Gestochen scharfe Fernseh-Zukunft

HDTV-Empfang setzt geeigneten Fernseher und spezielle Receiver voraus / Gebühren bei Privatsendern fällig / Öffentlich-rechtliche Sender kostenlos

HDTV (High Definition Television) ist das Fernsehen der Zukunft: Es liefert ein deutlich schärferes Bild als herkömmliche TV-Programme. Ab Herbst 2009 werden die öffentlich-rechtlichen und große private Sender hochauflösendes Fernsehen anbieten. Dafür wird der Zuschauer – außer bei ARD, ZDF und Anixe HD – eine Gebühr von bis zu 60 Euro entrichten müssen. AUDIO VIDEO FOTO BILD berichtet in der aktuellen Ausgabe (Heft 10/2009), was für den Empfang von HDTV zu beachten ist.

In Deutschland kann HDTV per Satellit, digitalem Kabelfernsehen und per Internet empfangen werden. Außer einem Fernseher mit der Bezeichnung „HD ready“ oder „HD ready 1080p“ benötigt der Zuschauer für den HDTV-Empfang einen HD-fähigen Receiver. Dieser ist bereits in einigen Fernsehern integriert. Über das Internet klappt HDTV nur mit T-Home Entertain von Telekom in Verbindung mit einen VDSL-Anschluss. Auch hier ist ein spezieller Receiver zum Anschluss an den Fernseher notwendig.

Einige Privatsender senden verschlüsselt über die Sat-Plattform „HD+“. Für den Empfang ist ein HD+ geeigneter Sat-Receiver notwendig. Erste Modelle sollen im Herbst auf den Markt kommen. Für bereits vorhandene Receiver mit einem Einschub für CI-Module haben verschiedene Hersteller HD+ Updates angekündigt. Der Bezahlsender Sky und einige Kabelnetzbetreiber schreiben wiederum Empfänger vor, die von ihnen zertifiziert sind. AUDIO VIDEO FOTO BILD stellt im aktuellen Heft empfehlenswerte Fernseher und HDTVReceiver für alle Empfangswege und Programmanbieter vor.

AUDIO VIDEO FOTO BILD im Internet: www.avfbild.de

Quelle (lifePR)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen