News Ticker

easyTherm investiert, erweitert und modernisiert

Der Infrarot-Experte modernisiert seinen Maschinenpark im Süd-Burgenland für eine noch präzisere Produktion und höhere Produktqualität

easyTherm investiert, erweitert und modernisiert

Neuzuwachs im easyTherm Maschinenpark

Mit dem Ausbau und der Modernisierung des Maschinenparks ist es dem österreichischen Hersteller von hocheffizienten Infrarotheizungen ab sofort möglich, noch schneller und präziser zu produzieren und höhere Produktqualität zu liefern. Zugleich soll mit diesem Vorhaben die jährliche Produktionskapazität erheblich gesteigert werden, um auf die waschsende Nachfrage nach easyTherm Infrarotheizungen reagieren zu können. Ein weiteres Ziel ist die Expansion des Unternehmens in weitere Länder.

Die easyTherm GmbH hat sich seit über 10 Jahren als Kompetenzführer für Infrarotheizungen etabliert und bereits mehr als 10.000 Projekte erfolgreich abgeschlossen. Mit den normgerecht ausgelegten Infrarotheizungen des Herstellers sind Bauherren oder Sanierer auf der sicheren Seite. Aber auch als Zusatzheizung bieten die hocheffizienten Infrarotheizungen viele Vorteile. Besonders praktisch ist die Kombinationsmöglichkeit mit einem LED-Lichtrahmen, der als vollwertige Raumbeleuchtung dient. Eine Fachberatung gibt es bei easyTherm oder einem der zertifizierten easyTherm Fachpartner österreichweit sowie international.

easyTherm Infrarotheizungen werden mit größter Sorgfalt und unter Verwendung von Qualitätsmaterialien zu 100% in Österreich produziert. Der Produktionsprozess unterliegt strengsten Prüfungsbedingungen und sorgt für den reibungslosen Betrieb der Infrarotheizungen. Notwendige Materialien für die Produktion werden möglichst regional bezogen, um Transportwege so kurz wie möglich zu halten und die Nachhaltigkeit der Fertigung zu maximieren. Dank der neuesten Maschinentechnik können nun wesentliche Arbeitsschritte der Produktion, insbesondere der hochpräzise Fräsvorgang für die Heizleiter der Infrarotheizungen, computergesteuert erfolgen. Günther Hraby, CEO von easyTherm erklärt:

„Diese Investition stellt sicher, dass wir unseren Kunden und Partnern durch eine noch präzisere Produktion eine noch höhere Produktqualität bieten können. Zudem ist es easyTherm möglich, die Leistungsfähigkeit massiv zu erhöhen. Gerade in der schwierigen Zeit, bedingt durch die Corona-Pandemie, möchte easyTherm ein Zeichen setzen und investieren, um nachhaltiges und effizientes Heizen für viele möglich zu machen. Darüber hinaus ist es unser Ziel, durch diese Maßnahme Arbeitsplätze in Österreich zu sichern und auszubauen. An dieser Stelle gilt unser Dank an alle Partner und Kunden, die auf easyTherm Infrarotheizungen und damit auf die österreichische Wirtschaft und Wertschöpfung setzen“.

Über die easyTherm GmbH (easyTherm)
Die easyTherm GmbH ist der Kompetenzführer für Infrarotheizungen und Premium-Marken Partner der e-Marke Austria. Zahlreiche Auszeichnungen, wie Spitzenplatzierungen beim Energy Globe Award im Burgenland – beweisen Energieeffizienz und höchste Qualität der Infrarotheizungen, die zu 100% in Österreich produziert werden. Zahlreiche zufriedene Kunden genießen die Wärme vom Infrarot-Pionier in mehreren Tausend Wohnprojekten. Als technologischer und qualitativer Marktführer arbeitet easyTherm mit verschiedenen Universitäten und dem Fraunhofer-Institut zusammen. Das Ergebnis: höchste Energieeffizienz und damit Kosteneinsparungen, nachgewiesene jahrzehntelange Haltbarkeit, TÜV-Typenprüfung, 4-fach Garantie (5 Jahre Vollgarantie, Wärmegarantie, Sicherheitsgarantie, easyLiving – Garantie für Elektrosmogfreiheit) sowie Hygienezertifikat für den Medizinischen Bereich. Das Unternehmen ist in zahlreichen Gremien und Institutionen mit dem Ziel tätig, Infrarotheizungen den korrekten rechtlichen und normungstechnischen Status zu geben. easyTherm bietet mit über 2000 Varianten die größte Produktvielfalt und damit maßgeschneiderte Lösungen für jeden Bedarf. Beratung, fachgerechte Auslegung, Verkauf und Einbau der Infrarotheizungen erfolgt durch mehr als 460 zertifizierte Elektrotechnikpartner in Österreich und diversen Länderpartnern. Für die einfache Einbindung in die zeitgemäße Gebäudesystemtechnik stehen neben eigens entwickelter Software für korrekte Heizlastberechnung nach Europa-Norm (easyTool), Ausschreibungstexte und CAD Blöcke für AutoCAD & Autodesk Revit 3D zur Verfügung.

Firmenkontakt
easyTherm GmbH
Heike Dommers-Hraby
Gewerbepark 46
7502 Unterwart
+43 3352 38200 600
office@easy-therm.com
http://www.easy-therm.com

Pressekontakt
easyTherm GmbH
Heike Dommers-Hraby
Gewerbepark 46
7502 Unterwart
+43 664 886 59 610
heike.dommers-hraby@easy-therm.com
http://www.easy-therm.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen