Für alle Fälle Riester: Zurich macht flexibles „Wohn-Riestern“ möglich

Ab sofort unterstützt die Zurich Gruppe Deutschland das „Wohn-Riestern“ bei Riester-Renten-Verträgen und bietet Neu- und Bestandskunden mit ihren Premium-Produkten eine flexible Lösung für die Altersvorsorge. Das zusammen mit der DWS entwickelte Produkt Förder Renteinvest DWS Premium bündelt die Vorteile beim „Riestern“ und kombiniert sie mit verschiedenen Rentenbausteinen. Zur Wohn-Riester-Förderung gehört dann beispielsweise ein flexibler Rentenbeginn, eine lebenslange Rente oder die Option „offene Zukunft“, bei der sich der Kunde bis kurz vor Rentenbeginn für eine individuelle Auszahlungsform entscheiden kann.

Immobilienerwerb wird gefördert

Beim „Wohn-Riestern“ als Altersvorsorgeoption der Förder Renteinvest DWS Premium, kann der Kunde mit einer Kapitalentnahme von bis zu 75 Prozent oder der vollständigen Entnahme des geförderten Guthabens, sein angespartes Geld in den Bau oder Kauf einer selbstgenutzten Immobilie investieren. Gleichzeitig wird die Abzahlung eines laufenden Immobilienkredits durch die Riester-Zulagen vom Staat unterstützt.

Kombiniertes Finanzierungsdarlehen

Zusätzlich zu den neuen Eigenheim-Flexibilitäten der Förder Renteinvest DWS Premium bietet die Versicherungsgruppe eine neue Kombination aus Darlehen zur Immobilienfinanzierung und Tilgung über einen Riester-Vertrag. „Bei der Förder Renteinvest Premium hat der Kunde bis zum Rentenübergang die volle Entscheidungsfreiheit, ob und wann er Wohn-Riester nutzen möchte, oder ob er das Darlehen lieber auf herkömmliche Art abbezahlen möchte“, erklärt Dr. Michael Renz, Vorstand Leben der Zurich Gruppe Deutschland. Das sogenannte Wohn-Riester-Darlehen kann zu den gleichen günstigen Hypotheken-Konditionen wie die übrigen Zurich-Darlehen in Anspruch genommen werden *. Durch die Förderung und Steuervorteile ist diese Lösung häufig vergleichbar oder besser als reguläre Annuitätendarlehen (Darlehen mit konstanten Rückzahlungsbeträgen). „Besonders für Kunden, die heute schon auf die Immobilie von morgen ansparen wollen, bietet die Lösung des „Wohn-Riester-Darlehen“ eine attraktive Finanzierungsmöglichkeit“, so Renz weiter.

* derzeitiger Zinssatz bei knapp über 4 Prozent p.a. nom, festgeschrieben für 10 Jahre

Ansprechpartner:

Herr Bernd O. Engelien
Telefon: +49 (228) 268-2725
Fax: +49 (228) 268-2809
Zuständigkeitsbereich: Leiter PR
Jetzt eine Nachricht senden

Über Zurich Gruppe Deutschland: Die Zurich Gruppe Deutschland gehört zur weltweit tätigen Zurich Financial Services Group. Mit Beitragseinnahmen (2007) von rund 6 Mrd. EUR, Kapitalanlagen von mehr als 39 Milliarden EUR und über 6.300 Mitarbeitern zählt Zurich zu den führenden Versicherungen in Deutschland. Sie bietet innovative und erstklassige Lösungen zu Versicherungen, Vorsorge und Risikomanagement aus einer Hand. Individuelle Kundenorientierung und hohe Beratungsqualität stehen dabei an erster Stelle.

Quelle (lifePR)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen