• 2. Februar 2023 01:35

Europcar Kunden wählen luxuriös

Sep 25, 2009

Am 27. September ist ganz Deutschland unterwegs – die Bundestagswahlen stehen an. Europcar ermöglicht seinen Kunden an diesem Tag ein besonders stilvolles Wahlerlebnis. Zwischen dem 25. und 28. September versüßt die Autovermietung auch Unentschlossenen die Qual der Wahl. Wer am Wahlwochenende mit einer schicken Limousine oder einem spritzigen Sportwagen zum Wahllokal fahren möchte, gibt bei der Reservierung einfach die Contract ID 503 24 000 an und bucht zu besonderen Konditionen.

Eine E-Klasse von Mercedes Benz kostet beispielsweise nur 169 Euro für ein langes Wochenende von freitags zwölf Uhr bis montags neun Uhr und nur 87 Euro pro Zusatztag. Auch für die erste Fahrt zur Urne der Bundestagswahl hat Europcar das richtige Angebot: Jungwähler ab 19 Jahren bekommen zum Beispiel einen VW Polo für einen Wochenendpreis von nur 93 Euro inklusive 600 Freikilometern und Vollkaskoschutz. Wer unmotivierte Wählerstimmen im Freundes- und Familienkreis mobilisieren möchte, kann für nur 119 Euro pro Wochenende einen Minibus mieten und eine Fahrgemeinschaft zum Wahllokal bilden.

Wer sich für Europcar entscheidet, der trifft nicht nur in Sachen Service und Qualität die richtige Wahl. Die führende Autovermietung Deutschlands engagiert sich seit vielen Jahren für den Umweltschutz. Dafür hat sich das Unternehmen auf eine umfassende Umwelt Charta verpflichten lassen, die vom renommierten Bureau Veritas zertifiziert wurde. Auch die geplante Einführung von Elektroautos im Jahr 2010 unterstreicht den Einsatz der Autovermietung für den Umweltschutz.

Das Angebot zur Bundestagswahl 2009 gilt vom 25. bis zum 28. September für bestimmte PKW an ausgewählten Stationen.
Quelle (lifePR)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.