• 30. Januar 2023 02:11

Gel am Mann macht Frau nicht an

Nov 14, 2010

Umfrage: Beim anderen Geschlecht können Männer mit Igel- oder Irokesenstyling nur wenig punkten

David Beckham, Cristiano Ronaldo, Karl-Theodor zu Guttenberg – sie alle haben oder hatten bis vor Kurzem Gel im Haar. Doch bei Frauen können sie damit nur wenig punkten, wie die „Apotheken Umschau“ in einer aktuellen Umfrage festgestellt hat. Nur knapp jede siebte (14,9 %) befragte Frau findet eine stark gegelte Frisur bei Männern attraktiv. Ein wenig größer ist der Anteil bei den Jüngeren. In der Gruppe der 14- bis 29-Jährigen gefällt das Haarstyling immerhin etwas mehr als einem Viertel (27,5 %). Wer bei der Damenwelt ankommen will, verzichtet also lieber aufs Gel. Ansonsten sollten sich die Herren auch am Alter ihrer anvisierten „Zielgruppe“ orientieren: Fast drei Viertel (72,1 %) der Frauen zwischen 20 bis 29 Jahren bevorzugen eine legere Frisur oder Wuschelhaare. Mit dem Alter wächst dagegen die Vorliebe für einen exakten Schnitt. So gefällt, wenig überraschend, dem Gros der Altersgruppe 70-plus (82,4 %) ein akkurater Sitz der männlichen Haarpracht.Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsmagazins „Apotheken Umschau“, durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 1017 Frauen ab 14 Jahren.

www.apotheken-umschau.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.