Elsevier bringt die Point-of-Care-Lösung ClinicalKey Now auf den Markt

Elsevier bringt die Point-of-Care-Lösung ClinicalKey Now auf den Markt

Elsevier bringt ClinicalKey Now auf den Markt, um Ärzte in Deutschland, Frankreich und Brasilien mit jeweils einer maßgeschneiderten Point-of-Care-Lösung zu unterstützen.

München, September, 2021 – Elsevier, ein weltweit führender Anbieter von Forschungspublikationen und Informationsanalytik in den Bereichen von Wissenschaft und Gesundheit, bringt ClinicalKey Now auf den Markt. Eine Antwort auf die mittels zahlreicher Umfragen ermittelten Bedürfnisse von Klinikärzt*innen am Point of Care, also direkt am Patientenbett. Die App und Webseite für die Kitteltasche wurde von Klinikärzten speziell jeweils für Deutschland, Frankreich und Brasilien entwickelt und bietet aktuelle Informationen zu Diagnostik und Therapie.
Die zur Verfügung gestellten Informationen orientieren sich an der aktuellen Praxis des jeweiligen Landes und sind in der jeweiligen Landessprache.

Das deutsche ClinicalKey Now bietet beispielsweise interaktive, anklickbare Entscheidungsbäume und konkrete Handlungsempfehlungen. Hierdurch unterscheidet es sich von anderen bereits auf dem deutschen Markt erhältlichen „Ärzte-Apps“ – diese konkreten Handlungsempfehlungen sind besonders klar formuliert und geben Klinikärzt*innen einen Handlungsfahrplan, der den klinischen Ablauf nicht unterbricht, sondern aufgreift und hierbei unterstützt.
ClinicalKey Now liefert somit schnelle Antworten und kurze Informationen, wenn jede Sekunde zählt, aber ebenso anklickbares, weiterführendes Detailwissen. Neben den Entscheidungsbäumen enthält ClinicalKey Now Kurzinformationen, Laborwert-Tabellen Arzneimittel-Informationen, Leitlinien u.v.m. Es deckt aktuell die Bereiche Innere Medizin, Notarzt, Notaufnahme ab.

Tim Hawkins, Managing Director der klinischen Lösungen von Elsevier sagt, „Die globale Pandemie hat es für Gesundheitsdienstleister, wie Ärzte/Ärztinnen, noch komplexer gemacht, die effektivste Behandlung unter Berücksichtigung aller aktueller Informationen für eine/n Patienten/in festzulegen. ClinicalKey Now von Elsevier versorgt Ärzt*innen mit den neuesten klinischen Erkenntnissen am Point-of-Care und unterstützt sie so dabei, schnell und sicher zu entscheiden. Alle Inhalte sind von klinischen Experten erstellt und werden regelmäßig überprüft. So ist sichergestellt, dass Ärzt*innen ihre Entscheidungen auf Basis aller relevanten und aktuellen Informationen treffen können.
Unser Ziel ist, den Ärzt*innen in Deutschland, Frankreich und Brasilien auch zukünftig Werkzeuge an die Hand zu geben, die sie dabei unterstützen, ihre Patient*innen bestmöglich zu versorgen.“

Mit ClinicalKey Now von Elsevier lassen sich Entscheidungen gut nachvollziehen und ggf. auch dem/r Vorgesetzten oder den Kolleg*innen leicht erklären. Informationen aus der App lassen sich einfach mit Kolleg*innen teilen. Somit ist der kollegiale Rat nur einen Klick entfernt, Ärzt*innen können sich in ihren Entscheidungen sicherer fühlen und die Kontinuität in der Patientenversorgung kann erhöht werden.

Ein Zugriff auf ClinicalKey Now über ein Smartphone bietet das beste Nutzererlebnis, da es hierfür entwickelt wurde.
Die für ClinicalKey Now (deutsche Version) mit über 40 Klinikärzt*innen entwickelten Entscheidungsbäume erlauben eine zielgerichtete Suche nach der exakt benötigten Information und zeigen innerhalb von Sekunden, was als nächstes bei der Patientenbehandlung zu tun ist.
Als Suchparameter können klinische Befunde, Symptome, Diagnosen und Behandlungen eingegeben werden.
Es sind ultrakurze, ergänzende Informationen und Hinweise an vielen Entscheidungsknoten der Entscheidungsbäume hinterlegt, die dem/der Arzt/Ärztin helfen, auf einen Blick zu erfassen, welche Parameter bei der aktuell anstehenden Entscheidung (Diagnostik oder/und Behandlung) berücksichtigt werden sollten. Sofern mehrere Entscheidungsoptionen existieren, können die Ärzt*innen entscheiden, welchen Weg sie für den/die jeweilige/n Patienten/in einschlagen wollen.
Die neue Informations-App ist leistungsfähig und interaktiv beim Auffinden relevanter Informationen – ob für schnelles Rückversichern am Patientenbett oder tiefergehendes Nachlesen bei Bedarf zum Nachvollziehen von Entscheidungen.

Für Interessierte Ärzt*innen steht die ClinicalKey Now App zum Download sowohl im iOS-Store als auch im Google-Play-Store (für Android) zur Verfügung.
Sie kann aber auch über den deutschen Webshop bezogen werden.

Elsevier bietet aktuell auch freien Zugriff auf 5200 ClinicalKey Now-Themenseiten.
Diese bieten gebündeltes Wissen zu 5200 Suchbegriffen aus fünf Kategorien: Krankheitsbilder, Symptome, Medikamente, Behandlungen oder klinischen Befunde in übersichtlich strukturierten Webseiten. Hier findet sich in Sekunden eine Wissensübersicht zu einem individuellen Suchbegriff.

Detailinformationen zum deutschen ClinicalKey Now finden Sie auf: https://shop.elsevier.de/clinicalkeynow

Über Elsevier
Elsevier beschäftigt weltweit 8.100 Mitarbeiter*innen. Seit mehr als 140 Jahren unterstützen wir die Arbeit unserer Partner in Forschung und Gesundheitswesen. Ausgehend von unseren Wurzeln im Verlagswesen bieten wir Wissen und wertvolle Analysen, die unseren Nutzer*innen helfen, Durchbrüche zu erzielen und den gesellschaftlichen Fortschritt voranzutreiben. Digitale Lösungen wie ScienceDirect, Scopus, SciVal, ClinicalKey und Sherpath unterstützen research management, R&D performance, clinical decision support, and health education. Forscher*innen und medizinisches Fachpersonal verlassen sich auf unsere über 2.500 digitalisierten Zeitschriften, darunter The Lancet und Cell, auf unsere 40.000 eBook-Titel und auf unsere Nachschlagewerke wie Gray’s Anatomy. Mit der Elsevier Foundation und unserem externen Inclusion & Diversity Advisory Board arbeiten wir partnerschaftlich mit verschiedenen Stakeholdern zusammen, um Inclusion und Diversity in Wissenschaft, Forschung und Gesundheitswesen in Entwicklungsländern und auf der ganzen Welt zu fördern.

Elsevier ist Teil der RELX-Gruppe, einem globalen Anbieter von informationsbasierten Analysen und Entscheidungshilfen für Fach- und Geschäftskunden. www.elsevier.com

Elsevier ist ein globales Unternehmen für Informationsanalytik, das sich auf Wissenschaft und Gesundheit spezialisiert hat. Seit über 140 Jahren arbeiten wir mit der Forschungswelt zusammen, um wissenschaftliche Erkenntnisse zu sammeln und zu verifizieren. Wir haben uns dazu verpflichtet, diese Genauigkeit auf unsere Plattformen zu übertragen: Elsevier bietet mit den Plattformen ScienceDirect, Scopus, SciVal, ClinicalKey und Sherpath unterschiedliche digitale Lösungen und Tools in den Bereichen strategisches Forschungsmanagement, F & E, klinische Entscheidungsunterstützung und berufliche Bildung. Elsevier veröffentlicht über 2.500 digitalisierte Journale, darunter The Lancet and Cell, 39.000 E-Book-Titel und viele berühmte Nachschlagewerke, darunter Gray’s Anatomy und Sobotta. Elsevier gehört zu RELX, einem globalen Anbieter von informationsgestützten Analyse- und Entscheidungstools für professionelle und geschäftliche Kunden. www.elsevier.com/de-de

Firmenkontakt
Elsevier GmbH
Patrick Scheidt
Bernhard-Wicki-Str. 5
80636 München
089/5383-0
presse@elsevier.com
http://www.elsevier.com/de-de/

Pressekontakt
Elsevier GmbH
Atlanta Heimann
Bernhard-Wicki-Str. 5
80636 München
089/5383-0
presse@elsevier.com
http://www.elsevier.com/de-de/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen