Extreme macht Konnektivität beim größten Musik- und Motocross-Event zum Hauptact

Zwarte Cross Festival in den Niederlanden setzt auf Extreme bei sicherer und zuverlässiger Konnektivität für Veranstalter und Besucher

Extreme macht Konnektivität beim größten Musik- und Motocross-Event zum Hauptact

FRANKFURT A.M./ZWARTE CROSS FESTIVAL, LICHTENVOORDE (NL), 14. Juli 2022 – Extreme Networks, Inc. (Nasdaq: EXTR), ein führender Anbieter cloudbasierter Netzwerklösungen, wird eine wichtige Rolle bei der Wired- und Wireless-Konnektivität für das Musik-, Kunst- und Motocross-Festival Zwarte Cross spielen, das vom 14. bis 17. Juli 2022 in den Niederlanden stattfindet. Mehr als 250 Bands und 34 Bühnen auf einer Fläche von 165 Hektar machen die Veranstaltung zum größten Motocross-Event der Welt.

Extreme arbeitet mit Indicium B.V. und Palo Alto Networks zusammen, um ein hochsicheres, hochgradig vernetztes Erlebnis für Festivalveranstalter und -besucher zu schaffen. Die Wi-Fi 6-Access Points von Extreme bieten Konnektivität mit hoher Bandbreite für Apps und Services, darunter die Zwarte Cross Festival-App. Das gesamte Netzwerk wird durch die Eventveranstalter über ExtremeCloud™ IQ verwaltet, was die vorausschauende Identifizierung und Behebung von Netzwerkproblemen erleichtert. Darüber hinaus wird das Zwarte Cross mithilfe von ExtremeAnalytics™ bessere Einblicke in die Effizienz der Abläufe und die Präferenzen der Gäste gewinnen, was zu einer individuelleren Gestaltung und Optimierung des Festivalerlebnisses beitragen wird.

Extreme Fabric Connect™, Fabric Attach und ExtremeControl™ ermöglichen es den Teams vor Ort, Personal, IoT-Geräte und Services sicher zu verbinden. Fabric Connect bietet zudem ein skalierbares, stabiles Netzwerk für die Bereitstellung und den Betrieb der 100 IP-Überwachungskameras auf dem Veranstaltungsgelände.

Ronnie Degen, Co-founder, Feestfabriek AKG BV at Zwarte Cross
„Das Netzwerk ist der unsichtbare Hauptact des Zwarte Cross Festivals – es muss reibungslos funktionieren, um ein optimales Erlebnis für Publikum, Künstler und Personal zu ermöglichen. Die Festivalgäste erwarten ein stabiles Wi-Fi, um während der Veranstaltung Erinnerungen festzuhalten, zu teilen und miteinander zu interagieren. Unser IT-Team muss sich darauf verlassen können, dass das Netzwerk sicher und zuverlässig ist, und benötigt einen Echtzeit-Einblick in die Performance. Deshalb haben wir uns für Extreme, Palo Alto und Indicium B.V. als Partner entschieden. Gemeinsam stellen wir sicher, dass das Event zu einem angenehmen, sicheren und unvergesslichen Erlebnis wird.“

Patrick de Jong, SE Manager, Palo Alto Networks Netherlands
„Das Zwarte Cross ist ein einzigartiges Festival, das Musik, Sport und Schauspiel verbindet. Wir arbeiten mit Extreme zusammen, um eine sichere Wired- und Wireless-Konnektivität während des gesamten Events zu bieten. Bei mehr als 220.000 Besuchern, die wir über mehrere Tage hinweg erwarten, ist es entscheidend, dass sowohl die Festivalbesucher als auch die Organisatoren die Technologie vertrauensvoll nutzen können, ohne sich Sorgen über Sicherheitslücken oder andere Gefahren machen zu müssen.“

Henk Bretveld, BENELUX Country Manager, Extreme Networks
„Das Zwarte Cross ist eine der dynamischsten Veranstaltungen des Jahres. Aufgrund der Veranstaltungsgröße und der Besucherzahl sind Konnektivität und Netzwerkleistung von größter Bedeutung für das Gesamterlebnis. Extreme zeichnet sich durch die Schaffung konsistenter, skalierbarer und sicherer Erlebnisse in hochdichten Umgebungen aus. Wir arbeiten eng mit dem Tech-Team von Zwarte Cross zusammen, um die Grenzen des Möglichen auszuloten, neue Wege zur Netzwerknutzung für das bestmögliche Fanerlebnis zu finden und den Zugang zu Analytik zu erleichtern, um den Betrieb zu optimieren.“

Hans Nolen, Director, Indicium B.V.
„Als eines der größten Festivals der Welt ist das Zwarte Cross stets bestrebt, das Erlebnis zu verbessern. Indicium B.V., Extreme Networks und Zwarte Cross haben in den letzten sieben Jahren eng zusammengearbeitet, um das Netzwerk auf dem Festival zu verbessern. Dank der neuen Implementierungen wird 2022 die bisher innovativste Veranstaltung sein.“

Über Extreme Networks
Die Lösungen und Services von Extreme Networks, Inc. (EXTR) bieten Unternehmen und Organisationen auf sehr einfache Weise hervorragende Netzwerkerfahrungen, die sie in die Lage versetzen, Fortschritte zu erzielen. Durch den Einsatz von Machine Learning, Künstlicher Intelligenz (KI), Analytik und der Automatisierung erweitern sie damit die Grenzen der Technologie. Weltweit vertrauen über 50.000 Kunden auf die cloudbasierten End-to-End Netzwerklösungen sowie die Services und den Support von Extreme Networks, um ihre digitalen Transformationsinitiativen zu beschleunigen und nie zuvor dagewesene Ergebnisse zu erreichen.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://de.extremenetworks.com/
Folgen Sie Extreme auf Twitter, Facebook, Instagram, YouTube, Xing und LinkedIn.

Extreme Networks, ExtremeSwitching, ExtremeCloud, ExtremeWireless und das Logo von Extreme Networks sind Marken oder eingetragene Marken von Extreme Networks, Inc. in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern. Andere hier aufgeführte Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Firmenkontakt
Extreme Networks
Miryam Quiroz Cortez
– –
– –
+44 (0) 118 334 4216
mquiroz@extremenetworks.com
https://de.extremenetworks.com/

Pressekontakt
Lucy Turpin Communications
Alisa Speer und Eva Hildebrandt
Prinzregentenstraße 89
81675 München
+49 89417761-29/-14
Extreme@Lucyturpin.com
https://www.lucyturpin.de/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen