EU-Neuzulassungen 2007: Fiat und BMW auf Überholspur

Die Automobilkonzerne Fiat und BMW haben 2007 das innereuropäische Rennen um die Käufergunst gewonnen. Im EU/EFTA-Jahresüberblick der ACEA konnte die Fiat-Gruppe (Fiat, Lancia und Alfa Romeo) einen Zuwachs von 7,1 % bei den Neuzulassungen verbuchen, BWM (+ 6,7 %) verkaufte 26,8 % mehr Mini Cooper (144 879 Exemplare) und 3,3 % mehr Fahrzeuge der bayrischen Hausmarke (703 201). Die relativ größten Zuwächse gingen auf das Konto von Honda mit + 12 % (313 898) und Suzuki (+ 9,3%, 287 793 Fahrzeuge). Auch Chrysler (+ 8 %, 119 722) und Mitsubishi (+ 6,2 %, 142 504 Pkw) erfreuten sich regen Publikumszuspruchs in Europa. Der japanische Marktführer Toyota konnte um 2,6 % zulegen (890 126 Autos), während Nissan, Mazda und Hyundai zwischen 5 und 6 % gegenüber 2006 einbüßten. Frankreichs Automobilkonzerne haben zu kämpfen: Nur Citroën wies ein Plus von 2,9 % aus, Renault (– 7,5 %) und Peugeot verloren weiter an Terrain(– 1,2 %). Europas Nummer eins, die Volkswagen-Gruppe, musste 0,5 % an Marktanteilen abgeben und schließt 2007 mit 19,7 % (3,15 Mio. Neufahrzeuge), gefolgt von PSA(Peugeot/Citroën) mit einem Marktanteil von 12,8 % (– 0,1 %) und Ford (10,5 % Marktanteil, +0,1 %). Opel/Vauxhall blieben unverändert bei 10,2 %, während Renault/Dacia auf 8,7 % (– 4,4%) absackten und 2007 nur noch knapp 130 000 Fahrzeuge mehr als Fiat (Marktanteil 7,8 %)absetzten. Den 8. Rang hat BMW (5,3 % Marktanteil) der Daimlergruppe (5,2 %, – 0,2%) abgelaufen.Insgesamt wurden in der EU und den drei EFTA-Staaten Schweiz, Norwegen und Island 2007 knapp 16 Mio. neue Fahrzeuge zum Verkehr zugelassen

Ansprechpartner:

<

p class=“contactperson“ style=“margin: 5px 0px 20px“>Frau Silvia Schöniger
ARCD-Pressestelle
E-Mail: schoeniger@arcd.de
Telefon: +49 (9841) 409-182
Fax: +49 (9841) 409-190

Quelle (lifePR)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen