Erster lokaler VDIni-Club im Bezirksverein Berlin-Brandenburg gegründet

Gemeinsames Programm mit der Hochschule Lausitz für das Sommersemester
Der Andrang war groß: Nach der Gründung des VDIni-Club Berlin-Brandenburg im vergangenen Jahr ist am Samstag, 20. Februar 2010, in Senftenberg der erste lokale VDIni-Club im Bezirksverein Berlin-Brandenburg des VDI (Verein Deutscher Ingenieure) gegründet worden. Die Gründungsveranstaltung des VDIni-Club Lausitz, die zahlreiche technikinteressierten Kinder im Alter von zehn bis zwölf Jahren angelockt hatte, fand an der Kinderuni der Hochschule Lausitz in Senftenberg statt.

Der Vorsitzende des VDI Bezirksvereins Berlin-Brandenburg, Ulrich Berger, erklärte, der VDI freue sich, dass die Initiative in der Lausitz auf eine so breite Resonanz gestoßen sei. Dies spreche dafür, dass die Vermittlung von technischem Wissen auch und vor allem in dieser Altersgruppe zu lange vernachlässigt worden sei. „Wichtig ist jetzt aber erst einmal, dass die Kinder erkennen, dass Technik Spaß machen kann. Alles andere ergibt sich dann von selbst“, so Berger.

Der VDIni-Club Lausitz hält für die Kinder ein kreatives und spannendes Angebot an Aktivitäten bereit und soll ein regelmäßiger Treffpunkt und eine Freizeitalternative werden. Gemeinsam mit der Hochschule Lausitz (FH) bietet der VDIni-Club Lausitz neben der erfolgreichen Kinderuni-Vorlesungsreihe ein „Experimentierpraktikum für Entdecker“ an. An den Forschertagen werden kreative Workshops zu technischen und naturwissenschaftlichen Themen angeboten. Das Technikprojekt stellt eine längerfristige Aufgabe dar, die gemeinsam mit Familie, Freunden oder Bekannten ausgeführt werden kann. Die Ergebnisse aller Arbeiten werden im Anschluss durch
eine Jury bewertet und prämiert. Im Rahmen der Entdeckerreisen werden spannende Ausflüge unternommen. Unter Common Events finden sich weitere interessante und altersgerechte Veranstaltungen, an denen die Kinder zusätzlich teilnehmen können. Weitere Informationen unter www.vdini-club.de.

Der VDI gilt als eines der weltweit bedeutendsten Netzwerke und Wissensmärkte für Ingenieure und Naturwissenschaftler und ist in der Fachwelt und der Öffentlichkeit anerkannt als der führende Sprecher von Ingenieurinnen, Ingenieuren und Technik. Der Bezirksverein Berlin-Brandenburg ist einer von 45 VDI-Bezirksvereinen. Er ist in seiner Region zuständig für die Betreuung seiner derzeit rund 6.000 Mitglieder und aller Technikinteressierten.

Ansprechpartner:

Detlef Untermann
Pressebeauftragter des VDI Berlin-Brandenburg

Tel.: +49 30 84312127
Fax: +49 30 84312128

presse@bv-berlin-brandenburg.vdi.de
www.vdi-bb.de

Der VDI gilt als eines der weltweit bedeutendsten Netzwerke und Wissensmärkte für Ingenieure und Naturwissenschaftler und ist in der Fachwelt und der Öffentlichkeit anerkannt als der führende Sprecher von Ingenieurinnen, Ingenieuren und Technik.
Der Bezirksverein Berlin-Brandenburg ist einer von 45 VDI-Bezirksvereinen. Er ist in seiner Region zuständig für die Betreuung seiner derzeit rund 6.000 Mitglieder und aller Technikinteressierten. Der Vorsitzende des Bezirksvereins ist Prof. Dr.-Ing. Ulrich Berger.
Der Landesverband Berlin-Brandenburg ist die Vertretung der VDI-Interessen auf Bundeslandebene und
 Ansprechpartner für die Landesregierung, das Abgeordnetenhaus, Kammern, Industrie und gesellschaftliche Gruppen. Er hat ferner die Aufgabe, die Zusammenarbeit mit anderen technisch-wissenschaftlichen Einrichtungen zu verbessern. Der Vorsitzende des Landesverbandes Berlin-Brandenburg ist Dipl.-Ing. Karl-Heinz Schlaiss.
VDI Berlin-Brandenburg
Birgitt Döhring
Reinhardstraße 27b
10117 Berlin
+49 30 3410177

http://www.vdi-bb.de

Pressekontakt:
Butterfly Communications
Detlef Untermann
Drakestraße 46 A
12205
Berlin
du@butterfly-communications.de
+49 30 84312127
http://www.butterfly-communications.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen