"Essen im Dunkeln" oder "Das Auge isst nicht mit"

Neues Veranstaltungshighlight im Event-Hotel der Region Hannover

Seinem Ruf als „Event-Hotel der Region“ macht das Copthorne Hotel Hannover wieder einmal alle Ehre. Im Jahr 2010 steht die nächste Premiere in“s Haus. Neben der erfolgreichen Mörderspielreihe und dem heiteren Comedy-Dinner „Mozzarella sucht Tomate“ gesellt sich dann das „Essen im Dunkeln“ zu den beliebten Veranstaltungen des 4-Sterne-Superior-Hauses.

Ab dem 26. Februar 2010 werden die Gäste „Essen im Dunkeln“ die neue und einzigartige Erfahrung machen, Speisen und Getränke nur durch den Geschmack und Duft zu erkennen und wie es sich anfühlt, sich in völliger Dunkelheit zu bewegen. Im Copthorne Hotel Hannover stellte Dr. Marcus Gebhard, Produzent und Veranstalter, Idee und Konzept von „Essen im Dunkeln“, auch „Dinner in the Dark“ genannt, vor, das mediateam München seit sechs Jahren mit großem Erfolg in verschiedenen Städten durchführt.

Ganz im Sinne des ursprünglichen Essen im Dunkeln-Gedankens servieren blinde Kellner ein 4-Gang-Menü ganz ohne den Einsatz technischer Hilfsmittel wie zum Beispiel Nachtsichtgeräten. Das Auge isst nicht mit. Die speziell ausgewählten Speisen werden den Gästen bei absoluter Dunkelheit serviert, was folgendermaßen abläuft: Stockfinster ist es im Saal, sämtliche Lichtquellen sind abgeschaltet – Handys, Zigaretten oder Uhren mit Leuchtziffern sind verboten. Man sieht die Hand vor Augen nicht – geschweige denn den eigenen Teller vor sich auf dem Tisch. Handelt es sich um Karotte oder erinnert der Geschmack eher an Spargel? Die Gäste erleben eine ungewohnte Sinneswahrnehmung, denn durch die gezielte Lenkung der Aufmerksamkeit auf Geruchs-, Geschmacks- und Hörsinn werden diese geschärft.

Das außergewöhnliche Event gibt es schon viermal in München, in Stuttgart, Ingolstadt, Frankfurt, Passau und Meran in Südtirol sowie in Köln und in Berlin.

www.essenimdunkeln.de

Preis: 82,00 Euro inkl. Apéritif, 1 Glas Wein, ½ Flasche Mineralwasser.
Essen-im-Dunkeln-Arrangement: Dinner, Übernachtung und Frühstücksbüffet: 114,00 Euro pro Pers. im DZ (146,00 Euro im EZ).

Tickets: Tel. 089-38997784
oder online www.essenimdunkeln.de

Die Termine:
26. und 27. Februar 2010, 19.00 Uhr
23. und 24. April 2010, 19.00 Uhr

Das 4-Sterne-Superior-Copthorne Hotel Hannover gehört zur internationalen Hotelkette „Millennium Hotels und Resorts“ und liegt äußerst verkehrsgünstig (A2 / A7) unmittelbar am hannoverschen Messe- und „EXPO 2000“-Gelände sowie der „TUI-Arena“.

Das wegen seiner zahlreichen Veranstaltungen als Event-Hotel bekannte Haus wurde 1994 erbaut und verfügt über 222 exklusiv eingerichtete, klimatisierte Zimmer, Suiten und Business-Appartements, das internationale Restaurant „Bentley`s“, den Original Irish Pub „The Dubliner“, wo Sie zu „Fish & Chips“ noch ein gepflegtes „Guinness“ oder „Kilkenny“ trinken können. Am Kamin wird nachmittags High Tea serviert. Im Fitnesscenter „Splash-The Club“ finden die Gäste ein 15 m-Hallenschwimmbad, Sauna, Dampfbad, Solarium, Whirlpool und Fitnessraum mit fachkundiger Trainer-Betreuung.
Copthorne Hotel Hannover
Christian Wegmann
Würzburger Str. 21
30880 Laatzen
+49 (0)511-9836-811
+49 (0)511-9836-366
www.copthorne-hannover.de

Pressekontakt:
Karin S. Schwarz Public Relations c/o Copthorne Hotel Hannover
Karin S. Schwarz
Würzburger Str. 21
30880
Laatzen
presse@karin-schwarz-pr.de
0511-433477
http://copthorne-hannover.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen