Extreme Networks Wi-Fi-Lösungen liefern Netzwerk- und Infrastrukturdaten beim Super Bowl LV

Erstes NFL-Spiel mit 100 % bargeldlosem Zahlen und Mobile Ticketing. Wi-Fi-Nutzung beim Super Bowl LV spiegelt die schnelle digitale Transformation der NFL wider.

Extreme Networks Wi-Fi-Lösungen liefern Netzwerk- und Infrastrukturdaten beim Super Bowl LV

FRANKFURT A.M./SAN JOSE, 17. Februar 2021 – Extreme Networks, Inc. (Nasdaq: EXTR), offizieller Wi-Fi-Lösungsanbieter der NFL und des Super Bowl LV in Tampa Bay, veröffentlicht die Auswertung der WLAN-Nutzung beim außergewöhnlichsten Super Bowl der Geschichte. Im achten Jahr in Folge stellt Extreme die Wi-Fi-Netzwerklösungen und Wi-Fi-Analysetechnologie für den Super Bowl LV bereit. Es war das erste Spiel in der NFL, das zu 100 Prozent mit bargeldlosem Bezahlen und Mobile Ticketing durchgeführt wurde. Obwohl die Zuschauerzahl im Raymond James Stadium auf 25.000 Fans begrenzt war, zeigen die Wi-Fi-Daten, dass die Anwesenden mehr denn je vernetzt waren. Gleichzeitig reduzierte der Netzwerkbetrieb hinter den Kulissen das Betriebsrisiko und erhöhte die Sicherheit aller im Stadion.

Die Daten zeigen, dass etwa 80 % der Geräte in der Umgebung mit dem Wi-Fi-Netzwerk verbunden waren, während es beim Super Bowl LIV noch 71 % waren. Die durchschnittliche Nutzung pro Gerät hat sich seit dem Super Bowl LI mehr als verdoppelt, wobei die Endgeräte der Fans in diesem Jahr 587,8 MB an Daten nutzten, verglichen mit 253,7 MB im Jahr 2017. Darüber hinaus lag die Spitzenauslastung des Netzwerks bei 7,9 Gbit/s, was eine Differenz von 2,5 Gbit/s gegenüber dem Spitzenwert von 10,4 Gbit/s im letzten Jahr bedeutet – allerdings bei einer halb so großen Zuschauermenge. Dies verdeutlicht die zunehmende Bedeutung der Wi-Fi-Konnektivität für das Fanverhalten beim Super Bowl LV.

Das Wichtigste in Kürze:

– Höchste Konnektivität: 1.440 ExtremeWireless™ Access Points (APs) sind im gesamten Raymond James Stadium installiert, um während der regulären Saison eine schnelle und sichere Konnektivität zu gewährleisten, davon 950 APs im Innenraum des Stadions. Weitere 83 APs wurden eigens für den Super Bowl LV installiert, um den Fan-Zugang zu mobilen Tickets, die Nutzung von digitalen Einlasskontrollen, das Medienzelt und die VIP-Bereiche zu unterstützen. Das Stadion-Wi-Fi wurde für bandbreitenintensive Anwendungen optimiert, die von Fans und Stadionpersonal genutzt werden – darunter Social Media Apps und Tools für das Crowd-Management.

– Beispiellose Einblicke: Die ExtremeAnalytics™-Software lieferte in Echtzeit Informationen darüber, wie Benutzer, Geräte und Anwendungen mit dem Wi-Fi-Netzwerk interagierten, um ein verbessertes Nutzererlebnis für Fans und Personal während des Super Bowl LV und zukünftiger NFL-Spiele zu ermöglichen. Obwohl die Rahmenbedingungen des diesjährigen Spiels nicht uneingeschränkt auf zukünftige Veranstaltungen übertragbar sind, wird sich die Nutzung kontaktloser und bargeldloser Technologien voraussichtlich ausweiten. Daten des diesjährigen Spiels ermöglichen Erkenntnisse darüber, wie die Erfahrungen für alle verbessert werden können.

– Neuer Standard beim Mobile Ticketing: ExtremeWireless APs, die an jedem Eingang eingesetzt wurden, sorgten für ein nahtloses, komplett mobiles Ticketerlebnis. Die WLAN-Konnektivität erstreckte sich über die Zutrittsbereiche hinaus und ermöglichte WLAN-Konnektivität für die Fans außerhalb des Stadions, sodass die Übertragung der Tickets vor dem Spiel ohne Wartezeit erfolgen konnte.

– 100 % bargeldlose Transaktionen: Um den Service und die Sicherheit zu verbessern, war dies der erste Super Bowl, der ausschließlich auf bargeldlose Transaktionen umgestellt wurde. Die Fans zahlten mit Debit- oder Kreditkarten oder über die Mobile Wallet. Wer nur Bargeld dabei hatte, transferierte an Automaten Bargeld auf Prepaid-Visa-Karten. Im Raymond James Stadium werden die ExtremeSwitching™-Technologie und die Extreme Management Center™-Software eingesetzt. Diese ermöglichten es den IT-Administratoren, das Netzwerk genau zu überwachen, um sichere bargeldlose Zahlungen und den Zugriff auf Bank- und Finanzanwendungen über das Stadion-Wi-Fi bereitzustellen.

Der Super Bowl LV in Zahlen:

Zuschauerzahl: 24.835

Datennutzung: 13,97 TB
– Vor dem Kick-off: 2,58 TB
– Nach dem Kick-off: 11,39 TB

Netzwerkspitzen
– Maximale Anzahl gleichzeitiger Benutzer: 12.288
– Spitzenauslastung des Netzwerks: 7,9 Gbps

Fan Engagement
– Nutzerzahl: 23.776
– Adoptionsrate: 80%
– Durchschnittliche Nutzung pro Gerät: 587.81 MB

Meistgenutzte Apps
– Streaming: iTunes, Apple Streaming, YouTube, Spotify, Netflix
– Social Media: Facebook, Instagram, Snapchat, Twitter, Bitmoji
– Sport: ESPN, NFL, Yinzcam, CBS Sports, Yahoo Sports

ExtremeAnalytics gibt der NFL einen Echtzeit-Einblick in die Netzwerkleistung sowie in die Leistung von verbundenen Geräten und Apps. Dies ermöglicht es der NFL, datenbasierte Entscheidungen zu treffen und so das Fanerlebnis bei jedem Spiel zu verbessern. Weitere Statistiken finden Sie in der Infografik zum Super Bowl von Extreme.

Michelle McKenna, Chief Information Officer, The National Football League
„Es war schon immer unser Ziel, Technologien wie Mobile Ticketing und bargeldloses Zahlen zu integrieren. In diesem Jahr waren wir mit vielen Herausforderungen konfrontiert. Trotzdem konnten wir unsere Pläne erfolgreich umsetzen und es den Fans ermöglichen, den diesjährigen Super Bowl sicher zu besuchen. Wir danken allen, die an der Planung und Organisation des diesjährigen Spiels mitgewirkt haben, und sind gespannt, was die Zukunft bringt, wenn wir weiterhin modernste Technologie in unseren Stadien einsetzen.“

Aaron Amendolia, Vice President of Information Technology Services, The National Football League
„In den letzten Jahren haben wir den Einsatz von Technologie bei jedem Super Bowl erhöht, um das Fan-Erlebnis zu verbessern und den bestmöglichen Spieltag zu gewährleisten. Bei der Planung von Super Bowl LV war COVID jedoch eine große Herausforderung. Wir mussten auf eine komplett mobile Ticketing-Strategie umstellen und waren stark auf die Netzwerktechnologie angewiesen, um flexibel zu sein und uns anzupassen. Der Erfolg dieses Spiels wird sich in unseren Planungen für das nächste Jahr widerspiegeln. Wir gehen davon aus, dass die Fans beim Super Bowl LVI und darüber hinaus weiterhin verstärkt mobiles Ticketing und weitere Technologieeinsätze nutzen werden.

Norman Rice, Chief Operating Officer, Extreme Networks
„Es ist ein Privileg, acht Jahre in Folge die Wi-Fi-Netzwerklösungen für den Super Bowl bereitstellen zu dürfen. Der diesjährige Super Bowl bot die Grundlage, um noch mehr Innovationen zur Unterstützung der anwesenden Fans und Mitarbeiter und der von ihnen genutzten bandbreitenintensiven Anwendungen zu schaffen. Wir freuen uns auf die Fortsetzung unserer Partnerschaft mit der NFL und darauf, die Konnektivität im Stadion für alle Nutzer weiter auszubauen.“

Über Extreme Networks
Die Lösungen und Services von Extreme Networks, Inc. (EXTR) bieten Unternehmen und Organisationen auf sehr einfache Weise hervorragende Netzwerkerfahrungen, die sie in die Lage versetzen, Fortschritte zu erzielen. Durch den Einsatz von Machine Learning, Künstlicher Intelligenz (KI), Analytik und der Automatisierung erweitern sie damit die Grenzen der Technologie. Weltweit vertrauen über 50.000 Kunden auf die cloudbasierten End-to-End Netzwerklösungen sowie die Services und den Support von Extreme Networks, um ihre digitalen Transformationsinitiativen zu beschleunigen und nie zuvor dagewesene Ergebnisse zu erreichen.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://de.extremenetworks.com/

Extreme Networks , ExtremeCloud und das Logo von Extreme Networks sind Marken oder eingetragene Marken von Extreme Networks, Inc. in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern. Andere hier aufgeführte Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Firmenkontakt
Extreme Networks
Miryam Quiroz Cortez
– –
– –
+44 (0) 118 334 4216
mquiroz@extremenetworks.com
https://de.extremenetworks.com/

Pressekontakt
Lucy Turpin Communications
Alisa Speer und Eva Hildebrandt
Prinzregentenstraße 89
81675 München
+49 89417761-29/-14
Extreme@Lucyturpin.com
https://www.lucyturpin.de/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen