Entertainment Glanzstücke:VAIO Notebooks mit Blu-ray Laufwerk und All-in-One PCs in Aufsehen erregendem Design

Perfekte Unterhaltung in High Definition bieten die neuen Sony VAIO Notebooks der AR51- und der FZ21-Serie.

In beiden Modellreihen setzt Sony verstärkt auf Blu-ray Brenner sowie Blu-ray Combo-Laufwerke und macht damit das Nachfolgeformat der DVD für viele Zielgruppen noch interessanter. Mit den neuen All-in-One PCs der L-Serie bietet Sony die perfekt designte Alternative zu herkömmlichen PCs.

Blu-ray goes mobile: In insgesamt sechs Modellen der neuen Notebookserien FZ21 und AR51 sind Blu-ray Laufwerke verbaut, was die schicken Notebooks zu kompletten Entertainment-Zentralen macht. Die beiden Top-Modelle FZ21Z und AR51SU, wie auch das AR51M sind sogar in der Lage bis zu 50 Gigabyte auf eine Blu-ray Disc zu brennen. Aber auch im Digital Home Bereich gibt es mit der L-Serie einen würdigen Nachfolger der Stil-Ikone LA3.

Größere Bilder mit der VAIO AR51-Serie

Ebenso wegweisend wie die AR11-Notebooks, die erstmals mit einem integrierten Blu-ray Disc-Laufwerk auf den Markt kamen, ist auch der jüngste Spross dieser Familie, die neue VAIO AR51-Serie. Das Flaggschiff-Modell VGN-AR51SU wurde mit dem Anspruch entwickelt, das ultimative Notebook für Unterhaltung im Full HD-Format zu sein. Daher bietet es, genau wie sein kleiner Bruder AR51M den Anwendern nicht nur alle Vorzüge der Blu-ray Disc-Wiedergabe auf seinem beeindruckend großen Bildschirm, sondern auch die Möglichkeit, ihre selbst gedrehten HD-Videos zu bearbeiten und zu brennen. Damit ist es die perfekte Ergänzung zu High Definition HANDYCAMs, wie der Sony HDR-SR8, die im neuen AVCHD Format aufzeichnet. Mit dem AR51SU können die Aufnahmen schnell und komfortabel ohne Qualitätsverlust archiviert und abgespielt werden. Und falls die riesige 500 Gigabyte Festplatte tatsächlich irgendwann voll sein sollte, können mit dem BD-Brenner bis zu 50 Gigabyte Daten auf eine einzige Blu-ray Disc ausgelagert werden.

Zu den herausragenden Features des AR51SU zählen außerdem das 17 Zoll große X-black LC-Display im Breitbildformat mit Full HD-Auflösung (1080p), die Hintergrundbeleuchtung mit zwei Lampen für eine außergewöhnlich helle, konsistente Anzeige, der integrierte DVB-T-/Analog-TV-Tuner und eine komfortable Fernbedienung. Die Leistung der AR51-Serie reicht ohne weiteres aus, um Full HD-Inhalte zu bearbeiten, denn sie verfügt über die neueste Intel Centrino Duo-Prozessortechnologie und eine NVIDIA GeForce-Grafikkarte mit HD-Decodierung.

Für alle Nutzer, die gerne Blu-ray Discs abspielen aber nicht unbedingt brennen wollen, ist das günstigere AR51J mit integriertem Blu-ray Combo-Laufwerk die optimale Wahl.

Stilvolle HD-Unterhaltung mit der VAIO FZ21-Serie

Gleich drei neue Modelle der FZ21-Serie verfügen über ein Blu-ray Laufwerk zur Wiedergabe von HD-Filmen und bieten erstklassiges High Definition Entertainment. Das Topmodell FZ21Z kann – genau wie das AR51SU sogar Blu-ray Discs brennen. Bemerkenswert kompakt und mobil, und dennoch mit einem 15,4 Zoll großen Bildschirm ausgestattet, ermöglicht die FZ21-Serie die Wiedergabe von HD-Inhalten in erstklassiger Qualität – ideal für alle, die jegliche Vorzüge des HD-Formats mit einem mobilen Gerät zum erschwinglichen Preis genießen möchten. Auch die Bearbeitung von Full HD-Inhalten ist kein Problem, dank der neuesten Intel Centrino Duo-Prozessortechnologie und der NVIDIA GeForce-Grafikkarte mit HD-Decodierung für überragende Performance. Dank HDMI-Ausgang kann das Notebook leicht an einen HD-ready Fernseher angeschlossen werden. Der Bildschirm der VAIO FZ21-Serie kombiniert die neueste Version der X-black LCD-Technologie mit einer Wide Colour Gamut (WCG)-Hintergrundbeleuchtung, die für Sony BRAVIA-Fernseher entwickelte Technologien nutzt. Dies ermöglicht die Darstellung lebendiger Farben mit einer beeindruckenden Farbgenauigkeit. Fotos, Videoaufnahmen und Filmen haucht diese Technologie neues Leben ein und macht Bilder zu einem wahren Augenschmaus.

VAIO L-Serie: Einzigartige All-in-One PCs

Mit ihrem großartigen Design und dem ultraflachen Gehäuse hebt sich die neue L-Serie angenehm von anderen PCs ab. Zwei Hybrid-Tuner (beim Modell LT1M) für den Empfang analoger oder über DVB-T ausgestrahlter Programme ermöglichen es, ein Programm aufzunehmen und ein anderes anzusehen. Die 250 Gigabyte große Festplatte bietet außerdem reichlich Speicherplatz für Aufnahmen und sämtliche multimedialen Inhalte.

Die L-Serie ist in zwei Varianten verfügbar: Das Modell LT1M hat einen großen 22 Zoll Bildschirm, der mithilfe von vier Leuchten brillant ausgeleuchtet wird und außergewöhnlich lebendige Farben sowie detaillierte, scharfe Kontraste liefert. Seine Auflösung beträgt 1680 x 1050 Bildpunkte (WSXGA+). Das Modell LM1E verfügt über ein 19 Zoll Display, das ebenfalls mit vier Hintergrundleuchten und mit einer Auflösung von 1440 x 900 Bildpunkten (WXGA+) arbeitet.

Preise und Verfügbarkeit

VAIO VGN-AR51
Unverbindliche Preisempfehlung:
ab 1.249,- Euro
Lieferbar: ab Anfang Oktober

VAIO VGN-FZ21
Unverbindliche Preisempfehlung:
ab 1.099,- Euro
Lieferbar: ab Anfang Oktober

VAIO VGC-LT1
Unverbindliche Preisempfehlung:
ab 1.499,- Euro
Lieferbar: ab Anfang Oktober

Quelle (Sony)

Eingesendet an Schlaunews.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen