• 27. September 2022 00:36

Dynatrace erweitert automatische Release-Validierungsfunktionen, um Softwarequalität und Ausfallsicherheit zu verbessern

Optimierte Plattform: automatische, präzise Echtzeit-Validierung der Usererfahrung in jeder Phase der Softwareentwicklung

München, 29. Juni 2022 – Dynatrace, die „Software Intelligence Company“, hat die Release-Validierungsfunktionen der Dynatrace Plattform erweitert. Damit wird es in jeder Phase der Softwareentwicklungszyklus (SDLC) möglich, die User Experience Assurance (UXA) automatisiert zu bestimmen und zu gewährleisten. Dazu werden Erkenntnisse über die Usererfahrung automatisch miteinbezogen, auch die Verfügbarkeit, Performance und die Nutzung von Funktionen. So ermöglicht die Dynatrace Plattform DevOps- und SRE-Teams eine kontinuierliche Bewertung ihrer Anwendungen anhand spezifischer, messbarer und erreichbarer Service Level Objectives (SLOs). Auf diese Weise können Teams die Softwarequalität und Ausfallsicherheit automatisch und mit weniger manuellem Aufwand in jeder Größenordnung verbessern.

„Sicherzustellen, dass unsere Anwendungen die Erwartungen unserer Nutzer übertreffen, ist entscheidend für unseren Geschäftserfolg. Dynatrace ist der Schlüssel dafür“, sagt Ken Schirrmacher, Senior Director of Information Technology at Park „N Fly. „Dass wir mit der Plattform in jeder Phase des Entwicklungszyklus automatisch Einblicke in die Usererfahrung erhalten, ist ein Wendepunkt für unsere Teams. Dadurch bekommen wir sofort und kontinuierlich die Bestätigung, dass unsere Software genau ins Schwarze trifft. So können wir User Experience in höchster Qualität sicherstellen und neue Funktionen in der von unseren Kunden geforderten Geschwindigkeit bereitstellen, ohne die Qualität des Services zu beeinträchtigen.“

Die Erweiterungen der Dynatrace Plattform nutzen Daten aus simulierten Software-Testprozessen, die echte Benutzerinteraktionen und End-to-End-Transaktionen simulieren. Dynatrace Davis, die KI-Engine im Kern der Plattform, kombiniert diese Testergebnisse automatisch mit zusätzlichen, umfangreichen Observability-Daten, um unverzüglich präzise Antworten über die Interaktionen der User mit den Anwendungen zu liefern.

„Ohne ein umsetzbares Verständnis der User Experience können DevOps- und SRE-Teams den Anforderungen nicht gerecht werden, Innovationen zu beschleunigen, die Softwarequalität und -sicherheit aufrechtzuerhalten und wettbewerbsfähige digitale Services bereitzustellen“, sagt Steve Tack, SVP of Product Management, Dynatrace. „Diese neuste Erweiterung von Dynatrace automatisiert zeitaufwändige Release-Validierungsprozesse und liefert sofort präzise Einblicke in die Art und Weise, wie die User eine Anwendung erleben, sobald sie live ist. Die Kombination dieser Funktionalität mit den umfangreichen Integrationen der Plattform mit wichtigen DevSecOps-Tools ermöglicht es Teams, einen höheren Durchsatz zu erzielen, die höchsten Leistungs- und Sicherheitsstandards zu gewährleisten und Innovationen mit Gewissheit umzusetzen, um einen Wettbewerbsvorteil zu erlangen.“

Die neuen Funktionen werden innerhalb von 90 Tagen allgemein verfügbar sein.
Weitere Informationen über die automatische Release-Validierung der Dynatrace Plattform finden Sie auf dem Dynatrace Blog.

Dynatrace (NYSE: DT) sorgt dafür, dass Software weltweit perfekt funktioniert.Unsere einheitliche Software-Intelligence-Plattform kombiniert breite und tiefe Observability und kontinuierliche Run-Time Application-Security mit den fortschrittlichsten AIOps, um Antworten und intelligente Automatisierung aus Daten in bemerkenswertem Umfang zu liefern. Dies ermöglicht es Unternehmen, den Cloud-Betrieb zu modernisieren und zu automatisieren, Software schneller und sicherer bereitzustellen und makellose digitale Erlebnisse zu gewährleisten. Aus diesem Grund vertrauen die größten Unternehmen der Welt Dynatrace®, um die digitale Transformation zu beschleunigen.

Firmenkontakt
Dynatrace
Michaela Wirz
Konrad-Zuse-Platz 8
81829 München
+49-89-207042-962
michaela.wirz@dynatrace.com
http://www.dynatrace.com

Pressekontakt
Fink & Fuchs AG
Isabelle Johann
Berliner Straße 164
65205 Wiesbaden
+49-611-74131-77
dynatrace@finkfuchs.de
http://www.finkfuchs.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen