Digitalisierung in der Anlagenplanung nimmt an Fahrt auf

Branchentrends und Applikationsbeispiele von Kunden standen im Fokus der CADISON International Conference – Vorträge nun on-demand verfügbar

Digitalisierung in der Anlagenplanung nimmt an Fahrt auf

Bad Soden am Taunus, 6. Dezember 2021

Die 2. digitale CADISON International Conference (CIC) im November 2021 war mit mehr als 200 Teilnehmern aus 33 Ländern erneut ein voller Erfolg. Das Motto der Veranstaltung lautete „Connecting the Engineering Dots“ und gewährte umfassende Einblicke in die Trends in der Anlagenplanung. Alle Präsentationen sind bis Ende des Jahres on-demand verfügbar. CIC on-demand

„Wir sehen in der Branche weltweit ein Streben nach Digitalisierung und Harmonisierung“, so der Managing Director der ITandFactory GmbH Ajit Joshi in seiner Eröffnungsrede. „Das Jahr 2020 war in Bezug auf das Wachstum unserer CADISON-Lizenzen und die Gewinnung neuer Kunden eines der besten für uns. Neben einem soliden Wachstum im DACH-Markt haben wir in den letzten drei Jahren unsere internationale Präsenz ausgebaut. Und neue Kunden in Polen, Ungarn, der Tschechischen Republik, Slowenien, Frankreich, Italien, Spanien, Großbritannien, Südkorea und Australien gewonnen.“

Standortübergreifende Planung und internationale Projekte nehmen zu

Laut Joshi nimmt die Zahl der internationalen Projekte im Anlagenbau zu. Ein Hauptgrund: Vor allem in den Entwicklungsländern werden große Investitionen getätigt. CADISON mit seiner zentralen Datenbank bringt vor diesem Hintergrund viele Vorteile. Denn bei globalen Projekten ist es wichtig, dass alle Beteiligten von den verschiedenen Standorten auf die gleichen aktuellen Daten zugreifen.

„Wir haben in den letzten Jahren viele Kunden gewonnen, die von einer CAD-zentrierten Lösung zu CADISON gewechselt sind. Einige haben eine Koexistenz-Strategie mit anderen Lösungen gewählt“, erklärte Joshi.

Nachfrage nach Visio-Lösungen steigt

Einen weiteren wichtigen Trend sieht Joshi darin, dass viele neue Kunden Visio als Grafikplattform für das Erstellen von P&IDs in CADISON nutzen. Somit gebe es eine wachsende Zahl von Anwendern, die 2D-Engineering ohne eine CAD-Plattform als Basis betreiben wollen. Hier sieht Joshi ITandFactory gut aufgestellt. Denn es besteht eine strategische Beziehung zu Microsoft, um diese Technologie weiter auszubauen.

Kundenpräsentationen als Höhepunkte der CIC

Viele Unternehmen in der Branche befinden sich in der digitalen Transformation. Welche Rolle CADISON dabei spielt, das verdeutlichten vor allem die Vorträge ausgewählter Kunden eindrucksvoll:

-Martin Mayer von der ZETA GmbH gab Einblicke in die umfassende Digitalisierungsstrategie des Unternehmens.
-Über erste Erfahrungen beim Umstellen einer analogen zur digitalen Anlagendokumentation berichtete Christian Manshausen von GASCADE.
-Was die Einführung einer CAE-Lösung für ein wachsendes Unternehmen der Prozessindustrie bedeutet, schilderte Lars Neff von der HINE AG aus der Schweiz.
-Welche Vorteile eine datenbasierte Engineering-Lösung bringt, erläuterte Arnold Balázs von Titech60 aus Ungarn.

„Wir sehen, dass im Zuge der Digitalisierung bestehende, alte Anlagen digitalisiert werden müssen. Mit unserem Angebot „CADISON Led Digitization“ sind wir in der Lage, unsere Kunden gezielt bei dieser Transformation zu unterstützen“, bekräftigt Joshi.

Vorschau auf das kommende CADISON-Release und praxisorientierte Anwenderthemen

Ein weiteres Thema war die Vorschau auf CADISON R21. Das Release ist für Ende Januar geplant. Praxisorientierte Präsentationen der Experten von ITandFactory zu Anwenderthemen wie einer Lösung für die Inventar- und Auftragsverwaltung, die nächste Generation der CADISON-API sowie zum Controlling und der Dokumentationserstellung rundeten das Programm ab.

Unter https://cic2021.bitrix24.site/de/ stehen alle Sessions on-demand und viele weitere Informationen bis zum 31. Dezember 2021 zur Verfügung.

Über ITandFactory und CADISON

Die ITandFactory GmbH – eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Neilsoft Private Limited – ist ein Solution-Provider für den Anlagenbau. Seit über 25 Jahren entwickelt und vertreibt das Unternehmen Engineering Software. Die integrierte Lösung CADISON unterstützt Kunden bei der Projektplanung und
-entwicklung für Anlagen unterschiedlicher Branchen. Dazu gehören die Chemie-, Pharma-, Lebensmittel-, Getränke-, Öl- und Gasindustrie sowie Unternehmen im Bereich Wasser – und Abwasseraufbereitung.

Firmenkontakt
ITandFactory GmbH
Natascha Schmid
Auf der Krautweide 32
65812 Bad Soden
0619693490-0
natascha.schmid@itandfactory.com
http://www.cadison.com/de

Pressekontakt
ITandFactory GmbH
Daniela Konrad
Auf der Krautweide 32
65812 Bad Soden
061969349042
daniela.konrad@itandfactory.com
http://www.cadison.com/de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen