Erweiterte Partnerschaft von PubMatic und Semasio bringt mehr Reichweite für Omnicom Media Group

Dank neuer Audience-Segmente von Semasio in Audience Encore von PubMatic erzielen OMD Niederlande und OMG Deutschland besseres Verbraucher-Engagement im Vergleich zur DSP-Aktivierung

Erweiterte Partnerschaft von PubMatic und Semasio bringt mehr Reichweite für Omnicom Media Group

(Bildquelle: PubMatic)

LONDON/HAMBURG, 21. Oktober 2021 – PubMatic, die Sell-Side-Plattform mit herausragenden Ergebnissen für digitale Werbetreibende, und Unified-Targeting-Pionier Semasio geben heute die Erweiterung ihrer Partnerschaft bekannt. Die Zusammenarbeit unterstützt Media Buyer bei der Steigerung ihrer Audience Addressability auf User- und Page-Ebene. Dank Semasios Unified-Targeting, das Audience- und Contextual-Targeting nahtlos auf Buy- und Sell-Side kombiniert, können die Segmente direkt in der Sell-Side-Plattform (SSP) von PubMatic für schnelles, präzises Targeting aktiviert werden.
Vor dem Hintergrund des anhaltenden Rückgangs von Third-Party-Cookies und des immer wichtiger werdenden Datenschutzgedankens ist es für Agenturen essenziell, zur Optimierung der Reichweite neue Audience Addressability-Strategien zu definieren. Ein häufig auftretendes Problem beim Targeting von Datensegmenten ist das Risiko, aufgrund schlechter Cookie-Match-Rates suboptimale Reichweiten einzufahren.

Um festzustellen, ob die Aktivierung von Datensegmenten in der SSP im Vergleich zum Targeting derselben Audience in einer Demand-Side-Plattform (DSP) zu einer verbesserten Reichweite führen würde, haben OMD Niederlande, OMG Deutschland und PubMatic die Leistung von mobilen Web- und In-App-Kampagnen mit aktivierten Semasio-Segmenten in der PubMatic SSP im Vergleich zur Aktivierung in einer DSP getestet. Die Ergebnisse für OMD Niederlande zeigten eine Reichweitensteigerung von 205% bei Verwendung von Semasio-Segmenten in der SSP im Vergleich zu den Kampagnen, bei denen die gleichen Daten auf der DSP-Seite verwendet wurden. Darüber hinaus verzeichnete OMD Niederlande durch die Aktivierung der Segmente über PubMatic eine Steigerung der Sichtbarkeit um 16% und der Klickrate (CTR) um 21%.

„Daten werden auch in Zukunft bei Addressability-Strategien eine große Rolle spielen und Werbetreibenden helfen, ihre Kampagnenziele zu erreichen“, sagt Kevin Donker, Product Lead Programmatic, OMD Niederlande. „Wir sind sehr zufrieden mit den Ergebnissen, die wir mit PubMatic und Semasio erzielt haben, und freuen uns darauf, die erweiterten Contextual-Fähigkeiten und eine einheitliche Targeting-Strategie zu nutzen, um Reichweite und Performance für unsere Kunden zu maximieren.“ „Die Mission von OMG Deutschland ist, die Komplexität von Programmatic Advertising zu reduzieren, die Transparenz in der Supply Chain zu erhöhen und neue Wege zu finden, die Audience besser einzubinden“, sagt Can Zeybekler, Managing Partner Investment & Accountability, OMG Deutschland. „Durch die Integration der Datensegmente, Viewability Threasholds und KPIs von Semasio auf der SSP-Seite konnten wir unsere Zielgruppe besser erreichen und die Effizienz unserer OMG Marketplaces-Kampagnen deutlich steigern.“

Das Unified Targeting von Semasio schließt die Lücke zwischen Audience- und Contextual-Targeting und nutzt die Stärken beider Taktiken. Dank des semantischen Ansatzes ermöglicht Semasio Werbetreibenden, Audiences und kontextbezogene Targeting-Strategien ohne taxonomische Einschränkungen aufzubauen und auf Knopfdruck nahtlos zwischen beiden zu wechseln. Die Lösung erlaubt Werbetreibenden darüber hinaus, datengesteuerte Contextual Strategien unter Verwendung von Erkenntnissen über eine Seed-Audience durchzuführen und bekannte Benutzer auf User- und Page-Ebene auf der Basis ihrer gemeinsamen Verhaltensmerkmale zu skalieren.

„Die Leistungsfähigkeit solch hoch entwickelter kontextbezogener Targeting-Ansätze wird von Media Buyern, Technologieplattformen und Datenanbietern geschätzt, da sie ein Sprungbrett zur besseren Addressability in einer Cookie-freien Welt darstellen. Der neuartige Ansatz von Semasio bietet Media Buyern die Flexibilität und Präzision, die für die Durchführung hocheffektiver Kampagnen in Cookie-freien Umgebungen erforderlich sind, und passt perfekt zu den Kunden von PubMatic“, erläutert Ekkehardt Schlottbohm, Regional Vice President Central & Northern Europe bei PubMatic. „Eine der Hauptattraktionen von Contextual Advertising ist das eingebaute Advertiser-, Anbieter- und User-Vertrauen. Darüber hinaus ist Contextual Targeting datenschutzkonform, da es auf dem Kontext der Page und nicht den Personendaten basiert und Vermarktern somit eine langfristige Alternative zum Cookie-basierten Targeting bietet.“

Kasper Skou, CEO und Mitgründer von Semasio, fügt hinzu: „Sell-Side Targeting ist eine sehr interessante Branchenentwicklung. Indem die Verkäuferseite über das Targeting informiert wird, wird ein „Traffic Shaping“ mit den passenden Bid-Opportunities für die Kampagne möglich. Dies führt zu einer definitiven Reichweitensteigerung und bestätigt die Stärke des Sell-Side-Targetings. Wir freuen uns, mit PubMatic zusammenzuarbeiten und unsere Kunden mit Publishern und Verbrauchern zu verbinden, um die Auslieferbarkeit und Flexibilität von Kampagnen zu verbessern.“

ÜBER SEMASIO
Semasio ist Vorreiter im Unified Targeting und ermöglicht es digitalen Vermarktern, Audience-, Contextual- und Brand-Fit-Lösungen nahtlos in einer einzigen Targeting-Strategie sowohl auf Buy- als auch auf Sell-Side zu bündeln. Das 2010 in Hamburg gegründete Unternehmen ist heute in fast 30 Ländern aktiv. Die semantische Analyse von Semasio unterstützt mehr als 25 Sprachen. Aktuelle News finden Sie bei Semasio auf LinkedIn.

ÜBER OMD WORLDWIDE
OMD Worldwide ist das weltweit größte Mediennetzwerk mit mehr als 13.000 Mitarbeitern in über 100 Ländern. Als Adweeks „Global Media Agency of the Year“ 2019 und 2020, wird OMD, eine Agentur der Omnicom Media Group, derzeit im Effie Effectiveness Index als das weltweit effektivste Mediaagentur-Netzwerk geführt.

ÜBER PUBMATIC
PubMatic, Inc. (Nasdaq: PUBM) liefert Publishern als bevorzuge Sell-Side-Plattform für Agenturen und Advertiser überdurchschnittliche Umsätze. Die Cloud-Infrastrukturplattform von PubMatic unterstützt App-Entwickler und -Publisher bei der Monetarisierung ihrer digitalen Werbung und gleichzeitiger Steigerung ihres ROI, indem Zielgruppen in markensicheren Premium-Umgebungen über alle Anzeigenformate und Endgeräte erreicht und angesprochen werden. Seit 2006 stellt PubMatic dazu eine effiziente, globale Infrastruktur bereit und ist führend an der Entwicklung programmatischer Innovationen beteiligt. Mit Mitarbeitern in der ganzen Welt aber ohne dezidierten Firmensitz betreibt PubMatic 15 Niederlassungen und acht Rechenzentren in Nordamerika, Europa und im Raum Asien-Pazifik.

Über PubMatic
Die PubMatic-Plattform unterstützt unabhängige App-Entwickler und Publisher bei der Monetarisierung ihrer digitalen Werbung und gleichzeitiger Steigerung ihres ROI, indem Zielgruppen in markensicheren Premium-Umgebungen über alle Anzeigenformate und Endgeräte erreicht und angesprochen werden. Seit 2006 stellt PubMatic dazu eine effiziente, globale Infrastruktur bereit und ist führend an der Entwicklung programmatischer Innovationen beteiligt. PubMatic hat seinen Hauptsitz in Redwood City, Kalifornien, und betreibt weltweit 14 Niederlassungen und acht Rechenzentren.

Firmenkontakt
PubMatic Inc
Maria Shcheglakova
Level 2, Dean Street 82
W1D 3SP London
+44 (0)7941 735 479
maria.shcheglakova@pubmatic.com
http://www.pubmatic.com

Pressekontakt
Sandra Goetz PR Zentrale
Sandra Goetz
Feldstraße 36
20357 Hamburg
040-46961598
sandra.goetz@przentrale.com
http://www.przentrale.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen