Enghouse Interactive: Teams-Integration für mehr Service

Mit der Integration seiner Contact Center Lösungen in Microsoft Teams schlägt Enghouse Interactive eine Brücke zwischen Front- und Backoffice.

Enghouse Interactive: Teams-Integration für mehr Service

Enghouse Interactive: Contact Center mit integriertem Teams (Bildquelle: Enghouse Interactive)

Leipzig, 11. Februar 2021 – Mit der Integration seiner Contact Center Lösungen (Cloud/On-Premise) in Microsoft Teams baut Enghouse Interactive seine langjährige Partnerschaft mit Microsoft aus. Damit basiert die gesamte Kommunikation auf einer gemeinsamen leistungsstarken Plattform, die benutzerfreundlich, hochflexibel und zugleich kostengünstig ist. Mit der Integration in Microsoft Teams finden Anwender der Contact Center Lösungen von Enghouse Interactive bei Kundenanfragen sehr effizient und sofort den richtigen Fachexperten im Unternehmen und bieten perfekten Service und Support.

Als Teilnehmer am „Microsoft Teams Connected Contact Center“-Zertifizierungsprogramm bietet Enghouse Interactive in Kombination mit Teams eine breite Palette an modernen, intelligenten Contact Center Funktionen für die Cloud und On-Premise. Dazu zählen u.a. Skill-basiertes Routing, Business Intelligence (BI), Anrufaufzeichnung, Qualitätsmanagement (QM) sowie die Umleitung von auf Teams-Clients eingehenden Anrufen auf den Desktop des Kundenbetreuers. Zum Einsatz kommt Teams Direct Routing, damit Organisationen in der Lage sind, für Sprachverbindungen ihre eigenen Telefonie-Optionen zu wählen. Gleichzeitig bietet es Anrufzustellung und die Möglichkeit für den Supervisor, die von Kundenbetreuern über Teams angenommenen Anrufe (die Zahl der realen Standorte ist unbegrenzt) zu steuern. Zudem können Agenten Teams Nutzer direkt vom Enghouse Interactive Contact Center aus anrufen.

Contact Center von Enghouse Interactive, deren Agenten dank Microsoft Teams miteinander vernetzt kommunizieren, erhöhen die Erreichbarkeit des Kundenservices und sorgen für effizientere und kostengünstigere Geschäftsprozesse. So fordert ein Agent in einem mit Microsoft Teams ausgestatteten Contact Center von Enghouse Interactive mühelos Unterstützung von Kollegen im Backoffice an, unabhängig davon, ob sie im Büro, Homeoffice oder unterwegs sind. Er versendet seine Anfrage und erhält umgehend kompetente Antwort. Das führt zu einer deutlich höheren Kundenzufriedenheit und langfristig zur starken Kundenbindung.

Kollaboration steigert Teamleistung

Auch remote spielen Contact Center von Enghouse Interactive mit Microsoft Teams ihre Vorteile aus. So entsteht im Homeoffice echte Teamarbeit, die Menschen zusammenbringt und erfolgreich in Projekte einbindet. Die Vorteile des Enghouse Interactive Contact Centers mit integriertem Microsoft Teams:

– Agenten haben während der Kundenkommunikation nahtlos Zugriff auf kompetente Fachspezialisten außerhalb ihres Contact Centers zur Lösung eines komplizierten Anliegens.
– Bessere Erreichbarkeit des Kundenservices durch Einbindung aller Mitarbeiter.
– Die Vernetzung aller Mitarbeiter erlaubt es Agenten, in Sekundenschnelle schwierigste Kundenanfragen zu beantworten
– Agenten nutzen eine einzige leistungsstarke und benutzerfreundliche Plattform und wechseln nicht mehr zwischen den Systemen. Das erhöht das Kundenerlebnis und ist effizienter und kostengünstiger.

Höhere Produktivität durch enge Partnerschaft

Bei einer Migration liegt der Schlüssel in der richtigen Partnerwahl. Als langjähriger zertifizierter Microsoft-Gold-Partner hat Enghouse Interactive die Expertise für einen nahtlosen Übergang von Skype for Business zu Teams. Dafür bürgt nicht zuletzt die Erfahrung von Hunderten in einer Microsoft-Umgebung bereitgestellten Contact Center Lösungen. Zudem stellt Enghouse Interactive alle benötigten Contact Center Funktionen bereit – in der Cloud und/oder On-Premise – und bietet während der kompletten Migrationsphase jederzeit Support.

Text und Bild erhalten Sie hier in unserem Presseforum

Enghouse Interactive ist weltweit einer der führenden Hersteller von flexiblen und skalierbaren Kundeninteraktionslösungen, die jede Telefonie-Umgebung On-Premise oder in der Cloud unterstützen. Die Kerntechnologien umfassen mandantenfähige Multikanal-Cloud-Contact-Center, Sprachportale für Self Service und IVR sowie intelligente Vermittlungsplatzkonsolen und zugehörige Professional Services. Enghouse Interactive hat Tausende von Kunden weltweit, um die sich ein globales Netz von Partnern und engagierte Mitarbeiter an 66 internationalen Standorten kümmert. Unter anderem an den deutschen Standorten Leipzig, München und Ahlen, im österreichischen Wien und im belgischen Temse. Enghouse Interactive ist die Tochtergesellschaft von Enghouse Systems Limited, einer Software- und Dienstleistungsgesellschaft, die an der Toronto-Börse (TSX) unter dem Symbol „ENGH“ notiert ist. Gegründet im Jahr 1984 ist Enghouse Systems ein nachhaltig profitables Unternehmen, das sowohl organisch als auch durch den Erwerb von hoch angesehenen Spezialisten einschließlich Andtek, Arc, CosmoCom, Datapulse, IAT, IT Sonix/Elsbeth, Presence Technology, Reitek, Safeharbor, Syntellect, Telrex, Trio, Voxtron, Survox, Zeacom und Vidyo gewachsen ist. Informationen: https://www.enghouseinteractive.de

Firmenkontakt
Enghouse AG
Dörthe Reckhaus
Neumarkt 29-33
04109 Leipzig
+49 23 82 77 99 738
doerthe.reckhaus@enghouse.com
https://www.enghouseinteractive.de

Pressekontakt
Fuchs Pressedienst und Partner
Franz Fuchs
Narzissenstr. 3b
86343 Königsbrunn
+49 8231 609 35 36
info@fuchs-pressedienst.de
https://www.fuchs-pressedienst.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen