Ethiopian Airlines und CemAir implementieren Interline Abkommen

Nahtloses Reisen mit einem Ticket

Ethiopian Airlines und CemAir implementieren Interline Abkommen

(c) Ethiopian Airlines (Bildquelle: (c) Ethiopian Airlines)

Frankfurt am Main/ München, 29. Januar 2021. Ethiopian Airlines und CemAir haben mit der Umsetzung eines Interline-Abkommens begonnen, das den Passagieren nahtloses Reisen mit einem einzigen Ticket und niedrigeren Kosten zwischen Punkten innerhalb der Netzwerke der beiden Fluggesellschaften ermöglicht.

Rahel Asefa, Vice President Marketing, Ethiopian Airlines Group, erklärt: „In unserem kontinuierlichen Bestreben, unseren Service über unser umfangreiches Netzwerk in Afrika hinaus zu erweitern, freuen wir uns, CemAir zu unserer Liste der wachsenden Partner in Afrika hinzuzufügen.“

„Wir sind stolz auf unsere Partnerschaft mit Ethiopian Airlines, Afrikas führender und einer der größten globalen Fluggesellschaften“, sagte Miles van der Molen, der CEO von CemAir. „Ethiopian ist ein starker Partner und angesichts der bedeutenden Veränderungen in der südafrikanischen Airline-Industrie freuen wir uns auf eine enge Zusammenarbeit mit ihnen, während wir unser Netzwerk sowohl im Inland als auch darüber hinaus ausbauen.“ Er fügte hinzu: „Die kommenden Jahre stellen eine einmalige Chance in der Branche dar und wir sehen unsere zukünftige Expansion eng mit dem Erfolg unserer Partner verbunden.“

Über CemAir

CemAir ist Südafrikas ursprüngliche unabhängige regionale Fluggesellschaft, die ein Inlandsnetz zu sekundären Städten und regionalen Zentren betreibt und 2021 in den Regionalverkehr expandiert.

Über Ethiopian Airlines
Ethiopian Airlines (Ethiopian) ist die am schnellsten wachsende Fluggesellschaft in Afrika. In den über siebzig Jahren ihres Bestehens hat sich Ethiopian zu einer der führenden Fluggesellschaften des Kontinents entwickelt, die in puncto Effizienz und operativem Erfolg konkurrenzlos ist. Ethiopian beherrscht den Löwenanteil des panafrikanischen Passagier- und Frachtnetzes und fliegt mit 128 jungen und modernsten Flotten zu 127 internationalen Passagier- und Frachtzielen auf fünf Kontinenten.
Weitere Informationen unter www.ethiopianairlines.com

Firmenkontakt
Ethiopian Airlines
Silke Warnke-Rehm
Bauerstrasse 34
80796 München
089-28 70 230-0
warnke-rehm.silke@kprn.de
http://www.kprn.de

Pressekontakt
KPRN Network GmbH
Silke Warnke-Rehm
Bauerstrasse 34
80796 München
+49-89-28 70 230-0
warnke-rehm.silke@kprn.de
http://www.kprn.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen