News Ticker

FUJI EUROPE CORPORATION sieht Beschleunigung der Innovation für autonome Robotik

FUJI treibt weltweit Roboterentwicklung voran und beteiligt sich an Fond – deutsche Niederlassung fördert mit Bestückplattform „NXTR“ Automation

FUJI EUROPE CORPORATION sieht Beschleunigung der Innovation für autonome Robotik

Smart Factory-Plattform NXTR-S der FUJI EUROPE CORPORATION

Kelsterbach, 5. März 2021 – Die Digitalisierung in der Industrie hat – unter anderem Pandemie-bedingt – einen starken Sprung gemacht. Im Jahr 2021 fassen Unternehmen vermehrt Vertrauen in künstliche Intelligenz und Robotik. Auch die FUJI CORPORATION sieht großes Potenzial in der Beschleunigung der Innovation für autonome Robotik und beteiligt sich daher über ihre US-Tochtergesellschaft am Smart Innovation Fund (SWIF). Die deutsche Niederlassung FUJI EUROPE CORPORATION ( www.fuji-euro.de) unterstützt die zunehmende Automatisierung von Bestückprozessen durch die Smart-Factory-Plattform NXTR.

Die FUJI CORPORATION entwickelt Technologien, die fortschrittliche Sensorik, Kommunikation, Elektrizität und andere Infrastrukturen umfassen. Die Roboterentwicklung des global agierenden Unternehmens geht dabei über die Industrierobotik hinaus. Die FUJI CORPORATION treibt beispielsweise ebenso die Entwicklung von autonomen Transportrobotern für den Logistikbereich voran.

Innovationstreiber für autonome Robotik
So beteiligt sich seit kurzem die US-Tochtergesellschaft FUJI AMERICA CORPORATION am Smart World Innovation Fund (SWIF), eine Partnerschaft führender globaler Technologieunternehmen. Die Initiative von Motus Ventures sieht ihre Aufgabe in der Beschleunigung der Innovation für autonome Robotik. Angestrebt wird eine Zukunft, in der Roboter Teil des täglichen Lebens sind.

Motus Ventures ist ein Risikokapitalfonds für die Startphase eines Unternehmens sowie ein Business Accelerator mit Fokus auf KI, Robotik und IoT. Das Unternehmen agiert an der Schnittstelle von Branchen und Technologien, die für die Zukunft der modernen Zivilisation strategisch sind, wie Industrielle Fertigung, Transport, Landwirtschaft und Telekommunikation. Neben der Investition in Unternehmen im Frühstadium unterstützt Motus Ventures auch Spin-Outs von etablierten, technologieorientierten Unternehmen, die sich an der Spitze disruptiver Innovationen befinden. Motus Ventures arbeitet hierfür mit akademischen Instituten und Forschungseinrichtungen zusammen.

Selbstoptimierte Produktion durch intelligente Automatisierung
Die FUJI EUROPE CORPORATION GmbH, international agierender Spezialist für Elektronik-Bestückungsautomaten, treibt ebenfalls autonome Prozesse voran. Die deutsche Niederlassung der FUJI CORPORATION bietet mit der Smart-Factory-Plattform NXTR eine Lösung zur schnellen Automatisierung und Digitalisierung in der Elektronikfertigung.

Sascha Frieling, Manager Technology der FUJI EUROPE CORPORATION GmbH, erklärt: „Unser Ziel ist es, die Effizienz der von Maschinen und Systemen ausgeführten Arbeit zu verstärken und die Arbeiter zu entlasten. Die skalierbare Bestückplattform NXTR soll daher den Bediener von sich wiederholenden Aufgaben befreien – bei maximaler Qualität und Produktivität.“

Die NXTR verfolgt die „3 Zero“-Strategie: Null Platzierungsfehler, null Maschinenbediener, null Maschinenstopps. Die Smart Factory-Plattform wird sukzessive um neue Ausbaustufen erweitert, die beispielsweise in der Nutzung befindliche Feeder weiter optimieren, um einen bestmöglichen Durchsatz zu ermöglichen.

Sascha Frieling sagt: „Unsere Smart-Factory-Plattform NXTR-S befindet sich in stetiger Weiterentwicklung und unser Ziel ist es, sie zur NXTR-A – das bedeutet eine automatisierte Lösung mit Smart Loader – zu modifizieren. Damit gehen wir weitere wichtige Schritte zur Optimierung von Produktionsvorbereitungs- und Wartungsprozessen sowie zur Automatisierung manueller Bestückungsmontageprozesse im Sinne umfassender Vernetzung und selbstoptimierter Produktion.“

Die FUJI EUROPE CORPORATION GmbH mit Sitz in Kelsterbach ist seit 1991 als direkte Niederlassung des japanischen Konzerns FUJI CORPORATION im europäischen Markt tätig. Gestartet im Jahr 1959 als Werkzeugmaschinenhersteller, verfügt FUJI CORPORATION heute über mehrjährige Erfahrung im Maschinenbau und im Bereich der Elektronik-Bestückungsautomaten sowie in Robotic Solutions.Der Konzern ist ein international führender Maschinen-Lieferant.FUJI EUROPE CORPORATION deckt alle Bereiche einer modernen Produktion im Großraum Europa ab: von hochflexiblen Bestücksystemen im High-Mix bis hin zu kompletten Bestückungslinien im High-Volume. Die innovativen Bestücksysteme aus der NXT- und AIMEX-Serie sind Fundamente der SMT-Anforderungen. Als Europazentrale ist das Unternehmen verantwortlich für die Marktentwicklung in Zentral- und Osteuropa, Afrika, Russland und im Nahen Osten. FUJI EUROPE CORPORATION zählt rund 80 Mitarbeiter und unterstützt namhafte Unternehmen aus der Elektronikbranche in den Bereichen: Sales, Service, Ersatzteillager, Customer Process Support und Logistik/Auftragsabwicklung.
www.fuji-euro.de

Firmenkontakt
FUJI EUROPE CORPORATION GmbH
Sheilah McLaren
Fujiallee 4
65451 Kelsterbach
+49 (0) 6107 68 42 105
sh.mclaren@fuji-euro.de
http://www.fuji-euro.de

Pressekontakt
punctum pr-agentur GmbH
Ulrike Peter
Neuer Zollhof 3
40221 Düsseldorf
0 211 9717977-0
up@punctum-pr.de
http://www.punctum-pr.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen