News Ticker

Für Klinik und Pflege: DECT-Handset M90 von Snom mit antimikrobieller Oberfläche

Für Klinik und Pflege: DECT-Handset M90 von Snom mit antimikrobieller Oberfläche

Robust, sicher und 130 g leicht: DECT-Handset M90 von Snom

Berlin, 30. März 2021 – Stress und Hektik sind in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen an der Tagesordnung. Umso wichtiger ist da eine leistungsstarke Kommunikationstechnik, auf die sich das medizinische und pflegerische Personal auch in hygienischer Hinsicht verlassen kann. Snom, anerkannter Hersteller von IP-Telefonen für den Geschäfts-, Industrie- und Healthcare-Bereich, bietet mit dem antibakteriellen DECT Handset M90 eine Lösung, die speziell für die hohen Ansprüche von Kliniken und anderen Bereichen entwickelt wurde, in denen das Thema Hygiene eine besondere Rolle spielt.

Seit über einem Jahr herrscht in vielen Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen der Ausnahmezustand. Aber auch schon vor der Pandemie wurde hier viel und bis zum Anschlag gearbeitet. Von der Medikamentenausgabe zur Untersuchung und weiter ins Labor: Medizinisches Personal ist permanent in Bewegung – oft zwischen mehreren Stationen und Häusern. Damit Kranke und Bewohnerschaft im hektischen Schichtbetrieb bestmöglich versorgt werden können, müssen sich alle Akteure eng miteinander abstimmen. Eine permanente telefonische Erreichbarkeit unter besonderen hygienischen Voraussetzungen ist da unabdingbar. Smartphones oder „normale“ Bürotelefone können dies nicht leisten. Hier sind schnurlose DECT-Geräte wie das M90 von Snom gefordert, die nicht nur eine hohe Sprachqualität durchgängig sicherstellen, sondern auch leicht und sicher zu desinfizieren sind.

Flexibilität trifft Hygiene: Das M90 DECT-Handset für medizinisches und Pflegepersonal
Was manche nicht wissen oder sich nur selten vergegenwärtigen: Zahlreiche potenziell schädliche Erreger können außerhalb eines Körpers tage- oder sogar wochenlang überleben. Das bedeutet, dass nicht nur in der unmittelbaren Patientenumgebung, wo es häufig zu direkten Kontakten kommt, eine erhöhte Infektionsgefahr besteht. Auch elektronische Geräte wie Displays und Telefone bergen ein nicht zu vernachlässigendes Übertragungsrisiko. Dank des antibakteriellen Gehäuse (zertifiziert nach JIS-Z2801), das mit bis zu 99,99 % Isopropylalkohol wischdesinfiziert werden kann, bietet das M90 hier E. coli und Co. wirkungsvoll die Stirn.

Aber auch sonst ist auf das robuste, zuverlässige M90 (Schutzklasse IP65 und Militärstandard MIL-STD 810g 516.6) Verlass. So ist das 130 g leichte, kompakte Modell vor Spritzwasser, Staub und Stürzen aus einer Höhe von bis zu 2 Metern optimal geschützt. Hinzu kommt die Power für bis zu 12 Stunden Gesprächszeit und circa 200 Stunden im Stand-by. Damit übersteht das M90 problemlos und unterbrechungsfrei die oft überlangen Schichten im Gesundheitswesen.

Sicherheit geht vor: Nicht nur in Hygienefragen
Zusätzlichen Schutz in unvorhergesehenen Gefahrensituationen bietet die leicht zugängliche Alarmtaste des M90, über die schnell und diskret Hilfe herbeigerufen werden kann. Bluetooth und BLE-Tags ermöglichen zudem eine präzise Positionsbestimmung des Handsets – was gerade im Notfall extrem wichtig sein kann.

Darüber hinaus ist das M90 auch auf externe Angriffe vorbereitet. Denn wie bei all seinen IP-Endgeräten legt Snom auch bei diesem Modell größten Wert darauf, dass das jeweilige Netzwerk optimal vor Cyber-Attacken über das Telefon geschützt ist – gerade in der heutigen Zeit der völligen Vernetzung ein weiterer, nicht zu unterschätzender Vorteil.

„Snom ist Experte für individuelle VoIP-Telefonielösungen, die höchste Ansprüche erfüllen – bieten sie doch ein Höchstmaß an Sicherheit, Flexibilität und verlässliche Erreichbarkeit“, erläutert Hannes Krüger, Senior Produktmanager bei Snom. „Dass das gerade im Healthcare-Bereich von zentraler Bedeutung ist, haben wir bei einigen Installationen in durchaus großen Klinikverbünden schon gelernt. Hier sind maßgeschneiderte Konzepte gefragt, die nicht nur jeden Winkel abdecken und Mitarbeitenden überall sichere Erreichbarkeit garantieren, sondern auch den hohen Anforderungen der klinischen Hygiene gerecht werden.“

Über Snom
Snom ist ein international anerkannter Hersteller von IP-Telefonen für den Geschäfts- und Industriebereich. Als Wegbereiter im Bereich Voice-over-IP (VoIP) und Telefonie 1997 gestartet, hat sich Snom schnell zu einer weltweit etablierten Top-Marke für innovative ITK-Lösungen entwickelt.
360° Ansatz: Der Erfolg des Unternehmens basiert auf einer Rundum-Strategie, die die Bedürfnisse von Kunden und Partnern ganzheitlich bedient.
Das Angebot zeichnet sich aus durch
– erstklassige Technologie,
– höchste Sicherheit,
– ergonomisches Design,
– eigene Firmware-Entwicklung inklusive schneller Updates,
– eigenes Audiolabor,
– regelmäßige Schulungen,
– exzellenter Service,
– Remote-Support-System,
– 3 Jahre Garantie,
– maßgeschneiderte Lösungen sowie
– Lokales Management in den Schlüsselmärkten
Snom setzt ausdrücklich darauf, die Wünsche und Ansprüche seiner Kunden und Partner bei der Entwicklung neuer Lösungen zu kennen und entsprechend zu berücksichtigen.
Die mit vielfältigen Funktionen ausgestatteten IP-Tisch- sowie Konferenz- und DECT-Schnurlostelefone von Snom zeichnen sich durch eine High-End-Audioqualität aus. Zum Portfolio gehören auch Modelle, die speziell für besonders herausfordernde Umgebungen – etwa Healthcare, Produktion oder Desk-Sharing – konzipiert wurden.
Seit 2016 ist Snom Teil deÜber Snom
Snom ist ein international anerkannter Hersteller von IP-Telefonen für den Geschäfts- und Industriebereich. Als Wegbereiter im Bereich Voice-over-IP (VoIP) und Telefonie 1997 gestartet, hat sich Snom schnell zu einer weltweit etablierten Top-Marke für innovative ITK-Lösungen entwickelt.
360° Ansatz: Der Erfolg des Unternehmens basiert auf einer Rundum-Strategie, die die Bedürfnisse von Kunden und Partnern ganzheitlich bedient.
Das Angebot zeichnet sich aus durch
– erstklassige Technologie,
– höchste Sicherheit,
– ergonomisches Design,
– eigene Firmware-Entwicklung inklusive schneller Updates,
– eigenes Audiolabor,
– regelmäßige Schulungen,
– exzellenter Service,
– Remote-Support-System,
– 3 Jahre Garantie,
– maßgeschneiderte Lösungen sowie
– Lokales Management in den Schlüsselmärkten
Snom setzt ausdrücklich darauf, die Wünsche und Ansprüche seiner Kunden und Partner bei der Entwicklung neuer Lösungen zu kennen und entsprechend zu berücksichtigen.
Die mit vielfältigen Funktionen ausgestatteten IP-Tisch- sowie Konferenz- und DECT-Schnurlostelefone von Snom zeichnen sich durch eine High-End-Audioqualität aus. Zum Portfolio gehören auch Modelle, die speziell für besonders herausfordernde Umgebungen – etwa Healthcare, Produktion oder Desk-Sharing – konzipiert wurden.
Seit 2016 ist Snom Teil der VTech-Gruppe, dem weltweit größten Hersteller von Schnurlostelefonen.
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Website www.snom.com

r VTech-Gruppe, dem weltweit größten Hersteller von Schnurlostelefonen.
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Website www.snom.com

Firmenkontakt
Snom Technology GmbH
Heike Cantzler
Wittestraße 30 G
13509 Berlin
030398330
marketing@snom.com
http://www.snom.com

Pressekontakt
united communications GmbH
Peter Link
Am Treptower Park 28
12435 Berlin
+49 30 78 90 76 – 0
snom@united.de
http://www.united.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen