News Ticker

DSV Service: OZG-konforme Online-Anträge zur Straßenverkehrsordnung

DSV Service nimmt neues Formularpaket in Full-Service-Katalog zur Umsetzung von E-Government-Vorhaben auf. Digitalisierung der viel genutzten Anträge sorgt für Entlastung der Verwaltungsmitarbeiter und Erleichterung für Bürger.

DSV Service: OZG-konforme Online-Anträge zur Straßenverkehrsordnung

DSV Service bietet schnelle OZG-Umsetzung von Anträgen im Kontext der Straßenverkehrsordnung.

Stuttgart, 2. Dezember 2020 – Die DSV Service, ein Tochterunternehmen der DSV-Gruppe (Deutscher Sparkassenverlag) und Expertin für Formularmanagement, veröffentlicht heute ein neues Paket in ihrem Online-Formular-Katalog zur effizienten Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes (OZG). Dieses umfasst Formulare für Ausnahmegenehmigungen gemäß § 46 Straßenverkehrsordnung. Dazu gehören viel genutzte Formulare beispielsweise für die Beantragung von Ausnahmegenehmigungen und von Erleichterungen zum Parken von Anwohnern, Ärzten, Handwerkern oder Behinderten.

Mit dem einzigartigen Full-Service-Ansatz der DSV Service können Kommunen diese Online-Formulare einfach und kosteneffizient aus dem Standardkatalog buchen. Die DSV Service stellt die Online-Formulare dann angepasst mit Logo und den Kopfzeilen der jeweiligen Behörde bereit und sorgt in Zusammenarbeit mit der Kohlhammer Verlagsgruppe für die kontinuierliche Aktualisierung gemäß gesetzlicher Änderungen. Auf Wunsch können die Formular-Anwendungen auch IT-seitig vollständig von der DSV Service betrieben werden.

Der Vorteil der digitalen Antragstellung ist enorm: Die Verwaltung profitiert spürbar davon, dass die Anträge bereits systemseitig weitgehend auf Vollständigkeit und Plausibilität geprüft werden. So erreichen nur entscheidungsreife Anträge die Verwaltungsmitarbeiter. Je nach Prozess- und Systemlandschaft in der jeweiligen Kommune können die Antragsdaten direkt digital in die entsprechenden Fachverfahren übernommen werden. Bei Hunderten oder Tausenden solcher Anträge pro Jahr ist das eine große Arbeitserleichterung. Fällige Gebühren können direkt im Antragsprozess über komfortable Bezahlwege wie giropay, paydirekt oder andere gängige Bezahlverfahren beglichen werden. Dazu ist die auch in Kommunen bereits weit verbreitete Lösung GiroCheckout vollständig integriert.

„Die Anträge für Ausnahmen zur Straßenverkehrsordnung gehören in den meisten Kommunen zu den Vorgängen mit hohen Fallzahlen. Sie eignen sich demnach besonders für eine schnelle digitale Umsetzung, da nicht nur die Entlastung der Verwaltungsmitarbeiter hoch ist, sondern gleichzeitig auch viele Bürger durch die digitale Abwicklung Erleichterungen erfahren“, erläutert Peter Höcherl, Leiter Forms Management und Software Development bei der DSV Service und Experte für digitale Verwaltungsprozesse.

Das neue Paket ergänzt den bereits umfangreichen Katalog der DSV Service für die Umsetzung des OZG oder anderer E-Government-Vorhaben. Er enthält knapp 200 fertige Online-Formulare, die von Verwaltungen auf kommunalen oder Länderebenen als Komplettangebot gebucht werden können. Der Katalog der buchbaren Online-Formulare ist gegliedert nach Lebens- und Geschäftslagen und zeigt auch den jeweiligen Bezug zu den Leistungsnummern des bundesweit einheitlichen Leistungskatalogs der öffentlichen Verwaltung (LeiKa) auf.

Weitere Informationen zum Full-Service für Online-Formulare: https://dsv-service.de/onlineforms

Zur Demo eines modernen Formular-Assistenten aus dem OZG-Katalog: https://dsv-service.de/demo

Die DSV Service GmbH hat sich als Komplettanbieter auf die Konzeption, die Entwicklung, den Betrieb und die Vermarktung zukunftsfähiger Lösungen im Bereich Dokumenten- und Informationsmanagement spezialisiert. Mit viel Technik, Fachwissen und mehr als 85 Jahren Erfahrung in der Erstellung von Formularen pflegt die DSV Service mehr als 1.500 Formulare – zahlreiche davon als Online-Variante. Pro Jahr werden mehr als 1.000 Aktualisierungen bereitgestellt und die Online-Formulare über 280 Millionen Mal genutzt. Als spezialisiertes Tochterunternehmen des Deutschen Sparkassenverlags stellt sie für mehr als 370 Sparkassen und Landesbanken elektronische Formulare zur Verfügung. In Zusammenarbeit mit der Kohlhammer Unternehmensgruppe und dem Technologieanbieter cit bietet DSV Service Kommunalverwaltungen und Landesbehörden einen breiten Katalog an Online-Formularen für das Onlinezugangsgesetz (OZG) und andere E-Government-Vorhaben als Full-Service an. www.dsv-service.de

Ansprechpartner Unternehmenskommunikation:
Thilo Weinert, Leiter Unternehmenskommunikation DSV-Gruppe, Am Wallgraben 15, 70565 Stuttgart, Deutschland
E-Mail: thilo.weinert@dsv-gruppe.de, Telefon: +49 711 782-22736

Firmenkontakt
DSV Service GmbH
Vera Knoop
Am Wallgraben 115
70565 Stuttgart
+49 711 400509 55
vera.knoop@dsv-service.de
http://www.dsv-service.de

Pressekontakt
bloodsugarmagic GmbH & Co. KG
Bernd Hoeck
Gerberstr. 63
78050 Villingen-Schwenningen
0049 7721 9461 220
bernd.hoeck@bloodsugarmagic.com
http://www.bloodsugarmagic.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen