Die neue Allegretto-Welt genießen

Die erfolgreiche Espressolinie Allegretto von Heimbs Kaffee präsentiert sich
zur Internorga 2010 in neuem, frischen Design.

Die Welt genießen – unter diesem Motto steht der neue Auftritt der Marke Allegretto aus dem Hause Heimbs Kaffee, der auf der Internorga in Hamburg erstmals präsentiert wird.
Temperamentvoll, weltoffen und inspirierend, so präsentiert sich das komplett überarbeitete Allegretto-Sortiment – vom Geschirr über das Service-Sortiment bis hin zu Werbemitteln oder der eigenen Sirup-Linie – alles ist auf das neue Logo und das neue markante Erscheinungsbild abgestimmt.

Seit 1999 steht Allegretto von Heimbs in der Gastronomie für genussvolle Espressomomente. Mit verschiedenen Espressoröstungen im patentierten aerotherm®-Röstverfahren, entkoffeiniertem Espresso oder Café crème bietet Allegretto den passenden, aromatischen Caffè in verschiedenen, individuellen Geschmacksausprägungen. Ergänzt wird das Angebot hochwertiger Kaffees durch ein umfangreiches Zusatzsortiment, das in puncto Qualität und Design den hohen Qualitätsanspruch der Allegretto-Markenwelt unterstreicht. Ob passendes Geschirr, Zusatzsortimente wie Zuckersticks oder Gebäck, aber auch eine Vielzahl von Werbemitteln mit emotionaler Bildsprache und hohem Wiedererkennungswert, alles unterstützt den zeitgemäßen Auftritt der Marke Allegretto.

„Mit dem neuen Auftritt möchten wir der Allegretto-Familie ein markanteres, maskulineres Profil geben“, erklärt Marketingleiter Matthias Reuper den Markenrelaunch. „Mit dem Claim „Espresso forte“, dem neuen Allegretto-Schriftzug und der ausdrucksstarken Farbwelt in Schwarzblau, Silber und Blutorange unterstreichen wir nicht nur die besondere Qualität unserer Premiummarke, sondern stellen auch Assoziationen zu Italien und der italienischen Genuss- und Caffèkultur her.“
Um die Allegretto Kaffeespezialitäten stilvoll zu servieren, wurde auch das Geschirr dem neuen Auftritt angepasst. Die Geschirrserie Form 2006 von Arzberg, mit verschiedensten Designpreisen, unter anderem dem Red Dot-Award, ausgezeichnet, trägt nun das neue Allegretto-Logo.

Ebenfalls neu in der Allegretto-Familie ist die Sorte „Visione“, die wie die anderen Sorten aus den besten verfügbaren Rohkaffees komponiert wurde, allerdings stammen diese Premium-Arabicas alle aus biologischem Anbau und werden nach den Prinzipien des fairen Handels vermarktet. Deshalb tragen die beiden Röstungen Espresso Visione und Crema Visione sowohl das EU-Biosiegel als auch das Fairtrade-Logo.
Mit „Visione“ trägt Heimbs Kaffee der steigenden Nachfrage nach ökologisch angebauten und fair gehandelten Produkten in der Gastronomie Rechnung und unterstreicht seinen Anspruch als verantwortungsvoll handelndes Unternehmen und zuverlässiger Partner der Gastronomie.

Allegretto im neuen Design, Espresso Visione und weitere Neuheiten präsentiert Heimbs Kaffee auf der Internorga in Halle A1, Stand 409.

Seit 1880 steht der Name Heimbs für herausragende Qualität und besonderen Kaffeegenuss. Die Kaffeemanufaktur mit Sitz in Braunschweig bietet als Partner der Gastronomie ein umfassendes Sortiment exklusiver Kaffee-, Tee- und Schokoladenspezialitäten. www.heimbs.de
Heimbs Kaffee GmbH & Co KG
Matthias Reuper
Rebenring 30
38106
Braunschweig
m.reuper@heimbs.de
0531-38002-0
http://www.heimbs.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen