• 29. Januar 2023 09:54

ZeroVision Rauchbarriere vertreibt Einbrecher aus Ravi“s Spätkauf & Spices

Für Schleidener Geschäft zahlt sich 2. Alarmsystem aus

Bei einem verifizierten Einbruch handelt die zum Alarmsystem gehörende Notrufleitstelle in Sekunden.

Ratingen/Gemünd 09.12.2022 – Im seinerzeit von der Flutkatastrophe schwer getroffenen Gemünd bei Schleiden in der Eifel wurde in der Nacht vom 20. auf den 21. November in mehrere Geschäfte eingebrochen. Auch ein asiatischer Lebensmittelhändler, der sein Geschäft erst kürzlich wieder öffnen konnte, wurde zur Zielscheibe von drei Einbrechern, die es mutmaßlich auf die im Sortiment befindlichen Zigaretten und Spirituosen abgesehen hatten. Doch den Tätern war nicht klar, dass Besitzer Ravi und sein Sohn in ihren Spätkauf-Shop zusätzlich zu einer herkömmlichen auch eine effektivere Alarmanlage hatten einbauen lassen. Das smarte Alarmsystem von Sicherheitsanbieter Verisure wurde den Einbrechenden zum Verhängnis. Die ZeroVision® Rauchbarriere, die von der Alarmzentrale aktiviert wurde, zwang sie augenblicklich zum Aufgeben.

Der Einbruch aus Sicht der Notrufleitstelle
Um 03:21 Uhr nachts versuchten schwarz gekleidete Personen in den Gemünder Spätkauf einzudringen. Bei dem Versuch, ein Fenster aufzuhebeln, hatten die Täter nicht mit den an Fenstern und Türen angebrachten Schocksensoren des Sicherheitsanbieters gerechnet, welche unmittelbar die 24/7 besetzte Verisure Notruf- und Serviceleitstelle (NSL) auf den Plan rief.

Direkt prüfte eine der diensthabenden NSL-Fachkräfte von Verisure aus der Ferne die Gefahrenlage. Obwohl sie über Video zunächst niemanden sehen konnte, hörte sie Glas brechen. Das war für Katja M. Grund genug, um davon auszugehen, dass es sich um einen Einbruch handelt. Innerhalb weniger Sekunden löst die zertifizierte NSL-Fachkraft den nebelartigen ZeroVision Sichtschutz aus, der ungewollten Eindringlingen die Sicht nimmt und sie vertreibt. Auch für die Einbrecher in Schleiden war der blickdichte Rauch so beängstigend, dass diese schlagartig flüchteten, ohne auch nur das Geringste zu entwenden. Währenddessen rief ein Kollege bereits die Polizei und informiert den Ladenbetreiber.

Die beiden Inhaber wie auch die Polizei trafen zeitnah ein, zu dem Zeitpunkt waren die drei Täter jedoch bereits flüchtig. Die Polizei forderte die Kameraaufnahmen des Verisure Alarmsystems an und erhielt einen Hinweis auf ein verdächtiges Fahrzeug. Die Fahndung läuft, und beide Inhaber, Vater und Sohn, sind happy mit ihrem modernen, fernüberwachten Alarmsystem.

Was macht Verisure?
Verisure ist der führende europäische Anbieter von professionell überwachten Hochsicherheits-Alarmsystemen und zertifiziertem Rund-um-die Uhr Fern-Monitoring. Mit durchschnittlich 750.000 Installationen jährlich sorgt Verisure für die Sicherheit von über 4,5 Millionen Kunden in 17 Ländern Europas und Lateinamerikas. Das Unternehmen schützt Privathaushalte und Kleinunternehmern mittels modernster Sicherheitslösungen und verhilft ihnen damit zu einem sorgenfreieren Leben. Verisure ist in vielen Ländern bereits bekannt für seine innovativen Produkte und Dienstleistungen, hohe Kundenorientierung sowie exzellenten Vertriebsleistungen. Auch in Deutschland wächst Verisure trotz der weltweiten Pandemie rapide. Obwohl das Unternehmen hier erst seit Ende 2018 aktiv ist, schützen die Sicherheitsexperten unter der Leitung von Alvaro Grande Royo-Villanova mit mittlerweile über 400 Mitarbeitern bereits mehr als 17.000 zufriedene Kunden in Baden-Württemberg, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, NRW, Rheinland-Pfalz, Saarland und Schleswig-Holstein.

Verisure, das Unternehmen
1988 als Sparte der schwedischen Firma Securitas AB gegründet, wurde Verisure (bzw. Securitas Direct) rasch zum eigenständigen Anbieter erschwinglicher Alarmanlagen für Privathaushalte. 1993 kam das live-Monitoring, also die Rund-um-die Uhr-Überwachung durch Mitarbeiter der eigenen Notruf- und Serviceleitstellen hinzu. 1996 wurde das Angebot auf Kleinunternehmen ausgeweitet. Seit den 1990er Jahren expandiert die Verisure Gruppe mit Hauptsitz in Genf in Europa sowie in Latein- und Südamerika. Das globale Unternehmen geführt von CEO Austin Lally tätigt heute rund 750.000 Installationen im Jahr, beschäftigt über 17.000 Mitarbeiter und schützt insgesamt über 4,5 Millionen Kunden in 17 Ländern, darunter Schweden, Norwegen, Finnland, Dänemark, Niederlande, Belgien, Großbritannien, Spanien, Portugal, Frankreich, Italien und Deutschland.

Was bedeutet Verisure?
„Veri“ kommt von Verifizieren. Damit ist gemeint, dass die VdS-zertifizierten Fachkräfte der hauseigenen 24/7 Notruf- und Serviceleitstelle in Ratingen bei eingehenden Signalen des Hochsicherheits-Alarmsystems überprüfen, ob es sich um einen Fehlalarm oder einen Notfall handelt. Bei letzterem werden sofort Polizei, Wachdienst und Rettungskräfte eingeschaltet und bei Bedarf der nebelartige ZeroVision® Sichtschutz als Diebstahlsicherung ausgelöst. Das „Sure“ steht für die Zuverlässigkeit, die Sicherheit und den von Verisure gewährten Rundum-Schutz.

PRESSEKONTAKT
Alexandra Wenglorz, Manager Internal & External Communications
Mobil: +49 174 32 41 906; E-Mail: alexandra.wenglorz@verisure.de
Verisure Deutschland GmbH, Balcke-Dürr-Allee 2, 40882 Ratingen

Verisure ist der führende europäische Anbieter verbundener, leicht zu bedienender, kabelloser Alarmsysteme mit einer hauseigenen, VdS-zertifizierten 24/7 Notruf- und Serviceleitstelle in Ratingen. Mit durchschnittlich 750.000 Installationen jährlich sorgt Verisure bereits für die Sicherheit von über 4,5 Millionen Kunden in 17 Ländern Europas und Lateinamerikas.
Mit dem effektiven Verisure Rundum-Schutz für Privathaushalte und Kleinunternehmen sorgen die Sicherheitsexpert*innen mit modernen Arlo Kameras, smarter Sicherheitstechnologie und einer durchschnittl. Reaktionszeit von unter 60 Sekunden bei jeder Art von Notfall (Einbruch, Überfall, medizin. Notfall, Feuer oder Wasser) Tag und Nacht für den Schutz ihrer Kund*innen, begleiten diese am Telefon bis sie wieder in Sicherheit sind und verhelfen ihnen so zu einem sorgenfreieren Leben.

Kontakt
Verisure Deutschland GmbH
Alexandra Wenglorz
Balcke-Dürr-Allee 2
40882 Ratingen
0800 0800 821
alexandra.wenglorz@verisure.de
http://www.verisure.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.