News Ticker

Gesundheit!Clown® als Grundlage für Bachelor „Medical Clown“ anerkannt

Gesundheit!Clown Ausbildung in Konstanz als Praxisausbildung für das Internationale Bachelor-Studium an der Steinbeis-Universität anerkannt weiterlesen…

Gesundheit!Clown® als Grundlage für Bachelor „Medical Clown“ anerkannt

Gesundheit!Clown in einer neurologischen Kinder-und Jugendklinik

 Gesundheit!Clown® als Grundlage für Bachelor „Medical Clown“ anerkanntDas Patent für die Dienstleistung Gesundheit!Clown® und der Ausbildung Gesundheit!Clown als Basisausbildung  ist für den Bachelor Studiengang „Medical Clown“ anerkannt. Die Entwicklung des therapeutischen Clowns, wie er in der Sprachheilung, bei geistig behinderten Kindern oder in anderen therapeutischen Einsatzmöglichkeiten eingesetzt wird (Depression, Antistressprogramme, Scham-Angst), steht in Deutschland noch in den Anfängen. Seit jedoch namhafte Wissenschaftler die Bedeutung des Lachens für die Heilung erkannt haben, steigt die Nachfrage nach qualifizierten Clowns in Krankenhäusern, Altenpflegeheimen und in der Arbeit mit behinderten Menschen.„Die Pioniere dieser Bewegung sind Jenny Karpawitz und Udo Berenbrinker, die vor fast 20 Jahren eine umfassende Ausbildung zum Gesundheit!Clown® mit eigenen Methoden entwickelt haben.“ (Thurgauer Zeitung)Der Gesundheit!Clown® erfüllt eine herausfordernde Aufgabe. Er verbindet die Welt der Krankheit, des Alters und des Sterbens mit der Welt der Freude. Um diesen Brückenschlag zu erreichen, erlernen die angehenden Clowns eine Methode, um ihre kindlichen Ressourcen zu aktivieren und ihr Jetzt-Bewusstsein zu schulen. Die Ausbildung vermittelt, wie man Humor gezielt gegen Angst, Trauer und Einsamkeit einsetzt. Die Clowns müssen achtsam mit den Menschen umgehen, denen sie begegnen. Respekt, Sensibilität und Intuition machen große Teile der ethischen Grundsätze der Gesundheit!Clowns aus. Und doch soll der eigene Übermut alle anstecken. Die Art des Spiels geht immer in die Richtung, einen Anstoß zu geben zu mehr Freude und Unbeschwertheit, um das Gesunde in den Menschen anzusprechen.Um Humor gezielt als Therapie für demente, kranke oder todkranke Patienten einzusetzen, braucht es ein umfangreiches Wissen und Können sowie eine große mentale Stärke. Neben der inhaltlichen Ausbildung umfasst dies auch immer eine intensive Auseinandersetzung mit sich selbst.Die Ausbildung zum Clown ist eine schulische Ausbildung und dauert in der Regel 3 bis 4 Jahre in Form einer berufsbegleitenden Weiterbildung. Vorrausetzung ist der Abschluss der Sekundarstufe und ein Mindestalter von 18 Jahren. Das Höchstalter für die Ausbildung zum Gesundheit!Clown® liegt je nach körperlicher und geistiger Fitness zwischen 50 und 60 Jahren. In der Regel sind die Studenten 23–40 Jahre alt. Seit paar Jahren gibt es auch im deutschsprachigen Raum, die Möglichkeit, den Bachelor im internationalen Studiengang „Medical Clown“ zu machen. Diese Ausbildung wird an der renomierten Steinbeis-Universität in Berlin angeboten. Voraussetzung ist eine Basis-Ausbildung als Klinik-oder Gesundheit!Clown (mindestens 2 Jahre) und eine 1-jährige Arbeit in einer medizinischen oder therapeutischen Institution. Danach können die theoretischen Vorlesungen und der Bachelor in Berlin abgelegt werden. Bisher war dies nur in den englischsprachigen Ländern der Welt möglich (Neuseeland, USA, Großbritanien) sowie in Israel (Teil des dortigen Medizinstudiums) und in Asien (China und Indien)Vorrausetzung um in die Ausbildung zum Gesundheit!Clown aufgenommen zu werden, ist der Besuch eines Info-und Aufnahmeseminares. Diese finden in Konstanz, der Schweiz und in verschiedenen Städten in Deutschland statt.Termine 2018 für die Internationalen Casting-und Info-Seminare:17.-18.März in Heidelberg Clown Humor Komik mit Udo Berenbrinker5.-6.Mai in Konstanz           Clown Humor Komik mit Alexander Goebels/Udo Berenbrinker23.-24.Juni in Köln        Step by Step mit Matthias Kohler/Jan Karpawitz28.-31.Juli in Konstanz      Clowncharaktere mit Udo Berenbrinker5.-8. August in Konstanz  Clown auf der Strasse mit  Mathias Kohler/Jan Karpawitz15.-16.September in Luzern (CH) Step by Step mit Mathias Kohler/Jan Karpawitz13.-15.Oktober in Leipzig Clown Humor Komik mit Alexander Goebels17.-18.November in Konstanz  Step by Step mit Mathias Kohler/Jan KarpawitzHier die Terminübersicht: https://www.tamala-center.de/seminare/termine-seminare.htmlDie nächste Ausbildung startet im Dezember 2018 in KonstanzBewerbungsschluss an drei Terminen: 30.Juni/8.August/22.NovemberTamala ist Kooperationspartner und Ausbildungspartner derRoten Nasen Berlin/Roten Nasen Wien/Dachverband Klinik-Clown Deutschland/Theodorra Klinikclown Schweiz, Pro Clown Schweiz (Clown für behinderte Kinder)/Clown Doktoren Italien/Medicus Comicus SüdtirolInfos  für die Presse hier:  https://www.tamala-center.de/service/downloads-fuer-presse/gesundheitclowns.htmlhttps://www.youtube.com/watch?v=xRFo7MqI3IUhttps://www.tamala-center.de/service/downloads-fuer-presse/informationen-ueber-tamala.htmlhttps://www.tamala-center.de/blog/category/gesundheitclown/https://www.youtube.com/watch?v=oyGR1-7Nh44https://www.youtube.com/watch?v=TImWZgNBysYWeitere Infos unter: www.tamala-center.de  https://www.tamala-center.de/ausbildungen/gesundheitclown.html

Humor für mehr Menschlichkeit
Trainingsinstitut HumorKom
Das Trainingsinstitut HumorKom ist gewachsen aus der Philosophie und Gedankenwelt der Tamala Clown Akademie – internationales Ausbildungszentrum für Clown, Gesundheit!Clown und Comedy-Schauspieler. Entstanden aus der Erfahrung, dass alle gesellschaftlichen Zusammenhänge menschlicher werden, wenn Humor im Spiel ist, ist der Trainingsbereich Humor und Kommunikation im Jahre 2008 entwickelt worden. 2011 gründeten Udo Berenbrinker und Jenny Karpawitz HumorKom® als eigenständigen Geschäftsbereich.
Mit über 35 Jahren Erfahrung als Trainer in der Clown- und Comedy-Ausbildung und selbst jahrelang als Schauspieler tätig, konnte das Trainer-Duo auf viele effektive Methoden zurück greifen, die das kreative und humorvolle Denken fördern. Ausgebildet zu CoreDynamik-Trainern (Therapie und Coaching) entwickelten sie bereits 2003 Seminare zum Thema Humor/Clown und Persönlichkeitsarbeit.
Trainingsexperten mit Praxiserfahrung
Es entstanden Trainings – als Inhouse- oder offene Seminare buchbar – verschiedene Vorträge und die Ausbildung zum Humortrainer/Coach. Verschiedene Methoden, speziell entwickelt für den Bereich Humor und Kommunikation, unterstützen die Teilnehmer, die eigene Humorkompetenz zu schulen.
Inzwischen arbeiten mehrere Trainer mit unterschiedlichen Modulen für HumorKom. Kunden und Seminarteilnehmer sind begeistert von der unkonventionellen und inspirierenden Art der HumorKom-Trainer.
Humorzentrum
Unsere Trainings werden als Inhouse-Seminare angeboten oder Sie kommen mit Ihrem Team zu uns an den Bodensee und nutzen unser Zentrum mit speziell hierfür gestalteten Räumen. Hier findet auch die Ausbildung zum HumorKom®Trainer/Coach statt.
HumorKom ist Teil der Firmengruppe Tamala Center mit Sitz in Konstanz.

Kontakt
HumorKom-Internationales Trainingsinstitut für Humor und Kommunikation
Udo Berenbrinker
Fritz-Arnold-Str.23
78476 Konstanz
075319413140
presse@humorkom.de
http://www.humorkom.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen