Gelenkschmerzen durch Übersäuerung

Eine Übersäuerung des Körpers kann zu verschiedenen Erkrankungen führen. So kann sich zum Beispiel eine chronische Entzündung der Leber entwickeln. Auch Gelenkschmerzen sind durch die Übersäuerung möglich.

Säure im Gelenk führt zur Aufweichung des Knorpels im Gelenk und in der Folge zu schnell voranschreitenden Verschleißerscheinungen, einer schmerzhaften Arthrose.

Eine Übersäuerung des Körpers kann vielfältige Ursachen haben, so ist zum Beispiel Stress ebenfalls ein Faktor, der den Körper so aus dem Gleichgewicht bringen kann. Wer zuviel Fleisch ist kann aber auch eine Übersäuerung des Körpers fördern.

Als Tipps um dem ganzen entgegen zu wirken sollte man auf jeden Fall den Fleischkonsum reduzieren und zum Beispiel mehr basenreiche Lebensmittel wie Kartoffeln essen.

Dieser Text darf, unverändert mit unten aufgeführtem Quellverweis, inklusive Backlink zu Schlaunews, frei auf anderen Webseiten verwendet werden.

Quelle Schlaunews.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen