensibilisiert dazu, achtsam und respektvoll mit anderen Menschen, deren Werten und Gewohnheiten umzugehen.

In einer zunehmend globalisierten Welt schenkt dieses Buch wertvolles Wissen über andere Kulturen, das für ein Annähern und Zusammenleben enorm wichtig ist. Diversität und Interkulturalität werden hier als Ressource gesehen. Dazu vermittelt es neue Perspektiven, um persönliche und globale Herausforderungen in neuem Licht zu betrachten und auf dieser Basis zu besseren Lösungen zu gelangen.

Prof. Dr. Gundula Gwenn Hiller hat über 50 Länder bereist, in 5 Ländern gelebt und spricht 5 Sprachen. Die ausgewiesene Expertin für interkulturelle Kommunikation und Diversität hat in Kulturwissenschaften promoviert und in ihrer Arbeit sowie auf Reisen umfassende Erfahrungen mit den Kulturen dieser Welt gemacht.

In über 40 Publikationen und bereits mehr als 100 Workshops in 14 Ländern gibt sie ihr Wissen weiter. Sie lehrt an der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit im Bereich Beratung, interkulturelle Kompetenzen und Migration. Für ihre Arbeit wurde sie mit dem BMW Group Award for Intercultural Learning ausgezeichnet.

Firmenkontakt
Prof. Dr. Gundula Gwenn Hiller
Gundula Gwenn Hiller
Einsteinufer 59
10587 Berlin
0179 492 7500
info@gghiller.com
http://www.ggwennhiller.com

Pressekontakt
Presse Gundula Gwenn Hiller
Marten Holzinger
Einsteinufer 59
10587 Berlin
0174 650 4634
marten@gghiller.com
http://www.ggwennhiller.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.