Duettos – Ein Memospiel mit Aufdeckcharakter

Für alle, die gern spielen, sind Duettos das perfekte Weihnachtsgeschenk. Jedes Duettos-Spiel ist ein ganz persönliches Geschenk. Denn bei diesem Memospiel zeigen die Spielkarten keine Standard-Motive, sondern werden individuell nach Kundenwunsch bedruckt. Wer zu Weihnachten so ein Duettos-Spiel verschenken möchte, hat zwei Möglichkeiten: man wählt selbst die Bild-Motive für die Spielkarten aus, lädt sie über die Duettos-Website (www.duettos.com) hoch und verschenkt das fertig gestaltete Spiel. Oder man überlässt den Beschenkten die Bild-Auswahl. Dann ist der schick gestaltete Duettos-Geschenkgutschein genau das Richtige. Den kann man übrigens auch noch „last Minute“ verschenken und ganz bequem per Brief versenden.

Duettos sind ein individuell gestaltbares Aufdeckspiel nach dem Vorbild der klassischen Memo- oder Gedächtnisspiele. Je zwei Karten mit gleichen oder thematisch zusammen gehörenden Motiven bilden ein Paar. Die Karten werden verdeckt ausgelegt. Wer zwei passende Karten aufdeckt, darf sie behalten und weitere aufdecken.

Die Spielkarten werden individuell mit den persönlichen Lieblingsmotiven bedruckt. Das können Familien-Fotos, Urlaubsbilder oder auch ganz andere Motive wie Konzert-Tickets, Speisekarten oder selbst gemalte Bilder und Skizzen sein. Alles was sich einscannen und digitalisieren lässt, kann als Spielkartenmotiv verwendet werden. Schon das Auswählen und Zusammenstellen der Bilder für dieses anspruchsvolle Fotogeschenk macht ebenso viel Freude wie später das Spielen selbst.

Wer so ein ganz persönlich für ihn gestaltetes Memo-Spiel bekommt, spürt mit wie viel Liebe sein Geschenk ausgewählt wurde und wird sicher lange Freude daran haben. Denn wenn beim gemeinsamen Aufdeckspaß mit Freunden oder der Familie von der ersten bis zur letzten Karte „alles aufgedeckt“ wird, werden schöne Erinnerungen wach und so manches Erheiternde kommt (wieder) ans Licht: zum Beispiel wie Peter vor 25 Jahren aussah, als er auf dem Bärenfell abgelichtet wurde oder welche tollen Sehenswürdigkeiten Steffi und Melanie auf ihrem letzten Trip nach London entdeckt haben.

Ein Duettos-Spiel besteht aus 12, 24 oder 36 individuell gestalteten Kartenpaaren. Wer es noch ein wenig anspruchsvoller gestalten möchte, wählt die Variante „Advanced“. Hier gehören immer zwei Karten mit verschiedenen Motiven thematisch zusammen. Ideal für Kombinationen wie „Hund- und Herrchen“, Gegensätze wie „schwarz und weiß“ oder Verbindungen wie Zitat-Anfang und -Ende. Auch passionierten Sammlern und Menschen, die ein besonderes Hobby pflegen, macht man mit Sicherheit eine große Freude, wenn sie ihre schönsten Briefmarken oder den beeindruckendsten Fang der Saison auf so einem personalisierten Memospiel finden.

Wer mag, kann auch noch die Rückseite der Duettos-Spielkarten individuell bedrucken lassen – mit Namen, einem speziellen Datum wie „Weihnachten 2007“, einem schönen Zitat oder dem persönlichen Lebensmotto des Beschenkten.

Die silberfarbene Box, in der die Duettos-Spielkarten paarweise eingelegt sind, verleiht dem Spiel den coolen Chic eines edlen Design-Objekts. Ein farbiges Label auf der Box zeigt eine Auswahl der inliegenden Spielkarten-Motive und unterstreicht noch einmal den persönlichen Charakter dieser besonderen Geschenkidee.

Duettos sind das ideale Weihnachtsgeschenk für Trendsetter, Individualisten und kreative Querdenker ebenso wie für liebe Freunde, Spielefans und die ganze Familie. Zu haben sind die personalisierten Aufdeckspiele von Duettos ab cirka 22,00 € für ein Spiel mit 24 Kartenpaaren zzgl. Kosten für die Box und Versand. Wer so ein individuelles Memospiel (oder den Gutschein dafür) bestellen möchte, geht einfach auf die Website www.duettos.com

Kontakt
DUETTOS
Robert Wisse
Frastafedner Str. 15
A – 6820 Frastanz
Fon ++43/ 55 22 545 99
mail: info@duettos.com
Web: www.duettos.com

Presse-Kontakt
AGENTUR FÜR KREATIVE PR
Barbara Schreiter
Teltower Damm 283
D – 14167 Berlin
Web: www.kreative-pr.de
mail: schreiter@kreative-pr.de
Fon ++49/ 30/ 772 23 63

Die Idee zu Duettos stammt von Robert Wisse, einem österreichischen Unternehmer in der IT-Branche, Oldtimer-Fan und Vater zweier Kinder. Er ist mit den Duettos 2006 gestartet und hatte von Anfang an ausgesprochen positive Resonanzen und regelmäßige Bestellungen von Privatpersonen ebenso wie von Unternehmen. Seit 2007 gibt es unter anderem eine neue Website für die Duettos inklusive einer Funzone, ein Booklet mit Tipps zur Bildbearbeitung und -gestaltung sowie ein Portfolio mit Informationen für Business-Kunden. Ein Oldtimer, der Alfa Romeo Spider mit dem Spitznamen „Duetto“, bei dem viele Elemente zweifach vorhanden waren, inspirierte Robert Wisse zur Namensgebung für seine neue Geschäftsidee.

Quelle (openPR)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen