Erste Mainframe-Applikationen bei Quelle mit Silbergrau blue erfolgreich auf Java migriert

(openPR) – Die Zusammenarbeit der Quelle AG in Österreich und der Linzer Silbergrau Consulting & Software GmbH zeigt erste Ergebnisse. Die erste Projektphase konnte pünktlich abgeschlossen werden.

Die Entwicklungspartnerschaft, die Ende 2006 zwischen Quelle und Silbergrau mit dem Ziel vereinbart wurde, die Mainframe-Umgebung innerhalb von 2 Jahren komplett durch moderne Open-Source- und Java™-Lösungen zu ersetzen, zeigt erste Früchte. Die Umstellung der Erfassung von schriftlichen Bestellungen – einer der Kernanwendungen, über die rd. 30 % aller Bestellungen bei Quelle abgewickelt werden – auf Basis des Entwicklungsframework Silbergrau blue war bereits ein voller Erfolg.

Silbergrau blue ist ein umfassendes Entwicklungsframework, das es erlaubt, Enterprise-(Web﷓)Anwendungen einfach, schnell und kostengünstig ohne zeitintensive Schulungen für Entwickler zu realisieren. Offen und auf Basis von Standards wie XML, Java™ oder Web-Services, lassen sich mit Silbergrau entwickelte Applikationen einfach mit beliebigen Anwendungen integrieren. Die Eclipse-basierte integrierte Entwicklungsumgebung bietet neben dem umfassenden Enterprise Framework und einem Laufzeitsystem zahlreiche vordefinierte Komponenten wie z.B. Portal- oder Content-Management-Systeme.

Im Zuge des Umstellungsprojektes wurde die erste Gruppe der IT-Mitarbeiter von Quelle „on the Job“ in der Entwicklung von Java™-Applikationen auf Basis von Silbergrau blue ausgebildet. Dank des großen Engagements des gesamten Projektteams waren sämtliche Use Cases termingerecht implementiert – und das, obwohl die meisten Mitarbeiter bisher über keinerlei Java™-Erfahrungen verfügten, sondern im Umfeld von PHP, COBOL und PL/SQL tätig waren.

„Gerade der schnelle Lernerfolg der beteiligten Mitarbeiter zeigt, dass mit dem geeigneten Basissystem die Komplexität derartiger Anwendungen minimiert werden und Mitarbeiter sehr schnell produktiv sein können“, meint Eckhard Bauer, IT-Leiter bei Quelle. „Mit dem geeigneten Werkzeug ist auch angeblich ‚Unmögliches‘ wie ein radikaler Umstieg auf neue Technologien problemlos machbar.“

Bei der Realisierung wurden Datenstrukturen und Systemarchitektur so angelegt, dass Funktionen nur einmal implementiert und über Web-Services wiederverwendet werden. Dank dieser serviceorientierten Architektur wird auch die unternehmensübergreifende Zusammenarbeit vereinfacht. So wird momentan der Quelle Online-Shop durch die Konzernmutter in Deutschland auf eine neue technologische Basis gestellt. Die notwendige Integration der Backend-Systeme der Quelle AG in Österreich lässt sich dank der neuen Komponenten einfach umsetzen.

Jetzt wird unter Hochdruck an den nächsten Projekten gearbeitet. Bis Ende 2007 sollen alle wesentlichen Applikationen auf der neuen Plattform verfügbar sein, so dass der Mainframe abgedreht werden kann.

Weitere Informationen:
Silbergrau Consulting & Software GmbH, Dr. Thomas Strasser
A-4020 Linz, Stifterstraße 28, Telefon +43 732 779169-0
www.silbergrau.com, office@silbergrau.com

creaPower Drescher & Süß OEG, Andrea Drescher
A-4083 Haibach, Oberhub 14, Telefon +43 7279 8544
www.creapower.com, presse@creapower.com

Unternehmensprofil QUELLE
Die Quelle, mit dem Hauptsitz in Linz, ist eindeutiger Marktführer im Versandhandel in Österreich. Wichtigstes Medium der Quelle ist der mehr als 1.400 Seiten starke Hauptkatalog, der in einer Auflage von 1,2 Millionen Exemplaren zweimal im Jahr versendet wird. Der aktuelle Geburtstagskatalog mit der Frühjahrs und Sommermode 2007 steht unter dem Motto:“ 80 Jahre Quelle: Happy Preise—Happy Shopping!“.Ergänzt wird das stets aktuelle Quelle-Angebot durch die große Anzahl an Spezialkatalogen, die stärker die individuellen Wünsche der Kunden erfüllen. Nicht weniger als 40% der österreichischen Haushalte verfügen bereits über einen Quelle-Katalog. „Wir haben in Zukunft noch viel vor und wollen über Kataloge und Internet noch mehr Kunden in Österreich ansprechen und für Quelle gewinnen!“ so Wolfgang Binder, Vorstandsvorsitzender der Quelle Österreich. Die Quelle ist in den vergangenen 80 Jahren zu Europas führendem Multi-Channel-Anbieter gewachsen: Ob Telefon, Bestellkarte, Internet oder stationäre Shops – die Kunden können an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr bestellen. Vor allem das Portal www.quelle.at bringt enorme Zukunftschancen, da vermehrt junges Publikum über diesen Bestellweg angesprochen wird.

Unternehmensprofil Silbergrau Consulting & Software GmbH
Silbergrau Consulting und Software GmbH ist seit der Gründung im Jahr 2000 im Bereich Enterprise Software und Open Source im Enterprise-Umfeld tätig und Hersteller des Produkts Silbergrau blue. Das Linzer Softwarehaus hat sich auf komplexe Softwareprojekte spezialisiert und ist Vorreiter im Bereich des strategischen Einsatzes von Open-Source-Infrastrukturen in großen Unternehmen in Österreich. Der Preisträger beim OÖ. Jungunternehmerpreis, ausgezeichnet mit dem Constantinus 2004, konnte zahlreiche namhafte Unternehmen von dem Angebot überzeugen. Zu den Referenzkunden zählen u.a. Austrian Payment System Services GmbH, CSC Austria AG, GRZ IT Center Linz GmbH, das Land Tirol, SBS Software, die Programmierfabrik Hagenberg, SPARDAT Sparkassen Datendienst GmbH und X-Tention.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen