News Ticker

Europas erste Matcha-Marke

Japans Bio-Teehersteller Nummer Eins, AIYA, präsentiert auf der BIOFach erstmals eine eigene Marke des wertvollen Grüntees Matcha

Der weltweite Marktführer von Matcha-Tee, AIYA Co. Ltd., präsentiert Europas erste Matcha-Marke auf der BIOFach in Nürnberg. Zum ersten Mal in seiner 120-jährigen Geschichte hat das Familienunternehmen dem gesündesten und seltensten Tee der Welt eine eigene Marke gewidmet.

Vom 19. bis 22. Februar stellt Japans Nummer Eins das gesündeste und derzeit angesagteste Getränk der Welt auf der Weltleitmessse für Bio-Produkte, der BIOFach, vor. An Stand 5/5-107 lädt AIYA Europe Geschäftsführer Thomas Grömer jeden dazu ein, den einzigartigen Genuss und die Lebenskraft des samtigen, jadegrün lechtenden Premium-Tees selbst kennen zu lernen.

Mit einem 137fach höheren Anteil des Antioxidanz EGCG-Katechin1 als herkömmliche Grüntees kann Matcha-Tee vor Alzheimer, Parkinson und Krebs schützen. Für das kostbare Matcha-Pulver – Matcha bedeutet auf japanisch „gemahlener Tee“ – wird nur der wertvollste Teil der besten grünen Teeblätter (Tencha-Tee) verwendet. Diese aufwändige Auslese macht Japans Königin der Tees zu einem exklusiven Lebenselixier.

AIYA wird seinen Matcha ab Mai erstmals direkt an den Endkunden verkaufen und verschiedene Qualitätsgüteklassen anbieten – vom „Einsteiger“-Tee bis hin zur Premium-Qualität für anspruchsvollste Matcha-Genießer. „Matcha hat definitiv nur Vorteile“, urteilt Thomas Grömer als erfahrener Tee-Experte, „und von diesen Vorzügen möchten wir mit unserer eigenen Marke den Teetrinker in Europa ab sofort selbst und direkt überzeugen.“ Im Visier hat das Unternehmen hierbei insbesondere die neue, ebenso aufgeklärte wie selbstbewusste Zielgruppe der LOHAS, also Menschen die einen modernen „Lifestyle of Health and Sustainability“ AIYA wird seinen Matcha ab Mai erstmals direkt an den Endkunden verkaufen und verschiedene Qualitätsgüteklassen anbieten – vom „Einsteiger“-Tee bis hin zur Premium-Qualität für anspruchsvollste Matcha-Genießer. „Matcha hat definitiv nur Vorteile“, urteilt Thomas Grömer als erfahrener Tee-Experte, „und von diesen Vorzügen möchten wir mit unserer eigenen Marke den Teetrinker in Europa ab sofort selbst und direkt überzeugen.“ Im Visier hat das Unternehmen hierbei insbesondere die neue, ebenso aufgeklärte wie selbstbewusste Zielgruppe der LOHAS, also Menschen die einen modernen „Lifestyle of Health and Sustainability“ pflegen.

Mit gezielten, auf die Marke zugeschnittenen Vertriebs- und Kommunikationsmaßnahmen will AIYA in der nächsten Zeit mit seinen neuen Zielgruppen in Kontakt treten. Die bisherigen, etablierten Vertriebswege über Partner werden parallel zur neuen Marke aiya unverändert bestehen bleiben.

Matcha wird nicht nur als Tee konsumiert, sondern ist neben seiner außergewöhnlichen Trinkqualität auch ein exquisiter Rohstoff für High-End-Kosmetik und für die Lebensmittelindustrie. Ob Matcha-Trüffel, Matcha Latte oder Matcha- Dessert – Sterneköche und Chocolatiers setzen auf das Trend-Produkt. Mittlerweile enthält jedes zweite Grüntee-Produkt auf dem Markt Matcha von AIYA.

Das Unternehmen konzentriert sich hauptsächlich auf die Herstellung von Matcha und anderen hochwertigen Grüntees. Das Produktportfolio umfasst neben Shincha, Gyokuro und Sencha auch Kukicha, Kabusecha-Tees, allesamt von einzigartiger Bio-Qualität. In Deutschland ist das Premium Produkt Matcha seit 2003 in Bio- Qualität erhältlich.

„Bereits seit 30 Jahren produzieren wir Bio-Tees und sind das erste Unternehmen der Branche, das weltweit biozertifiziert wurde. Wir investieren in Lebensmittelsicherheit und ultramoderne Produktionsprozesse mit Gütesiegel – kurz: AIYA ist ein Visionär in der Teeproduktion“ erklärt Thomas Grömer AIYAs Unternehmenskultur.

Ansprechpartner:

Herr Ulli Masztalerz
TURM B Ulli Masztalerz Kommunikation
Telefon: +43 (40) 340573-16
Fax: +43 (40) 340573-10
Zuständigkeitsbereich: Kommunikation
Jetzt eine Nachricht senden

Frau Frigga Thern
AIYA Europe GmbH
Telefon: +43 (40) 348099-93
Fax: +43 (40) 348099-94
Zuständigkeitsbereich: Marketing Director
Jetzt eine Nachricht senden

Über Aiya GmbH Europe:

AIYA Europe ist eine hundertprozentige Tochter des 120 Jahre alten japanischen Traditionsunternehmens AIYA Co. Ltd. Der Marktführer im Segment Matcha Grüntee stellt die hochwertigsten japanischen Grüntees in Bio-Qualität her, neben Matcha auch Shincha, Gyokuro, Sencha u.a. Das Unternehmen ist der weltweit erste Matcha-Produzent mit Bio- Zertifizierungen, ISO 22000 sowie AIB, Kosher und Halal Prädikaten. Den deutschen und europäischen Markt beliefert AIYA seit 2003. Bei japanischem Grüntee hält AIYA einen Marktanteil von 50% in Deutschland, bei Matcha liegt der Marktanteil bei 90%.

Im August 2008 hat sich die Europazentrale des Unternehmens in Hamburg niedergelassen.

Der langjährige Tee-Experte Thomas Grömer steht AIYA Europe GmbH als Geschäftsführer vor.

Quelle (lifePR)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen