Emirates startet im Neuen Jahr mit attraktiven Angeboten nach Suedafrika, Asien, Australien und Neuseeland

Emirates fliegt taeglich nonstop ab Hamburg und zwei Mal taeglich direkt ab Frankfurt, Muenchen und Duesseldorf nach Dubai und gehoert zu den erfolgreichsten und am schnellsten wachsenden Fluggesellschaften der Welt. Die internationale Airline fliegt ueber ihr Drehkreuz in Dubai weltweit zu 100 Destinationen auf sechs Kontinenten. Passagiere aus Deutschland haben somit ideale Anschlussmoeglichkeiten in den Mittleren Osten, nach Asien, Afrika, Australien und Neuseeland.

Ab dem 30. Maerz nimmt Emirates Kapstadt neu in ihr Streckennetz auf und bietet zur Eroeffnung hoechst attraktive Tarife in die pulsierende Metropole am Fusse des Tafelbergs. Kapstadt ist nach Johannesburg die zweite Destination, die Emirates in Suedafrika anfliegt. Fluege von Frankfurt, Muenchen, Duesseldorf und Hamburg zu beiden Zielen sind bereits ab 545 Euro* buchbar. Weltweite Langstrecken-Specials sind aktuell auch nach Asien und Australien erhaeltlich: Emirates bietet ab Februar einen zweiten taeglichen Flug nach Shanghai an. Attraktive Specials in die High-Tech-Metropole gibt es jetzt bereits ab 536* Euro. Nach Sydney, Melbourne, Brisbane und Perth bietet die Airline ab Deutschland momentan 49 woechentliche Verbindungen an. Fluege nach Australien sind bereits ab 922* Euro buchbar.

Alle Angebote im Ueberblick:

Dubai ab 483* Euro
Cape Town/ Johannesburg ab 545* Euro Brisbane/Melbourne/Perth/Sydney ab 898* Euro Auckland/Christchurch ab 996* Euro
Beijing/Shanghai ab 536* Euro
Nagoya/Osaka/Seoul ab 658* Euro
Delhi/Bombay ab 552* Euro

Perfekter Komfort an Bord Ein Flug mit Emirates ist stets ein Erlebnis der Extraklasse. Mit der Einfuehrung neuer Liegesitze hat Emirates ihr Angebot im oberen Flugreisesegment weiter optimiert. In der First Class wird eine noch exklusivere Version der Private Suite eingefuehrt, Business Class-Passagiere profitieren kuenftig von komplett flachen Schlafsesseln. Mit Massagefunktion, Raumteilern und mobilen Handbedienungen bieten die neuen Sitze Entspannung auf hoechstem Niveau. Die Sitze der Economy Class bieten ebenfalls zusaetzliche Beinfreiheit.

*alle Preise verstehen sich pro Person, inklusive Kerosinzuschlag, Flughafensteuern, Passagier- und Sicherheitsgebuehren, Buchungszeitraum bis 29.02.2008. Die Preisbeispiele gelten für Hin- und Rückflug von Duesseldorf, Frankfurt, Hamburg und Muenchen zzgl. eines von FCm DER Travel Solutions selbst zu erhebenden Service-Entgelts.

Emirates wartet in allen Klassen mit persoenlichen TV-Bildschirmen auf, die jeweils zu den groessten in der Luftfahrtbranche gehoeren. Jeder Emirates Passagier kann an Bord eines der innovativsten und modernsten Unterhaltungssysteme der Luftfahrtindustrie mit bis zu 600 On-demand Kanaelen empfangen. Die aktuellsten Kinofilme und eine grosse Auswahl an Videospielen lassen waehrend des Fluges keine Langeweile aufkommen.

Die Menues an Bord werden von internationalen Spitzenkoechen kreiert und zubereitet. Jede Mahlzeit wird begleitet von einem hervorragenden Angebot an Weinen, ausgewaehlt von den ‚Masters of Wine Guild‘ aus Grossbritannien, und nicht-alkoholischen Getraenken. Die Gaeste der First Class koennen zusaetzlich aus verschiedenen, regelmaessig wechselnden 7-Gaenge Menues, die Gaeste der Business Class aus 6-gaengigen Menues auswaehlen.

Service am Boden
Das Emirates-Erlebnis beginnt bereits vor dem Flug bei der Anreise und am Flughafen. Neben einem kostenlosen Rail & Fly Service bietet Emirates ihren Fluggaesten der First und Business Class den exklusiven Emirates Chauffeur-Service. Ein persoenlicher Fahrer holt den Gast im Umkreis von 40 Kilometern rund um die Flughaefen in Frankfurt, Muenchen, Hamburg und Duesseldorf ab und bringt ihn kostenlos zum Airport. Nach der Landung kann der Service ebenfalls in zahlreichen anderen weltweiten Emirates Destinationen fuer die Fahrt zum Reiseziel in Anspruch genommen werden. Anmeldung ueber Ihr Reisebuero oder direkt bei Emirates.

In den exklusiven Emirates Lounges geniessen First und Business Class Passagiere in Frankfurt und Muenchen bereits vor dem Abflug den Komfort, den sie an Bord von Emirates gewohnt sind. Die 620qm grossen Lounges wurden nach dem international ausgezeichneten Vorbild am Dubai International Airport errichtet. Die Lounges verfuegen ueber einen Buffetbereich, Business Center, Ruheraeume und Duschmoeglichkeiten sowie ueber ein umfangreiches Zeitungs- und Zeitschriftenangebot.

Die vielfach ausgezeichnete Airline
Seit 1985 wurden Emirates bereits ueber 300 internationale Auszeichnungen fuer Verdienste im Kundenservice verliehen. Eines der Erfolgsrezepte ist mit Innovationen neue Massstaebe in Sachen Reisekomfort zu setzen. Im dritten Jahr in Folge ist die Airline 2007 mit dem international renommierten Skytrax Award Best Airline Inflight Entertainment ausgezeichnet worden. Gleich drei Auszeichnungen erhielt die Fluggesellschaft bei den diesjaehrigen Avion Awards der World Airline Entertainment Association fuer ihr Bordprogramm. Bei dem hochkaraetigen Wettbewerb, dem Oscar der Luftfahrtindustrie, werden Spitzenleistungen im Inflight-Entertainment ausgezeichnet. Emirates hat in den vergangenen Jahren mehrere hundert Millionen Dollar investiert, um das innovativste Unterhaltungssystem und den bestmoeglichen Inhalt anzubieten.

Besonders Geschaeftsreisende fliegen auf Emirates: die Leser des Diners Club Magazins haben Emirates bereits zum dritten Mal zur Airline des Jahres gewaehlt, vom renommierten deutschen Geschaeftsreise-Magazins Business Traveller wurde Emirates erneut bei Fluegen in den Mittleren Osten und nach Afrika als „Beste Airline“ in den Kategorien Kabinenpersonal, Service am Boden, Essen und Trinken an Bord sowie als Gesamtsieger in diese Regionen ausgezeichnet. Seit 2002 erhielt die Airline diese Auszeichnung bereits zum sechsten Mal in Folge. In der Kategorie Essen und Trinken an Bord auf Fluegen in den Fernen Osten und Pazifischen Raum ging Emirates ebenfalls als Sieger hervor.

Skywards – Das Emirates Vielfliegerprogramm
Skywards ist das exklusive Programm fuer Vielflieger von Emirates. Skywards-Mitglieder kommen in den Genuss besonderer Services und Verguenstigungen, die ueber das sonst von einem Vielflieger-Programm zu erwartende Mass hinausreichen. Bei Skywards koennen die Fluggaeste nicht nur Meilen sammeln und einloesen, sondern werden auch auf Wartelisten bevorzugt beruecksichtigt und haben die Moeglichkeit, schon beim Buchen einen festen Sitzplatz zu reservieren. Am Flughafen geniessen Silber und Gold Mitglieder eine bevorzugte Abfertigung und haben Zutritt zu den exklusiven Lounges*. Meilen koennen auch bei weiteren Programmpartnern gesammelt werden: z.B. bei zahlreichen Partner Airlines, beim Al Maha Desert Resort & Spa in der Wueste von Dubai sowie bei zahlreichen internationalen Hotelketten und Autovermietungen. Aktuell bekommen alle Skywards Mitglieder 10% Rabatt beim Einloesen ihrer Praemien auf www.skywards.com und erhalten gleichzeitig die Chance monatlich zwei Business Class Tickets zu einer beliebigen Destination aus dem Emirates Streckennetz zu gewinnen.

The Emirates High Street
Meilen koennen auch online auf www.theemirateshighstreet.com gegen Praemien eingeloest werden. Mit einer Auswahl von ueber 200 hochwertigen Produkten bietet Emirates seinen Kunden ein exklusives Shoppingerlebnis unter anderem finden sich im Angebot Reisen nach Mauritius, Schmuck, Kleidung und exklusive Lifestyleprodukte. Mitglieder des Vielflieger Skywards koennen sich direkt mit ihrem Zugang einloggen. Hoehepunkte sind das exklusive U-Boot, mit dem Tauchfahrten bis zu 50 m Tiefe moeglich sind, oder das Skierlebnis mit Weltmeisterin Nicole Hosp.

Stopover in Dubai gefällig?
Mit seinen erstklassigen Hotels und unendlichen Shopping-Moeglichkeiten gehoert das sonnenverwoehnte Emirat Dubai mittlerweile zu den attraktivsten Urlaubs- und Business-Destinationen des 21. Jahrhunderts. Emirates Fluggaeste koennen schon ab 68 Euro ein attraktives Stopoverprogramm buchen: eine Uebernachtung inklusive Fruehstuecksbueffet, Transfers sowie eine persoenliche Betreuung bei Ankunft am internationalen Flughafen von Dubai inklusive. Bei Buchung eines Stopover-Packets kommen die Fluggaeste ausserdem in den Genuss des Arabian Adventures Welcome Packets, mit dem sie Verguenstigungen in verschiedenen Shopping- oder Entertainment-Centern erhalten. Die Angebote sind noch bis zum 31. Oktober 2008 gueltig. Emirates-Passagiere koennen aus 52 Hotels und Apartments waehlen, die im Stadtzentrum oder am Strand gelegen sind. Die Stopover-Pakete sind bei der Ankunft am internationalen Flughafen von Dubai, bereits vorab in Ihrem Business Travel Center von FCm DER Travel Solutions oder direkt bei Emirates buchbar.

* Abweichungen fuer Silber Kunden je nach Destination moeglich.

Ansprechpartner:

Emirates Airlines – Direktion für Deutschland
E-Mail: fra.marketing@emirates.com
Telefon: +49 (180) 536 4728
Fax: +49 (69) 9596 8855

DER Deutsches Reisebuero GmbH & Co. OHG
E-Mail: marketing@de.fcm.travel
Telefon: +49 (151) 55125496

Quelle (lifePR)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen