• 4. Dezember 2022 16:50

freshcells Technologie ermöglicht alltours den schnellen Umstieg zu Peakwork

freshcells Technologie ermöglicht alltours den schnellen Umstieg zu Peakwork

freshcells Technologie ermöglicht alltours den schnellen Umstieg zu Peakwork

Dank der TravelSandbox®, die von den Düsseldorfer Softwarespezialisten der freshcells systems engineering GmbH entwickelt wurde, gelingt dem Reiseanbieter alltours der Wechsel zur Angebots-Quelle Peakwork Player Hub. Der laufende Betrieb wurde durch den Wechsel nicht unterbrochen, ein Austausch der Online-Plattform war nicht erforderlich. Die TravelSandbox® stellt unter Beweis, dass die Abhängigkeit von externen Datenquellen keine Notwendigkeit mehr ist.

In der Regel werden Projekte für touristische Online-Vertriebskanäle mit Fokus auf die jeweilige Angebots-Quelle konzipiert. Deshalb folgt die Strukturierung der Vertriebsplattformen meist den entsprechenden Möglichkeiten der Quelle. In der Vergangenheit bedeutete ein Wechsel der Angebots-Quelle dadurch oft, dass ein Relaunch der gesamten Vertriebsplattform notwendig wurde. Ein Wechsel von Datenquellen war deswegen sehr aufwändig, teuer und langwierig.

Weniger Abhängigkeit
Die TravelSandbox® von freshcells reduziert diese Abhängigkeit deutlich. Das System ist so aufgebaut, dass das Frontend und die Middleware weitestgehend unverändert genutzt werden können, während die Systemkomponente Fusion die erforderlichen Angebotsdaten aus unterschiedlichen Quellen aggregiert und in einer einheitlichen Struktur zur Verfügung stellt.

Der von alltours strategisch begründete Umstieg auf den Peakwork Player Hub wurde von freshcells technisch umgesetzt. „Wir haben den bei alltours im Einsatz befindlichen Fusion-Connector für den Peakwork Player Hub und die alltours-spezifischen Anforderungen vorbereitet und verbunden. Danach war die Vertriebsplattform in den Grundfunktionen einsatzbereit. In einem weiteren Schritt haben wir spezifische Funktionen an die Angebots-Quelle angepasst.“ erläutert Marvin Strenger, Technical Lead bei freshcells.
Tom Hülser, Gründer und Inhaber von freshcells ergänzt: „Der gesamte Umstieg wurde im Hintergrund vorbereitet. Die reisefreudigen Kundinnen und Kunden von alltours konnten die Vertriebsplattform während des Projektverlaufs ohne Einschränkung nutzen.“

TravelSandbox® – eine zentrale Online-Vertriebsplattform
Unternehmen, die die TravelSandbox® im Einsatz haben, verfügen über eine zentrale Online-Vertriebsplattform für touristische Produkte, die alle umliegenden Systeme für buchbare und nicht-buchbare Inhalte sowie für den Zahlungsprozess flexibel verbindet. Betreiber sind so unabhängig von den spezifischen Möglichkeiten der unterschiedlichen Datenquellen. Zum Beispiel kann die Kategorisierung von touristischen Angeboten und die User-Journey im Frontend festgelegt werden und die entsprechenden Daten werden aus unterschiedlichen Quellen herangezogen, ohne dass der Aufbau der Seite selbst von den Daten abhängig ist. Das eröffnet umfangreiche Möglichkeiten für individuelle Marketingkonzepte und neue Geschäftsmodelle.

Neben dem unterbrechungsfreien Betrieb der Vertriebsplattform ergibt sich ein weiterer Vorteil hinsichtlich des Search Engine Marketings und der Optimierung. Die optimierten Seiten, die URL-Struktur und alle indexierten Seiten existieren unverändert weiter.

„Mit der TravelSandbox® und Fusion haben wir einen wirtschaftlich sinnvollen Umstieg umsetzen können“, erklärt Stefanie Wasserfuhr, Direktorin Marketing und eCommerce bei alltours.

Weiterführende Links
TravelSandbox®: https://www.freshcells.de/de/products/travelsandbox/
Fusion Connector: https://www.freshcells.de/de/products/fusion/

Die freshcells systems engineering GmbH mit Sitz in Düsseldorf ist seit 2007 spezialisiert auf die Analyse, Optimierung und Entwicklung von Systemarchitekturen zur Kombination heterogener Datenquellen und Services auf Enterprise-Niveau. freshcells entwickelt im Kundenauftrag digitale Plattformen mit neuesten Web-Technologien und Konzepten. freshcells hat bereits über 150 Marken mit Online-Plattformen ausgestattet. In der Touristikbranche liefert freshcells mit der fünften Generation der TravelSandbox® QuickStart eine hochperformante touristische Vertriebsplattform, die Vorlaufzeiten und Investments signifikant reduziert.

Kontakt
freshcells systems engineering GmbH
Stefan Müller
Burghofstr. 40
40223 Düsseldorf
+49 211 93301-30
post@freshcells.de
https://www.freshcells.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.