Frauenschlafsystem: Extra warm und super komfortabel

Im Sommer 2008 lanciert Mammut eigenständige Frauenschlafsysteme mit Schlafsäcken und Matten. Nicht nur Schnitt und Design sind hier auf die Ansprüche von Frauen ausgerichtet – die Damenmodelle verfügen über neue technische Lösungen, die für extra warme und komfortable Nächte sorgen.

Ajungilak Kira 3-Season

Frauen haben einen anderen Körperbau und frieren eher als Männer, daher muss besonders auf die Isolation und den Schnitt geachtete werden. Auf diese beiden Themen ging das Mammutentwicklungsteam bei der Konstruktion der Damenschlafsäcke ein. Mammut Frauen-Schlafsäcke sind extrawarm. Die dickeren Füllungslagen bieten eine hervorragende Wärmeisolation – im Fussbereich ist eine zusätzliche Lage eingesetzt. Der neuartiger Wärmekragen Jacket Baffle verhindert Wärmeverlust, auch bei offener Kapuze oder wenn die Arme herausgenommen werden. Beim Womens Fit ist der Schulterbereich schmaler, die Hüften breiter und die breiteste Stelle ist auf der Höhe der Ellenbogen, damit eine optimale Bewegungsfreiheit gewährleistete ist. Eine neuartige Kapuzenlösung sorgt für fast uneingeschränkte Bewegungsfreiheit.

Die Ajungilak-spezifische Konstruktionsart vernäht die Füllungen nicht wie üblich mit dem Aussenstoff. Die nahtlose Aussenhülle vermeidet Kältebrücken, erhöht den Loft und verbessert die Wärmeisolation. Das neue Feature Ergonomic Food und schräge Winkel im Fussbereich halten die Füsse in einer natürlichen Position und garantieren mehr Wärme.

Extra Schlafkomfort erreicht Mammut durch den Einsatz von besonders weichen und angenehmen Materialien. Die Frauen-Kunstfaser-Schlafsacklinien Kira und Tosca sind von Frauen für Frauen und trumpfen mit allen Argumenten auf, welche Frauen wichtig sind: viel Komfort und wenig Gewicht.

Bi-Core Women’s Mat

Wie bei den Schlafsäcken ging das Mammutentwicklungsteam auch bei der Frauenmatte auf die weiblichen Ansprüche nach erhöhter Isolation und spezieller Form ein. Die Bi-Core Women s Mat ist eine Matte für Frauen, die Wert auf kleines Packmass und geringes Gewicht, aber hohen Komfort und gute Wärmeisolation legen. All diese Anforderungen erreicht Mammut durch die ergonomische Konstruktion der Matte. In den Hauptdruckbereichen stützt und isoliert Thermo Foam, bei den Füssen und am Kopf wird der leichte und extrem komprimierbare Bi-Core Foam eingesetzt. Auch der der Anatomie der Frau angepasste Women s Fit mit schmalerem Schulterbereich und gleichbleibender Breite von Schulter bis Hüfte spart Gewicht. Obwohl die Matte mit 173cm länger ist als die bestehenden Frauen-Matten auf dem Markt, ist sie mit 680g bei komfortabler Dicke von 3,8cm die leichteste. Die Matte fühlt sich auch besonders angenehm an. Denn stretchTXTM, der weichste Matten-Oberstoff überhaupt, passt sich hervorragend den Körperkontouren an.

Ansprechpartner:

Frau Katharina Habermann
Mammut Sports Group AG
Jetzt eine Nachricht senden
Telefon: +41 (62) 7698125
Fax: +41 (62) 7698247

Quelle (lifePR)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen