Feiertagsverkehr bei DB Autozug Sylt Shuttle

Zusätzliche Züge zu Weihnachten und Silvester

DB Autozug Sylt Shuttle bietet für eine reibungslose An- und Abreise von und nach Sylt zu Weihnachten und Silvester insgesamt über 150 zusätzliche Züge an. Der Taktfahrplan wird in den Spitzenzeiten auf bis zu 30 Minuten verkürzt. Die zusätzlichen Züge verkehren von Freitag, 23. Dezember bis Sonntag, 8. Januar.

Nach den Feiertagen kommt es erfahrungsgemäß zu einer verstärkten Abreise zum Festland. Daher empfiehlt der DB Autozug Sylt Shuttle seinen Kunden, die Autozüge in den Tagesrandlagen (morgens und abends) zu nutzen. So können Wartezeiten und Staus vermieden werden.

Zum schnellen Einchecken ist der Fahrkartenkauf per Girocard an den Bezahlautomaten möglich. Außerdem können Reisende Fahrkarten für den Sylt Shuttle über die Internetseite www.syltshuttle.de erwerben.

Herausgeber: DB Mobility Logistics AG
Potsdamer Platz 2, 10785 Berlin, Deutschland
Verantwortlich für den Inhalt:
Leiter Kommunikation Oliver Schumacher

Quelle pressrelations.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen