• 3. Dezember 2022 09:43

Die Reise nach Absurdistan – Absurdismus-Ausstellung in Düsseldorf

Mai 31, 2007

(openPR) – Auf eine imaginäre Reise nach Absurdistan schickt Stephan Widera die Besucher seiner aktuellen Ausstellung in Düsseldorf. Der Künstler zeigt über 100 Gemälde, Zeichnungen und Collagen.

Die collagenhaften Bilder und bildhaften Collagen sind bevölkert von merkwürdigen Gestalten und allerlei Getier, die oft mit Dosen, Hydranten oder Werkzeugen als Köpfen daherkommen.

Die absurdistische, dem Surrealismus verwandte Kunst, hebt das Sinnlose und Widersinnige der Welt und des menschlichen Daseins hervor.

Der Künstler ist zur Eröffnung, am 02. Juni, anwesend und erläutert gerne seine Werke.

Stephan Widera
Die Reise nach Absurdistan
Malerei – Zeichnung – Collage
Samstag, 02.06.2007 – 20.00 Uhr (Vernissage)
Sonntag, 03.06.2007 – 11.00 bis 18.00 Uhr
04.06. – 08.06.2007 – nach Vereinbarung

Young German Art Gallery
Fürstenwall 234
40215 Düsseldorf

Artists.de
Kaiser-Friedrich-Ring 11
40545 Düsseldorf

Pressekontakt: Marco Huppertz
0211-6101963

Artists.de ist ein Portal für zeitgenössische Kunst. Artists.de bietet speziell jungen, noch nicht so etablierten Künstlern eine Plattform ihre Kunst zu präsentieren.
Aber auch Hochschulen, Galerien, Kunst-Vereine, Kunsthändler und weitere kunstbezogene Institutionen und Unternehmen werden vorgestellt.
Neben Online-Präsentationen werden auch Kunstwettbewerbe und Galerie-Ausstellungen duchgeführt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.